Feldhamster weltweit vom Aussterben bedroht / Deutsche Wildtier Stiftung: Aktuelle Einstufung der IUCN lässt keine Ausflüchte mehr zu

Die Weltnaturschutzunion (IUCN) dokumentiert es schwarz auf weiß: Der Feldhamster (Cricetus cricetus) ist weltweit vom Aussterben bedroht. “Das muss jetzt für alle Länder mit noch vorhandenen Feldhamsterpopulationen ein Weckruf sein”, sagt Christian Kemnade, Artenschützer der Deutschen Wildtier Stiftung. “Uns war klar, dass sich in den nächsten Jahren entscheidet, ob wir die Art in Deutschland retten […]

Wale, Lemuren& Feldhamster sehen Rot / Globaler Arten-Gau: WWF zum Update der Roten Liste

Die Weltnaturschutzunion IUCN hat ein Update für die Internationale Rote Liste der bedrohten Arten vorgelegt. Insgesamt sind mit der Aktualisierung nun 120.372 Tier- und Pflanzenarten wissenschaftlich auf der Roten Liste erfasst. Über ein Viertel davon in den höchsten Gefährdungskategorien. Christoph Heinrich, Vorstand Naturschutz beim WWF Deutschland, sprach angesichts der neuen Zahlen von dem “größten Artensterben […]

Natur und Mensch in Beziehungskrise?! / Corona zeigt: Herz für Natur wieder stärker entflammt / Die Weleda Natur-Studie 2020 (FOTO)

Den Wert einer bewussten Beziehung zur Natur hat Weleda als Herstellerin von Naturkosmetik und Arzneimitteln schon früh erkannt. Wie steht es aber aktuell um unsere Beziehung zur Natur? Die großen Einschränkungen der vergangenen Monate wie soziale Distanz, Homeoffice und zu Hause bleiben fordern uns heraus. Insbesondere zu Zeiten des Lockdowns hat die Natur eine besondere […]

Internationaler TÜV Rheinland Global Compact Award für Reinhold Messner / TÜV Rheinland Stiftung würdigt Südtiroler Alpinisten / Einsatz für nachhaltigen Umgang mit der Natur / Preisverleihung 2021 (FOTO)

Reinhold Messner ist der Preisträger des 5. Internationalen TÜV Rheinland Global Compact Awards. Der aus Südtirol stammende Messner wird mit dem internationalen Preis der TÜV Rheinland Stiftung für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Seit Jahrzehnten setzt er sich für einen nachhaltigen Umgang mit den Naturräumen und Bergvölkern dieser Erde ein. Der feierliche Akt der Preisverleihung, der traditionsgemäß […]

Globale Wirtschaft profitiert von mehr Naturschutz / Neue Studie zeigt ein Nutzen-Kosten-Verhältnis von 5:1

Die globale Wirtschaft würde erheblich von mehr Naturschutzgebieten profitieren. Bei einem Schutz von weltweit mindestens 30 Prozent der Land- und Meeresfläche überwiegen die Nutzen die Kosten in einem Verhältnis von mindestens 5:1. So lautet das Ergebnis der bisher umfassendsten unabhängigen Studie von über 100 Ökonomen und Wissenschaftlern zu den ökonomischen Leistungen von Schutzgebieten im Auftrag […]

Bundesregierung muss langfristige Ziele für Offshore-Windenergie festlegen

Bundestag berät am 2. Juli über Wind-auf-See-Gesetz – Langfristige Ausbauziele ermöglichen notwendigen zeitlichen Vorlauf für eine naturverträgliche Flächenplanung – Finanzierung mittels Differenzverträgen reduziert Risiko für Investitionen und EEG-Umlage Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) fordert den Bundestag auf, bei der morgigen ersten Lesung des Wind-auf-See-Gesetzes die Anhebung der Ausbauziele für die Offshore-Windenergie auf 20 Gigawatt in 2030 […]

Trillion Trees Initiative für besseren Klimaschutz, Umweltschutz und Artenschutz weltweit

Die Greening Deserts Trillion Trees Initiative und Greening Camps können negative Klimaveränderungen, Entwaldung, Dürren, Wüstenbildung, Bodendegradation, Überschwemmungen und globale Erwärmung in großem Umfang reduzieren – insbesondere in von Menschen geschaffenen Wüsten, Trockengebieten, Savannen und Ödländern. Viele Nationen, Organisationen, Persönlichkeiten und Institutionen wurden während der letzten Jahre eingeladen und einige haben Interesse gezeigt. Jeder kann sich […]

Zur deutschen EU-Ratspräsidentschaft: Deutsche Umwelthilfe fordert Gesellschaftsvertrag für eine naturverträgliche Landwirtschaft

Deutsche Umwelthilfe fordert Gesellschaftsvertrag zur Ökologisierung der Landwirtschaft – Deutschland muss nationale Strategie zur Verankerung von Klima- und Naturschutz in der Gemeinsamen EU-Agrarpolitik vorlegen und den Green Deal umsetzen – Schadstoffe aus intensiver Landwirtschaft in Gewässern und Luft müssen sich deutlich verringern Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) fordert zum Auftakt der deutschen EU-Ratspräsidentschaft einen neuen Gesellschaftsvertrag […]

Gene Drive: Artensterben dank Gentechnik? / 78 Verbände fordern EU zum Stopp der Risikotechnologie auf

In einem offenen Brief rufen 78 Umwelt-, Agrar-, Tierschutz- und Entwicklungsorganisationen aus ganz Europa die EU-Kommission dazu auf, die Freisetzung sogenannter Gene Drive Organismen in der EU und international zu ächten. Mit dieser neuen Gentechnikanwendung können ganze Tierpopulationen und -arten in der Natur ausgerottet und umprogrammiert werden. Die unterzeichnenden Organisationen, unter ihnen der Deutsche Naturschutzring […]

Alternative Energiepflanzen zu Mais helfen Bienen und Bauern / Deutscher Imkerbund beteiligt sich an Aktionswoche Artenvielfalt (FOTO)

Artenvielfalt und Biogas sind kein Widerspruch. Im Gegenteil: die Biogasnutzung bietet die große Chance, dass unsere Felder langfristig wieder bunter und artenreicher werden und gleichzeitig ein wertvoller Lebensraum für unsere Wildtiere und Insekten geschaffen wird. Genau das will der Fachverband Biogas e.V. in einer gemeinsamen Aktionswoche mit vielen anderen Verbänden und Organisationen in diesem Jahr […]

FaceBook

Archiv

© 2020 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia