Aufklärungsquote gleich Null – NRW versagt im Kampf gegen die Artenschutzkriminalität

Naturschützer werfen der Landesregierung von Nordrhein-Westfalen (NRW) vor, bei der Bekämpfung von illegalen Verfolgungen und Vergiftungen geschützter Vögel auf ganzer Linie versagt zu haben. Wie die Bonner Erfassungs- und Dokumentationsstelle für Greifvogelverfolgung und Artenschutzkriminalität (EDGAR) mitteilt, wurden seit 2005 bundesweit 1.540 Fälle von Abschuss, Vergiftung, Fang oder der Zerstörung von Nestern streng geschützter Vogelarten bekannt, […]

„NETZ NATUR … zum Schluss noch dies“ in 3sat (FOTO)

am Montag, 5. Juli 2021, 21.00 Uhr Nach 210 Sendungen ist Schluss: Am Montag. 5. Juli 2021, 21.00 Uhr, blickt der Biologe und Moderator Andreas Moser in „NETZ NATUR … zum Schluss noch dies“ in seiner letzten Sendung auf ausgewählte Themen zurück. Andreas Moser erzählt, was sich verändert hat und liefert eine engagierte Analyse, wo […]

EU Bürger: Ohne Euch geht–s nicht

Während Hai- und Meeresschützer in den USA und im Vereinigten Königreich international große Erfolge feiern, weigert sich die EU nach wie vor ein generelles Handelsverbot für Haiflossen einzuführen. Um endlich auch in der EU das Verbot zu erwirken, startet die internationale Artenschutzorganisation Sharkproject eine neue Kampagne, die die europäische Bürgerinitiative „Stop Finning – Stop the […]

Unken aus Leidenschaft / Deutsche Wildtier Stiftung: Im Sommer locken Rotbauchunken ihre Herzensdame – leider oft vergeblich

Wenn an einem lauen Sommerabend die rote Sonne im Wiesenteich versinkt, ertönt immer seltener eine sehnsüchtige Melodie. Die männlichen Rotbauchunken singen ihr Liebeslied: „UhhUhhUhh – Bombina bombina, wo bist du, wo bleibst du?“ Zugegeben: Eine Unke (Bombina bombina) alleine klingt manchmal etwas monoton. Finden sich Unken-Männchen zu einem Chor zusammen, kann der Zuhörer eine inbrünstige […]

Wie bunt treiben es Insekten? Der NABU und Ritex schauen und zählen nach (FOTO)

Was haben ein Kriminalbiologe und ein Kondomhersteller gemeinsam? Sie haben ein großes Herz für Insekten. Als Partner der Mitmachaktion NABU Insektensommer zählen Dr. Mark Benecke und Ritex Insekten. Auch im Insektenreich geht es leidenschaftlich zur Sache. Sechsbeiner in flagranti erwischen wäre daher keine Seltenheit. Der „Mile High Club“ ist zum Beispiel nichts gegen manch akrobatische […]

Schräg, selten, sensibel: Waldrapp brütet wieder in Deutschland / Deutsche Wildtier Stiftung unterstützt Wiederansiedlung von Geronticus eremita

Wilde Haare, aber Haltung – der Waldrapp hat etwas von einem begabten Konzertpianisten, der die Nacht durchgespielt hat. Er bleibt höflich: Begegnet ein Waldrapp dem anderen, legen beide ihre Köpfen in den Nacken und verneigen sich. Dabei lassen sie ein heiseres „ChruuChruu“ aus unbefiederten, rot gefärbten Kehlen hören. Der bis zu 15 Zentimeter lange Schnabel […]

„planet e.“ im ZDFüber Geisternetze am Meeresgrund (FOTO)

Bis zu einer Million Tonnen Fischernetze bleiben jedes Jahr in den Ozeanen zurück. Als Geisternetze führen sie dazu, dass Millionen Meerestiere qualvoll sterben. Was Meeresschützer dagegen tun und ob es Alternativen zu den todbringenden Kunststoffnetzen gibt, darüber berichtet die ZDF-Umweltdoku-Reihe „planet e.“ im ZDF am Sonntag, 6. Juni 2021, 15.40 Uhr, in „Geisternetze – Gefahr […]

NABU: Mehr Vögel pro Garten gemeldet / Bei der „Stunde der Gartenvögel“ haben mehr als 140.000 Menschen mitgemacht / Endergebnis liegt vor

Mehr als 140.000 Menschen haben an der „Stunde der Gartenvögel“ vom 13. bis 16. Mai teilgenommen. Das Endergebnis der großen wissenschaftlichen Mitmachaktion von NABU und LBV liegt nun vor. Aus über 95.000 Gärten und Parks wurden dabei über 3,1 Millionen Vögel gemeldet. „Nach der Rekord-Teilnahme während des ersten Lockdowns im vergangenen Jahr ist die Teilnehmendenzahl […]

Stoppt dieÜberfischung in der Ostsee: Deutsche Umwelthilfe und Our Fish fordern konsequente Umsetzung der wissenschaftlichen Empfehlungen für 2022

– Internationaler Rat für Meeresforschung veröffentlicht wissenschaftliche Empfehlungen für die Fischbestände in der Ostsee – DUH fordert Fangstopp für besonders bedrohten Hering und Dorsch – Bessere Kontrolle zur Einhaltung der Anlandeverpflichtung und ökosystembasiertes Fischereimanagement dringend notwendig für Schutz der Meere und des Klimas Berlin (ots) – Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) fordert zusammen mit der Initiative […]

Tierwohl, Natur- und Umweltschutz nicht gegeneinander ausspielen: Deutsche Umwelthilfe kritisiert unzureichende Revision der TA Luft

– Tierhaltungsanlagen mit „qualitätsgesicherten Haltungsverfahren“ könnten von Maßnahmen zur Minderung von Stickstoff entbunden werden – Tierwohl-Begriff und „qualitätsgesicherte Haltungsverfahren“ müssen genau definiert werden, um als Kriterium für Gesetzgebung zu dienen – Ausstoß der gesundheitsschädlichen Stickstoffverbindung Ammoniak aus der Landwirtschaft muss in den nächsten zwei Jahren um 10 Prozent reduziert werden Berlin (ots) – Die Deutsche […]

FaceBook

Archiv

© 2021 88energie. All Rights Reserved. Anmelden

- Copyright by LayerMedia