Feldhamster weltweit vom Aussterben bedroht / Deutsche Wildtier Stiftung: Aktuelle Einstufung der IUCN lässt keine Ausflüchte mehr zu

Die Weltnaturschutzunion (IUCN) dokumentiert es schwarz auf weiß: Der Feldhamster (Cricetus cricetus) ist weltweit vom Aussterben bedroht. “Das muss jetzt für alle Länder mit noch vorhandenen Feldhamsterpopulationen ein Weckruf sein”, sagt Christian Kemnade, Artenschützer der Deutschen Wildtier Stiftung. “Uns war klar, dass sich in den nächsten Jahren entscheidet, ob wir die Art in Deutschland retten […]

Wale, Lemuren& Feldhamster sehen Rot / Globaler Arten-Gau: WWF zum Update der Roten Liste

Die Weltnaturschutzunion IUCN hat ein Update für die Internationale Rote Liste der bedrohten Arten vorgelegt. Insgesamt sind mit der Aktualisierung nun 120.372 Tier- und Pflanzenarten wissenschaftlich auf der Roten Liste erfasst. Über ein Viertel davon in den höchsten Gefährdungskategorien. Christoph Heinrich, Vorstand Naturschutz beim WWF Deutschland, sprach angesichts der neuen Zahlen von dem “größten Artensterben […]

Check out im Hotel Wildbiene / Deutsche Wildtier Stiftung: Die einjährigen Wildbienen werden jetzt flügge

Im Hotel Wildbiene herrscht gerade Betriebsamkeit: Viele Einzelzimmer werden jetzt auf einen Schlag frei. Rund zwölf Monate lang haben die jungen Wildbienen in winzigen Brutzellen dicht an dicht im Wildbienen-Hotel gelegen. “Jetzt sind sie flügge und verlassen ihr Grand Hotel”, sagt Manuel Pützstück, Natur- und Artenschützer der Deutschen Wildtier Stiftung. Mit dem Auszug aus dem […]

Bienen erhalten die Natur und fördern ein gutes Klima / Deutscher Imkerbund wirbt trotz Corona für Bienen

Unter dem Motto ” Bienen erhalten die Natur und fördern ein gutes Klima ” werden auch in diesem Jahr am kommenden Wochenende (4./5. Juli) Imker*innen anlässlich des bundesweiten “Tag der deutschen Imkerei” über die Bedeutung von Bienen informieren. “Aufgrund der Corona-Beschränkungen können sich dieses Mal leider viel weniger Imkervereine als in den letzten Jahren mit […]

Schreiadlerhorst spurlos verschwunden / Deutsche Wildtier Stiftung: Horstzerstörungen gefährden die äußerst seltene Greifvogelart

In Mecklenburg-Vorpommern ist der Horst eines seltenen Schreiadlers spurlos verschwunden! “Der oder die Täter müssen höchst professionell mit Seilen und Kletterausrüstung in das Waldgebiet bei Zimkendorf südlich von Stralsund eingedrungen sein”, sagt Dr. Andreas Kinser, Schreiadler-Experte der Deutschen Wildtier Stiftung. Der Landkreis Vorpommern-Rügen wird Anzeige gegen Unbekannt erstatten und sucht dringend Zeugen. Ornithologen sind entsetzt […]

Es geht um die Wurst: “plan b” im ZDFüber Fleischkonsum (FOTO)

Schlachthofskandal, Gammelfleisch und unwürdige Massentierhaltung – Fleisch genießt einen immer schlechteren Ruf. Doch muss das so sein? Oder geht es auch anders? Die “plan b”-Dokumentation “Es geht um die Wurst – Genuss mit Verantwortung” berichtet am Samstag, 27. Juni 2020, 17.35 Uhr im ZDF, über Ideen für einen verantwortungsvollen Fleischkonsum und Erzeuger, die anders produzieren […]

OTTO DÖRNER: Innovative Wege zum Schutz der Artenvielfalt / Wiederherstellung natürlicher Zustände / Erhalt des Harzer Höhenviehs, Lebensraum für Pflanzen- und Tierarten (FOTO)

Pünktlich zum Start der Beweidungssaison 2020 stehen am Ortsrand von Eddelsen Kühe auf der Weide. Doch was ist das Besondere daran? Es handelt sich in diesem Fall um eine eher ungewöhnliche Weidefläche und auch um alles andere als gewöhnliche Kühe. Die Nutztier-Arche Hiddelhof und der Kieswerk- und Deponiebetreiber OTTO DÖRNER Kies und Deponien GmbH & […]

Aufgedeckt: Milchkühe getreten und geprügelt für Deutschlands größte Molkerei DMK

Dem Deutschen Tierschutzbüro e.V. ist Bildmaterial aus einem Milchbetrieb in Wees bei Flensburg (Schleswig-Holstein) zugespielt worden. Die Aufnahmen zeigen, wie brutal mit Milchkühen im sogenannten Melkstand umgegangen wird. Die Bilder zeigen zudem auch, wie Tiere mehrfach mit Faustschlägen oder mit einem Besenstiel misshandelt werden. Vor allem dann, wenn die Tiere nicht schnell genug in den […]

Hoffnungsträger aus dem Ei geschlüpft / Deutsche Wildtier Stiftung: Schreiadlerküken brauchen Mäuse statt großer Worte

In einem Adlerhorst in Lettland ist ein kleines Juwel aus dem Ei geschlüpft: Ein Schreiadlerküken hockt unter einem dichten Blätterdach im Nest und wartet auf Nahrung. Gibt es heute Frosch oder Maulwurf zum Frühstück? Per Webcam können Sie auf http://www.Schreiadler.org live verfolgen, ob Mama- und Papa-Schreiadler genug Nahrung finden oder nicht. Wenn Sie das Küken […]

NABU: Die Blaue Holzbiene brummt nach Norden / Großes Interesse an Insekten: Bei der Insektenzählung vom NABU haben deutlich mehr Menschen mitgemacht / Steinhummel auf Platz eins

Die Steinhummel ist das am häufigsten gesichtete Insekt in deutschen Gärten. Das zeigen die Halbzeitergebnisse des Insektensommers. Der NABU hatte dazu aufgerufen, vom 29. Mai bis zum 7. Juni Insekten zu zählen und online zu melden. Mehr als 8.300 Naturfreundinnen und -freunde haben in diesem Zeitraum mitgezählt und 4.948 Beobachtungen gemeldet. 2019 waren es 3.784 […]

FaceBook

Archiv

© 2020 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia