Startseite » Allgemein » Moderne IoT-Lösungen für die Gebäudeautomation

Moderne IoT-Lösungen für die Gebäudeautomation





Mit dem neu gegründeten Geschäftsbereich Building IT (BIT) vereint die DEOS AG als Integrations- und Automatisierungsexperte ihre Branchenerfahrung aus über 53 Jahren Gebäudeautomation mit modernen Themen der IT. Unter der Kampagne ?Building Connectivity `21? präsentiert die DEOS AG ihre eigene IoT-Plattform für Gebäude. Zur ISH digital 2021 (22.-.26. März 2021) sehen Interessierte erstmals die einzigartigen IoT- und Cloud-Lösungen, die speziell auf die Anforderungen und Bedürfnisse der Gebäudeautomation ausgerichtet sind. Systemintegratoren, Gebäudebetreiber und -nutzer profitieren von einfachen Lösungen und der Herstellerunabhängigkeit zu vorhandenen MSR-Installationen.

Der IoT-/Cloud-Trend in der Gebäudeautomation hat sich etabliert. Für klassische MSR-Aufgaben wird immer öfter auf eine Lösung der IoT-/Cloud-Welt zurückgegriffen. Dabei entstehen funktionale und effiziente Lösungen, welche auch wirtschaftliche Vorteile während der Bauphase und auch später im Gebäudebetrieb besitzen.

DEOS AG entwickelt eigene IoT-/Cloud-Plattform

Die DEOS AG geht dabei ihren eigenen Weg: Statt sich an große amerikanische Cloudanbieter zu hängen und deren Systeme für die Anwendungen der Gebäudeautomation zu verbiegen, baut die DEOS AG ihre eigene IoT-/Cloud-Plattform auf. Diese wird DGSVO-konform im eigenen DEOS Rechenzentrum am Stammsitz im nordrheinwestfälischen Rheine gehosted und unterliegt somit dem europäischen Datenschutzrecht.

Durch die jahrelange Branchenerfahrung und der engen Zusammenarbeit mit den DEOS Systempartnern ist eine Lösung entstanden, die ihresgleichen am Markt sucht. Die Funktionalitäten werden exakt auf die Bedürfnisse und Anforderungen des Marktes ausgerichtet. So zielt die Plattform besonders auf die einfache Integration und Bedienung der im Gebäude befindlichen TGA-Komponenten ab und ermöglicht projektindividuelle Schnittstellen zur Systemanbindung. Auch für die Bedienung und Administration der Systeme stehen kostenlose Webportale zur Verfügung. Durch die Eigenentwicklung kann jederzeit spontan und flexibel auf neue Forderungen des Marktes oder Kunden reagiert werden.

?Über die Jahre wuchsen die Projektanfragen mit IT- bzw. Cloud-Anteil stetig. Diese haben wir immer projektspezifisch bearbeitet und viele wertvolle Erfahrungen gesammelt. Im Februar 2020 haben wir dann, trotz der Pandemiesorgen, uns dazu entschieden mit der Building IT den dritten DEOS Geschäftsbereich aufzubauen. Dieser befasst sich konzentriert mit den IoT-/Cloud-Marktanforderungen?, so Thorsten Javernik, Leiter Geschäftsbereich BIT der DEOS AG.

Die DEOS BIT-Lösungen umfassen unter anderem die IT-sichere Standort- und Gebäudevernetzung von HLK- und MSR-Installationen inklusive der Bedienung über das eigenentwickelte Webportal, die DEOS Cloud-Datenspeicherung und deren Nutzung für die Cloud-GLT, das Cloud-basierte Energiereporting sowie das innovative Alarmmanagement per App.

Diese Vorteile ergeben sich aus der Nutzung moderner IoT-/Cloud-Lösungen

Die zwei Hauptvorteile der DEOS BIT-Lösungen, die sich daraus ergeben, stecken in der Herstellerneutralität und der projektspezifischen Integrationsmöglichkeit von fremden Systemen und Schnittstellen. Durch die Nutzung von Standardprotokollen wie z. B. BACnet, Modbus oder M-Bus können die BIT IoT-/Cloud-Lösungen einfach in Retrofit Projekte integriert werden. Für die Schnittstellen bietet die DEOS BIT projektspezifische Internetprotokolle über MQTT, API-Schnittstellen oder Cloud-2-Cloud-Integrationen.

Besitzt das Gebäude bereits eine MSR-Installation können die DEOS Lösungen mühelos kombiniert werden. Die DEOS Plattform sammelt über das DEOS Multigateway OPEN GATE die Anlagenmeldungen der unterschiedlichen TGA-Komponenten. Ebenso können neue Cloud-2-Cloud- oder Cloud-2-Lokal-Anbindungen zur Datenspeicherung und Kombination neuer Funktionen individuell integriert werden.

