Startseite » Umwelttechnologien » TBD Media Group: Climate Leader als treibende Kraft für die Nachhaltigkeit in der Wirtschaft

TBD Media Group: Climate Leader als treibende Kraft für die Nachhaltigkeit in der Wirtschaft





Als Reaktion auf die Klimakrise haben führende Kräfte in der Wirtschaft bereits mit der Umgestaltung ihrer Geschäftstätigkeit begonnen – und sie lassen trotz COVID-19 in ihren Bemühungen nicht nach

Die Ressourcen der Erde sind nicht unbegrenzt, daher müssen Unternehmen einen nachhaltigen Ansatz zu ihrer Nutzung verfolgen. In der Kampagne ” 50 Sustainability & Climate Leaders (https://www.50climateleaders.com/) ” der TBD Media Group erfahren wir mehr über die Unternehmen, die hier und heute auf globale Emissionen und Umweltverschmutzung reagieren, anstatt sich erst zu regen, wenn diese Probleme bereits unüberwindbar sind. Im Rahmen der digitalen Kampagne wird gezeigt, wie Unternehmensführer aus Branchen wie Pharmazie, Fertigung, Finanzdienstleistungen, Materialhandhabung, Telekommunikation und Petrochemie mit wichtigen Fragen der Nachhaltigkeit umgehen, wobei Projekte hervorgehoben werden, die bereits vor der COVID-19-Pandemie in vollem Gange waren und auch während der Pandemie fortgesetzt wurden.

Ein Dokumentarfilm darüber, wie einzelne Unternehmen auf die Herausforderungen des Klimawandels reagieren, bietet eine positive Sichtweise auf ein Nachrichtensegment, das sich oft eher auf Probleme als auf Lösungen konzentriert.

Paolo Emilio Zanini, CEO der TBD Media Group (https://www.tbdmediagroup.com/) , erklärt: “Die Unternehmen, die an der “50 Sustainability & Climate Leaders”-Kampagne beteiligt sind, sind Meister darin, Pläne in die Tat umzusetzen, sinnvolle Partnerschaften zu bilden und die Nachhaltigkeit in ihrem Unternehmen in den Mittelpunkt zu stellen.”

“Wir berichten von Unternehmen, die auf dem neuesten Stand der Technik sind, und von etablierten Firmen, die ihre traditionellen Produkte und Dienstleistungen auf neue Art und Weise produzieren. Fachleute aus der Industrie erforschen logistische Möglichkeiten zur Reduzierung unserer Kohlendioxidbelastung, während Consultingfirmen und Finanzdienstleister dafür sorgen, dass die Unternehmen das Wissen und die Investitionen erhalten, die sie benötigen, um einen Wandel hin zu mehr Nachhaltigkeit zu realisieren.”

Unternehmen, die in der Kampagne begleitet werden:

