Startseite » Allgemein » Retrofit-Lösung für die herstellerneutrale Verknüpfung von TGA-Komponenten ? DEOS OPEN GATE mit Funktionserweiterungen

Retrofit-Lösung für die herstellerneutrale Verknüpfung von TGA-Komponenten ? DEOS OPEN GATE mit Funktionserweiterungen





Das DEOS BACnet Meldegateway OPEN GATE wurde bereits in vielfältigen Projekten für das herstellerübergreifende Alarmmanagement für HLK-/TGA-Anlagen eingesetzt. Den neuen erweiterten Funktionsumfang von OPEN GATE präsentiert der TGA-Integrationsexperte aus Rheine ? die DEOS AG ? erstmalig auf der digitalen Messe Servparc on air (29.06. ? 01.07.2021). Die neuen Funktionen decken neben der vollständigen Kopplung von Gebäudedaten via BACnet auch das Protokoll Modbus-IP ab. Dadurch ergeben sich weitere Einsatzgebiete von OPEN GATE und dessen Verwendung als Multigateway.

Mit OPEN GATE werden die eingesetzten TGA-Systeme im Gebäude herstellerübergreifend an die DEOS eigenentwickelte Building IT-Plattform (BIT-Plattform) angebunden. Die so aufgenommenen und gespeicherten Gebäudedaten stehen den darüberliegenden Applikationen wie dem DEOS Energiemonitoring oder dem DEOS Alarmmanagement zur Verfügung. Ob im Neubau oder bei der Modernisierung von Bestandsgebäuden (Retrofit): Mit OPEN GATE und der sinnvollen Kombination mit der DEOS BIT-Plattform erzielen Gebäudenutzer und Betreiber eine verbesserte Transparenz, die Vereinheitlichung der TGA-Bedienung und am Ende eine Kostenreduzierung im technischen Gebäudebetrieb.

Setzt man OPEN GATE beim DEOS Energiemonitoring ein, werden Energieeinsparungen durch die Verbrauchertransparenz erreicht. Die angebundenen Energiedaten ? von der Erzeugung bis hin zum Energieverbrauch ? werden über das DEOS Multigateway aufgenommen, auf MQTT übersetzt und auf die eigenentwickelten DEOS BIT-Plattform übertragen. Browserbasiert werden so interaktive Dashboards mit Zählerständen, Sensorwerten und Benchmarks angezeigt. Die so erzeugten Energiereports werden automatisch im Hintergrund erzeugt und verschickt und können bei Bedarf ausgedruckt werden. So erhält der Gebäudebetreiber einen transparenten und einfachen Überblick zum energetischen Gebäudestatus.

Um Besuchern und Mitarbeitern den verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen deutlich zu machen ist auch die Anwendung als Green Building Monitor gegeben. Über ein individuelles Dashboard als beispielsweise TV-Anwendung im Empfangsbereich oder im Firmenintranet wird die Energieeffizienz des Gebäudes einfach visualisiert. Die Energieperformancedaten werden einfach verständlich als Trendanzeigen mit Benchmarks und ggf. mit den gesteckten Unternehmensziele kombiniert dargestellt.

Ein weiteres Anwendungsszenario für das OPEN GATE ist das DEOS Alarmmanagement von HLK-/TGA-Anlagen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine HLK-Regelung eines Drittherstellers handelt oder eine Reglung mit DEOS Produkten. Das Multigateway OPEN GATE sammelt herstellerneutral BACnet-Meldungen von allen im Netzwerk integrierten HLK-/TGA-Komponenten und -Systemen ein. So erfolgt die effiziente Alarmierung mit der DEOS Secure AlarmApp über Push-Nachrichten direkt auf das Handy der Servicetechniker für die mobile Überwachung von HLK-Anlagen und Systemzuständen. Durch die offene API-Schnittstellen der BIT-Plattform können die gesammelten Alarm- und Energiedaten auch an Drittsysteme wie z. B. CAFM-Systeme weitergegeben werden.

Die Installation von OPEN GATE ist denkbar einfach: Nach der elektrischen Verkabelung im Schaltschrank registriert sich das Multigateway an der BIT-Plattform und wird per Browser aus der Ferne eingerichtet. Ein Wizzard (Installations-Assistent) unterstützt auch nichterfahrenes Personal und vereinfacht die Inbetriebnahme. Ob der Zugriff auf die abonnierten Gebäudedaten, das Rechtekonzept für den Datenzugriff oder die Verteillogik der Alarmmeldungen ? all das wird zentral in der BIT-Plattform verwaltet. Die grafische Benutzeroberfläche vereinfacht zudem die Bedienung für das technische Personal. Ganz nebenbei erhält der Gebäudebesitzer den digitalen virtuellen Zwilling des realen Gebäudes auf der DEOS BIT-Plattform und somit klar dokumentierte Strukturen.

Fazit: OPEN GATE sammelt Gebäudedaten herstellerneutral ein. In Kombination mit der DEOS BIT-Plattform wird die technische Bedienung aller im Gebäude eingebauten TGA-Systeme verschiedener Hersteller vereinheitlicht. Ob Energiemonitoring oder Alarmmanagement: Ziel ist die erhöhte Datentransparenz im Gebäude, inklusive der Vereinfachung der technischen TGA-Bedienung. Damit steigt die Betriebssicherheit der technischen Gebäudeanlagen und am Ende werden die Kosten im Gebäudebetrieb merklich reduziert.

Die Servparc on air vom 29.06. ? 01.07.2021 steht unter dem Motto ?Digitale Konferenz für Innovationen und Trends im Facility Management?. Die DEOS AG präsentiert neben der neuen Version von OPEN GATE als Multigateway weitere innovative Cloud-/IoT-Lösungen für FM-Dienstleiter und Gebäudebesitzer zur Reduzierung der technischen Betriebskosten. Die DEOS eigenen Cloud-/IoT-Lösungen gehören zu den führenden am Markt und sind bereits in Banken, Büros, Hotels, Bildungsstatten etc. eingesetzt.

DEOS AG – Gebäudeautomation für Gebäude, die begeistern

Die DEOS AG mit ihrem Hauptsitz in Rheine (NRW) entwickelt und produziert als inhabergeführtes und international agierendes Unternehmen intelligente Produkte und Lösungen für die Automation und Digitalisierung von Gebäuden und Anlagen. Zusätzlich bietet die DEOS AG ein regionales Projektgeschäft mit eigenen HLK-Service- und Wartungsdienstleistungen an.

Mit der Begeisterung für Innovation und Qualität liefert die DEOS AG ein zukunfts-weisendes Produktportfolio für ihren Fokusbereich der Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik. Dabei steht die einfache Integration der relevanten TGA-Gewerke zu einem ganzheitlichen Gesamtsystem im Mittelpunkt.

Die hausinterne Entwicklung kombiniert etablierte MSR-Technik mit modernen IoT-/Cloud-Lösungen – Made in Germany. Durch den direkten persönlichen Kontakt, die schnelle MSR-Projektierung und der intensiv gelebten Partnerschaft erreicht die DEOS AG eine extrem hohe Kundenbindung. Endkunden und Betreiber profitieren von den bedienerfreundlichen Admin- und Bedienkonzepten und der damit ver-bundenen Einfachheit der Lösungen.

1967 gestartet, ist die DEOS AG mittlerweile an 12 eigenen DEOS Standorten durch über 300 weltweit zertifizierte Systempartner vertreten. Rund 200 DEOS Mitarbeiter sowie Systempartner, Fachplaner und Facility-Manager-Dienstleister sorgen dabei täglich mit großer Leidenschaft für eine herausragende Endkundenzufriedenheit. Für Gebäude, die begeistern.

DEOS Lösungen finden vielfältigen Einsatz in Hotels, Bürogebäuden, Flughäfen oder Bildungseinrichtungen. Für weitere Informationen zur DEOS AG besuchen Sie www.deos-ag.com.

DEOS® ist ein eingetragener Markenname der DEOS AG.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1905122

Erstellt von an 27. Mai 2021. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2021 88energie. All Rights Reserved. Anmelden

- Copyright by LayerMedia