?IoT (Internet of Things) zusammen mit der Digitalisierung eröffnen der Gebäudeautomation spannende und neue Funktionen und Impulse?, so Javernik. So zeigt z. B. DEOS SAM ? die CO2-Raumluftampel des Rheinensers Unternehmens ? wie einfach IoT-Lösungen sein können: DEOS SAM kann wie anderen Raumluftampeln als Stand-alone-Gerät in Klassenräumen oder Büros eingesetzt werden. Diese ist dank der Plug & Play Installation sofort einsatzbereit. Der Unterschied liegt jedoch in der Funkvernetzung über LoRaWAN. Denn so gelangen die CO2-Werte ohne teuren Verkabelungsaufwand in die DEOS Cloud.

Per Webbrowser oder DEOS Raumluft App kann die zentrale Datenaufzeichnung eingesehen und Reports ausgedruckt werden. Ein CO2-Alarm im Raum wird neben der optischen und akustischen Ampelfunktion in der Cloud dokumentiert. Ist sogar eine MSR-/HLK-Anlage ? egal welcher Hersteller ? vor Ort installiert, kann DEOS SAM hier als Raumsensor arbeiten und in die Regelung integriert werden.

Durch eine Vernetzung verschiedener Geräte zu einem «Internet of Things» (IoT) bieten sich viele neue Möglichkeiten für die Gebäudeautomation. Optimal zugeschnitten auf die Belange der Branche sowie der Gebäudebetreiber und -nutzer bietet die DEOS AG hier ihre Erfahrungen als Integrations- und Automationsexperte an. Für Gebäude, die begeistern.

Mehr als 50 Jahre Branchenerfahrung – die DEOS AG

Die DEOS AG mit ihrem Hauptsitz in Rheine (NRW) entwickelt und produziert als inhabergeführtes und international agierendes Unternehmen seit mehr als 50 Jahren intelligente Produkte, Lösungen und Dienstleistungen für die Automation und Digitalisierung von Gebäuden und Anlagen. Mit unserer Begeisterung für Innovati-on und Qualität liefern wir ein nachhaltiges Produktportfolio, welches die Bereiche Heizung, Lüftung und Klima mit Hilfe modernster IT-Technik zu einem effizienten und zukunftsweisenden Gesamtsystem verbindet. Für uns spielt dabei die einfache Systemintegration der Gebäudetechnik eine besonders große Rolle. Unsere Mitar-beiter engagieren sich täglich für Systempartner, Fachplaner, Endkunden sowie Betreiber und Bauherren auf der ganzen Welt. Das alles tun wir, um den energieeffizienten und nachhaltigen Betrieb von Gebäuden zu sichern. Für Gebäude, die begeistern.

Das Unternehmen positioniert sich im MSR-Umfeld als Integrator aller relevanten TGA-Gewerke. Dafür bietet die DEOS AG Produkte, Lösungen und Dienstleistun-gen, für die Bereiche Heizung, Lüftung, Klima, die zu einer individuellen und pra-xisnahen Lösung kombiniert werden.

Die DEOS AG versteht sich als der Automatisierungs- und Digitalisierungsexperte für Gebäude und Anlagen. Die Kernkompetenzen gliedern sich in die Bereiche Ge-bäudeautomation, Energiereporting, Gebäudeleittechnik und IoT-/Cloud-Plattform zur Digitalisierung der Gebäude. Abgerundet wird das Portfolio durch Programmier-werkzeuge zur schnelleren Projektierung. Das schätzen vor allem die weltweit 350 zertifizierten Systempartner. Endkunden und Betreiber profitieren von den einfachen Admin- und Bedienkonzepten und die damit verbundene Einfachheit der Lösungen.

1967 gestartet als „Plüth Energietechnik“ und 2002 erweitert um die „Plüth Regel-systeme“, wurde 2008 die DEOS AG als Holding gegründet. Heute ist die DEOS AG direkt an über 11 DEOS Standorten sowie durch die 300 Systempartner weltweit vertreten. Dabei sorgen rund 200 DEOS Mitarbeiter sowie Systempartner, Gebäude-betreiber und FM-Dienstleister, mit Leidenschaft für eine hohe Endkundenzufrie-denheit und den Erfolg des Unternehmens – seit über 50 Jahren, Made in Germa-ny.

Das DEOS Portfolio findet seinen vielfältigen Einsatz in Gebäudetypen wie Hotels, Bürogebäuden, Flughäfen oder Bildungseinrichtungen. Für weitere Informationen zur DEOS AG besuchen Sie www.deos-ag.com.

DEOS® ist ein eingetragener Markenname der DEOS AG.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1882297

Erstellt von an 18. Feb 2021. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2021 88energie. All Rights Reserved. Anmelden

- Copyright by LayerMedia