Aktia Asset Management (https://www.50climateleaders.com/aktia-asset-management- investing-into-a-sustainable-future/) , Amann Group (https://www.50climateleader s.com/amann-sohne-standards-of-sustainability-around-the-world/) , Archroma (htt ps://www.50climateleaders.com/transforming-the-fashion-and-apparel-industry-with -more-sustainable-colors-effects/) , Bombyx (https://www.50climateleaders.com/creating-sustainable-silk-farm/) , Carmignac ( https://www.50climateleaders.com/carmignac-making-a-difference-through-active-re sponsible-investment/) , Corticeira Amorim (https://www.50climateleaders.com/cor ticeira-amorim-preserving-the-present-building-the-future/) , Engel Austria GmbH (https://www.50climateleaders.com/engel-austria-creating-a-circular-economy-for- plastics/) , Ericsson (https://www.50climateleaders.com/ericsson-empowering-an-i ntelligent-sustainable-and-connected-world/) , Groupe Rocher (https://www.50climateleaders.com/groupe-rochers-ambition-for-the-future/) , Heidelberg Zement (https://www.50climateleaders.com/heidelberg-cement-our-road-t o-carbon-neutrality/) , Hero Gruppe (https://www.50climateleaders.com/hero-group -delight-customers-by-conserving-the-goodness-of-nature/) , John Deere (https:// www.50climateleaders.com/john-deere-india-prosperity-through-partnership/) , KBI Global Investors (https://www.kbiglobalinvestors.com/) , MANN+HUMMEL (https://ww w.50climateleaders.com/mann-hummel-separating-the-useful-from-the-harmful/) , Mirabaud (https://www.50climateleaders.com/mirabaud-an-active-and-responsible-investor/) , Novartis (https://www.50climateleaders.com/novartis-leading-the-way-and-partne ring-for-change/) , Prysmian Group (https://www.50climateleaders.com/prysmian-gr oup-sustainable-and-digitised-cables-that-connect-the-world/) , REHAU Gruppe (ht tps://www.50climateleaders.com/rehau-pushing-circular-economy-with-strong-convic tion-and-future-generations-in-mind/) , SSI (https://www.50climateleaders.com/pa rtnering-for-sustainable-and-future-proof-material-handling-solutions-think-tomo rrow/) SCHÄFER (https://www.50climateleaders.com/partnering-for-sustainable-and- future-proof-material-handling-solutions-think-tomorrow/) , Statkraft (https://w ww.50climateleaders.com/statkraft-the-future-is-powered-by-renewables/) , Suntory Holdings Limited (https://www.50climateleaders.com/suntory-creating-harm ony-with-people-and-nature-through-water-sustainability/) , TIER (https://www.50 climateleaders.com/tier-shaping-the-future-of-transport-in-cities/) , Wilo Gruppe (https://www.50climateleaders.com/wilo-se-pumps-and-partnerships-for-a-su stainable-future/) .

Bei dieser neuen Kampagne über Unternehmen, die sich an den Zielen der Vereinten Nationen (https://sustainabledevelopment.un.org/?menu=1300) für nachhaltige (https://sustainabledevelopment.un.org/?menu=1300) Entwicklung (https://sustainabledevelopment.un.org/?menu=1300) orientieren, werden auf Bloomberg die CEOs von 50 Climate Leadern (https://sponsored.bloomberg.com/news/ sponsors/features/tbd-media/50-sustainability–climate-leaders/?adv=25428&prx_t= NnYFAw74-AYCkPA) präsentiert. Sie berichten darüber, wie größere Nachhaltigkeit durch Lösungen erzielt werden kann, welche die neuesten Technologien und Denkansätze zur Gewinnmaximierung nutzen.

Hinweise an die Redaktion:

Mit dem 50 Sustainability Climate Leaders (https://www.50climateleaders.com/) -Projekt reagiert die internationale Business-Community auf den Klimawandel. Sie gibt damit ihrem Wunsch und ihrem Willen Ausdruck, durch wirksame Gegenmaßnahmen eine Führungsrolle einzunehmen. Unternehmen, die sich beteiligen möchten, wenden sich bitte an info@tbdmediagroup.com. Weitere Informationen, einschließlich Tagesordnung, bestätigten Referenten und Delegierten bei einem 50 Climate Leader-Event finden Sie unter http://www.tbdmediagroup.com/50ClimateLeaders .

Über TBD Media Group

TBD Media Group (https://www.tbdmediagroup.com/) ist eine weltweit agierende Mediengruppe, die Unternehmen, Organisationen und Regierungen dabei unterstützt, ihre Markenbotschaft auf menschliche und direkte Weise zu vermitteln.

Video – https://mma.prnewswire.com/media/1248189/TBD_50_Sustainability_Climate_L eaders.mp4

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1248180/TBD_50_Sustainability_Climate_Le aders.jpg

Pressekontakt:

Marie Ellis
TBD Media Group
+44 (0)7454 222 611
m.ellis@tbdmediagroup.com

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/136020/4697264
OTS: TBD Media

Original-Content von: TBD Media, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1841502

Erstellt von an 3. Sep 2020. geschrieben in Umwelttechnologien. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2020 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia