NABU: So viele Vogelzähler wie noch nie zuvor bei der Stunde der Gartenvögel / Vom Blaumeisensterben möglicherweise auch Rotkehlchen und Goldammer betroffen

Bei der diesjährigen “Stunde der Gartenvögel”, die vom 8. bis 10. Mai stattfand, wurde der bisherige Teilnehmerrekord der Aktion aus dem Vorjahr mehr als verdoppelt. “Ãœber 161.000 Menschen haben Zählergebnisse von 108.000 Gärten, Parks oder von Balkons und Fenstern übermittelt. 2019 hatten 76.000 Leute mitgemacht”, freut sich NABU-Bundesgeschäftsführer Leif Miller. “Sicherlich hat der Corona-Shutdown zu […]

10.000. DBU-Projekt vereint Artenschutz und Energiewende / Modellprojekt in Bayern setzt Meilenstein für bürgernahe Stromproduktion

Beinahe 30 Jahre fördert die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) innovative und umweltentlastende Modellprojekte. Mehr als 1,8 Milliarden Euro steckte sie in Umwelttechnik, -forschung, -bildung, Kulturgüter- und Naturschutz. Nun knackte sie eine weitere Marke: 10.000 geförderte Projekte! “Das sind 10.000 Ideen, die mit ganz unterschiedlichen Ansätzen unsere Welt ein Stück weit verbessern”, so DBU-Generalsekretär Alexander Bonde. […]

Wissenschaftler empfehlen Fangstopp: Deutsche Umwelthilfe und Our Fish fordern von Fischereiministern Null-Quote für besonders bedrohte Fischpopulationen

Internationaler Rat für Meeresforschung veröffentlicht wissenschaftliche Empfehlungen für Fangquoten in der Ostsee – Wissenschaftler empfehlen erneut Null-Quote für Westlichen Hering und für den Östlichen Dorsch – Dorsch- und Heringspopulationen sind in kritischem Zustand – Deutsche Umwelthilfe und Our Fish fordern Ende der Überfischung Der Internationale Rat für Meeresforschung (ICES) empfiehlt einen Fangstopp für den Westlichen […]

“ÖDP – Bürgerinitiative Kempen” will ein Volksbegehren “Rettet die Bienen” auch in NRW

(Kempen) – Bayern war erfolgreich, Niedersachsen ist bereits unterwegs, nur in NRW kommt ein Volksbegehren “Artenvielfalt – Retter die Bienen” nicht in die Gänge. Ein solches Volksbegehren braucht in NRW ca. 1 Million Unterschriften. Dies kann eine Organisation nicht alleine stemmen. In Bayern waren es über 100 Organisationen, darunter auch die großen Umweltverbände, die das […]

Leopoldina formuliert radikalen Plan zur Rettung der biologischen Vielfalt / Campaign for Nature erwartet jetzt eine Reaktion der Bundesregierung

Zum Internationalen Tag der biologischen Vielfalt präsentierte heute ein interdisziplinäres Wissenschaftsteam der Leopoldina einen umfassenden Bericht zum globalen Zustand der biologischen Vielfalt. Die älteste naturforschende Akademie der Welt legte einen politisch ungefilterten Zehn-Punkte-Plan zur Bewältigung der Biodiversitätskrise vor. “Die klare und wissenschaftlich belegte Analyse zeigt eindringlich: Auch die deutsche Politik muss jetzt –ohne Wenn und […]

PIRATEN zum internationalen Tag zur Erhaltung der Artenvielfalt

Im Mai 2019 stellte der Weltbiodiversitätsrat IPBES die Ergebnisse einer groß angelegten dreijährigen Studie vor. Präsident Robert Watson warnte vor einem gegenwärtigen Massenaussterben mit historischem Verlust von Arten. Von den geschätzten acht Millionen Tier- und Pflanzenarten weltweit seien rund eine Million vom Aussterben bedroht [1]. Eine menschengemachte Katastrophe. “Die europäische Landwirtschaft befindet sich in der […]

EU Farm to Fork Strategie: Chancen für Bienenschutz nutzen

Um ihren Zielen für Biodiversität und Landwirtschaft gerecht zu werden, muss die EU-Kommission diese nun umgehend in Gesetzen und Verordnungen verankern Ausgerechnet am Weltbienentag veröffentlicht die EU-Kommission zwei Strategien, um den “European Green Deal” voranzubringen. Mit der Biodiversitätsstrategie 2030 (https://ec.europa.eu/info/sites/info/files/communication-annex-eu-biodiver sity-strategy-2030_en.pdf) soll dem Zusammenbruch der Biodiversität begegnet und die Wiederherstellung vielfältiger Ökosysteme eingeleitet werden. Die […]

Connemann: Blühwiesen für summende Superhelden – auch in Corona-Zeiten

Imkerei ist systemrelevant – Bienenwandern bleibt erlaubt Am morgigen Mittwoch, dem 20. Mai, ist Weltbienentag. Damit wird folgendes Zeichen gesetzt: Bienen und Imker sind “systemrelevant”. Dazu erklärt die stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Gitta Connemann: “Wo Obstbäume und Wiesen blühen, sind auch Bienen. Denn das eine bedingt das andere. Deshalb initiieren Imker, Jäger und Landwirte deutschlandweit […]

Dött: Schutz der Artenvielfalt ist Kernanliegen

Die Natur braucht auch künftig unsere Unterstützung Am heutigen Dienstag hat das Bundesumweltministerium den Bericht zur “Lage der Natur” vorgelegt. Dazu erklärt die umweltpolitische Sprecherin der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Marie-Luise Dött: “Beim Schutz der biologischen Vielfalt haben wir Erfolge zu verzeichnen, aber es gibt noch viel zu tun. Dafür haben wir auch in dieser […]

ÖDP Viersen zum Weltbienentag am 20. Mai 2020: Artenverlust drängendes Problem!

Artenverlust drängendes Problem! ÖDP Viersen zum Weltbienentag am 20. Mai 2020 (Viersen) – „Wissenschaftliche Studien belegen, dass immer mehr Tier- und Pflanzenarten vom Aussterben bedroht oder bereits verschwunden sind. Besonders betroffen sind die Insekten, die unter anderem für das Überleben der Menschheit als Bestäuber von Nahrungspflanzen existenziell wichtig sind.“ so der Sprecher der Kreisgruppe der […]

FaceBook

Archiv

© 2020 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia