Startseite » Photovoltaik » Gewerbebetrieb in Demen wird zum Sonnenkraftwerk: 455 kWp Contracting geht in Betrieb

Gewerbebetrieb in Demen wird zum Sonnenkraftwerk: 455 kWp Contracting geht in Betrieb





Hochwertige Photovoltaikkomponenten sorgen auf den Dächern des Demener Gewerbebetriebes dafür, dass die Umgebung zuverlässig ihren Anteil an Ökostrom bekommt. Photovoltaikmodule des Herstellers italienischen Herstellers Futura Sun und Wechselrichter aus dem Hause Delta Energy Systems erzeugen an diesem Standort künftig mehr als 400.000 Kilowattsunden nachhaltig produzierten und umweltschonenden Sonnenstrom.

Optimale Nutzung von Flächen

Photovoltaik Contracting macht es möglich, vorhandene Flächen für die Produktion von grüner Energie bestmöglich zu nutzen. Gewöhnliche Photovoltaikanlagen werden im Regelfall so dimensioniert, dass der eigene Stromverbrauch abgedeckt und die Kosten so niedrig wie möglich gehalten werden. Anders bei Photovoltaik Contracting. Die gesamt verfügbare Fläche bzw. das gesamte Dach werden nach Größe verplant. Der erzeugte Strom wird, sofern kein eigener Bedarf besteht, zur Gänze ins Netz eingespeist und erwirtschaftet über den gesamten Vertragszeitraum kontinuierlich Erträge. Als Vergütung für das Bereitstellen der Fläche erhält der Besitzer eine Miete bzw. Pacht.

Enormes Einsparungspotential

Zusätzlich zu allen anderen positiven Faktoren, die die Photovoltaik unbestritten mit sich bringt, sticht bei diesem Beispiel, wie so oft, das Einsparungspotential bei klimaschädlichem CO2 ganz besonders heraus: Mehr als 7 Millionen Tonnen Kohlendioxid werden pro Jahr durch den Betrieb der Photovoltaikanlage auf dem Dach des Gewerbebetriebes in Mecklenburg-Vorpommern vermieden. Um dieselbe Menge an CO2 binden zu können wie es diese 455 kWp Photovoltaikanlage bräuchte es rund 585.000 Stück 80 Jahre alte Buchen.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1835646

Erstellt von an 7. Aug 2020. geschrieben in Photovoltaik. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2020 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia