Startseite » Allgemein » Sun Contracting versorgt sächsische Autohäuser mit sauberer Energie: 215 kWp Contracting geht ans Netz

Sun Contracting versorgt sächsische Autohäuser mit sauberer Energie: 215 kWp Contracting geht ans Netz





Die Sun Contracting AG realisiert ihre ersten Netzanschlüsse im Jahr 2021 im deutschen Bundesland Sachsen: Insgesamt 215,46 Kilowattpeak Photovoltaikleistung an zwei Standorten gehen Anfang Februar ans Netz und beginnen somit, sauberen Solarstrom zu produzieren. Der nachhaltig produzierte Strom kommt von den Dächern zweiter Autohäuser.

Auf zwei Anlagenstandorte verteilt produzieren 756 Photovoltaikmodule des südkoreanischen Herstellers Hanwha Q Cells gemeinsam mit Wechselrichtern aus Deutschland in der sächsischen Oberlausitz 202.556,34 Kilowattstunden grüne Energie ? eine Menge, die ausreicht, um rund 40 Durchschnittshaushalte mit Strom zu versorgen.

Photovoltaik ohne Investitionskosten

Die Photovoltaikanlagen an diesen beiden Standorten sind als Contracting projektiert. Im Gegensatz zu gewöhnlichen, gekauften Photovoltaikanlagen ist bei Photovoltaik Contracting kein Eigenverbrauch des produzierten Stroms Voraussetzung. Sun Contracting errichtet und betreibt eine Photovoltaikanlage auf einem Dach, zahlt für die Fläche monatliche eine Vergütung in Form einer Dachmiete. Der saubere Solarstrom, der produziert wird, wird ins öffentliche Netz eingespeist und erhöht damit den Anteil an erneuerbaren Energien im Strommix.

Wem nützt Contracting?

Photovoltaik Contracting ist eine Möglichkeit, den Umstieg auf erneuerbare Energien zu wagen, ohne dabei selber das finanzielle Risiko tragen zu müssen. Der Dachbesitzer profitiert von einer monatlichen Miete ? über die gesamte Contracting Laufzeit von 20 Jahren. Sun Contracting erhält für jede eingespeiste Kilowattstunde saubere Solarenergie eine Vergütung in Form eines Einspeisetarifes. Und auch die Umwelt freut sich: Durch die Produktion von Strom, der nahezu CO2 neutral hergestellt wird, erhöht sich nach und nach der Anteil an Ökostrom ? die Strompreise sinken auf lange Sicht.

Die Sun Contracting AG und ihre Tochtergesellschaften sind seit 2012 operativ in der Photovoltaikbranche tätig. Mit derzeit 78 Megawattpeak installierter und projektierter Photovoltaikleistung in drei Ländern zählt die Unternehmensgruppe zu den größten Photovoltaikunternehmen Europas. Besonders bekannt wurde die Sun Contracting Gruppe mit Photovoltaik Contracting ? dem innovativen Energiekonzept, mit dem man mittlerweile 283 Photovoltaikanlagen in Österreich, Deutschland und Liechtenstein betreibt. Zusätzlich ist die Sun Contracting AG auch als Emittentin nachhaltiger Investments tätig. Neben einem Nachrangdarlehen für den österreichischen Markt liegen aktuell vier Anleihen zu Zeichnung auf, wovon eine, der Sun Contracting Registered Junior Bond 2020, speziell für den deutschen Markt gedacht und eine, der Sun Contracting Registered CHF Bond 2020, ausschließlich für den Schweizer Markt gedacht und daher auch nur in Schweizer Franken zeichenbar ist.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1878215

Erstellt von an 4. Feb 2021. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2021 88energie. All Rights Reserved. Anmelden

- Copyright by LayerMedia