Startseite » Umwelttechnologien » Lebenszyklusanalyse von Corbions AlgaPrime(TM) DHA bestätigt geringeren CO2-Fußabdruck im Vergleich zu traditionellen Quellen von Fischöl

Lebenszyklusanalyse von Corbions AlgaPrime(TM) DHA bestätigt geringeren CO2-Fußabdruck im Vergleich zu traditionellen Quellen von Fischöl





Die Verwendung von AlgaPrime DHA in Futtermitteln unterstützt die Bemühungen von Landwirten, Futtermittel- und Tierfutterherstellern, wichtige UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung zu erreichen

Corbion, (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3102388-1&h=4232117920&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3102388-2%26h%3D3664589072%26u%3Dhttp%253A%252F%252Fwww.corbion.com%252F%26a%3DCorbion%252C&a=Corbion%2C) der Weltmarktführer für algenbasierte Futtermittelinhaltsstoffe, gab die Ergebnisse der Lebenszyklusanalyse (LCA) für AlgaPrime DHA bekannt. Die im Jahr 2020 abgeschlossene und nach ISO 14040/44 geprüfte Untersuchung analysierte die Umweltauswirkungen der nachhaltigen Produktion von AlgaPrime DHA. Weitere Analysen mit öffentlich zugänglichen Daten bestätigten, dass der Omega-3-Futtermittelzusatz im Vergleich zu herkömmlichen Fischölquellen einen geringeren Kohlenstoff-Fußabdruck aufweist.

Zur Herstellung von AlgaPrime DHA werden Mikroalgen in geschlossenen Fermentationstanks gezüchtet, wo sie erneuerbare, nachhaltige, nicht gentechnisch veränderten Pflanzenzucker innerhalb weniger Tage in Omega-3-reiches Öl umwandeln. Der geringe Kohlenstoff-Fußabdruck von AlgaPrime DHA ist auf drei Hauptelemente des Produktionssystems zurückzuführen:

– Antrieb durch erneuerbare EnergieDie AlgaPrime-Anlage liegt inmitten von Zuckerrohrfeldern und befindet sich direkt neben einer Zuckerrohrmahlanlage. Die Zuckerrohrabfälle werden als erneuerbare Energiequelle genutzt und können die Zuckerfabrik und die Algenanlage vollständig betreiben.
– Ertragreiches AusgangsmaterialDas Zuckerrohr, das aus dem AlgaPrime DHA durch Fermentation gezüchtet wird, ist eine der produktivsten Zuckerquellen der Welt, verglichen mit anderen Zuckerrohstoffquellen wie Mais und Weizen. Je mehr Zucker pro Hektar Land produziert wird, desto mehr Omega-3 kann auch pro Hektar produziert werden.
– Effiziente LandnutzungEin Hektar Land produziert sowohl den Treibstoff als auch das Rohmaterial für die Produktion von AlgaPrime DHA, und historische Satellitendaten bestätigen, dass kein Wald für die Produktion abgeholzt wurde.

„Viele namhafte Landwirte setzen nachhaltig produzierte Algen-Omega-3-Zusatzstoffe ein und tragen zum Schutz der marinen Biodiversität bei, indem sie die Abhängigkeit von Fischöl als einziger Quelle für langkettige Omega-3-Fettsäuren reduzieren“, sagte Dr. Piers Hart, Aquakultur-Spezialist beim WWF-UK. „Diese positiven Ergebnisse der Ökobilanz für Algen-Omega-3s, die mit erneuerbarer Energie und nachhaltigem Zucker als Ausgangsmaterial produziert werden, sind vielversprechend. Durch die Bemühungen von Innovatoren, Landwirten und Futtermittelherstellern ist die Verwendung von Algen-Omega-3s in Futtermitteln eine von vielen wichtigen Innovationen, die unsere kollektiven Bemühungen fördern, den ökologischen Fußabdruck der Lebensmittelproduktion zu reduzieren und gleichzeitig die Nahrungsmittelversorgung für alle Menschen zu verbessern.“

„Wir von Corbion sind bestrebt, unsere einzigartige Expertise in der großtechnischen Fermentation zu nutzen, um nachhaltige und zuverlässige Lösungen wie AlgaPrime DHA für den Erhalt unseres Planeten zu liefern“, sagte Ruud Peerbooms, President von Corbion Algae Ingredients. „Die Ergebnisse dieser Lebenszyklusanalyse zeigen die wichtige Rolle, die AlgaPrime DHA für Landwirte, Futtermittel- und Tiernahrungshersteller haben kann, die sich bemühen, die wichtigsten UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung zu erreichen.“

Die Veröffentlichung der AlgaPrime DHA LCA-Studie befindet sich im Stadium der Peer Review.

Informationen zu Corbion

Corbion ist Weltmarktführer bei Milchsäure und ihren Derivaten und ein führender Anbieter von Emulgatoren, funktionalen Enzymmischungen, Mineralien, Vitaminen und Algeninhaltsstoffen. Wir nutzen unser einzigartiges Know-how in der Fermentation und anderen Prozessen, um nachhaltige Lösungen für den Erhalt von Lebensmitteln und deren Produktion, unsere Gesundheit und die Gesundheit unseres Planeten zu liefern. Seit über 100 Jahren setzen wir auf Sicherheit, Qualität, Innovation und Leistung. Auf der Grundlage unserer umfassenden Anwendungs- und Produktkenntnisse arbeiten wir Seite an Seite mit unseren Kunden, um unsere Spitzentechnologien für sie nutzbar zu machen. Unsere Lösungen helfen dabei, dass sich Produkte in Märkten wie Lebensmittel, Haushalts- und Körperpflege, Tiernahrung, Pharmazeutika, medizinische Geräte und Biokunststoffe von der Masse abzeichnen. Im Jahr 2020 erzielte Corbion einen Jahresumsatz von 986,5 Mio. EUR und beschäftigte 2.267 Vollzeitkräfte. Corbion ist auf der Euronext Amsterdam gelistet. Für weiterführende Informationen: www.corbion.com

Medien:

AlgaPrime@rfbinder.com

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1459943/Corbion_AlgaPrime_DHA.jpg (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3102388-1&h=1927315673&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3102388-2%26h%3D4210121476%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fmma.prnewswire.com%252Fmedia%252F1459943%252FCorbion_AlgaPrime_DHA.jpg%26a%3Dhttps%253A%252F%252Fmma.prnewswire.com%252Fmedia%252F1459943%252FCorbion_AlgaPrime_DHA.jpg&a=https%3A%2F%2Fmma.prnewswire.com%2Fmedia%2F1459943%2FCorbion_AlgaPrime_DHA.jpg)
Logo – https://mma.prnewswire.com/media/830620/AlgaPrime_Logo.jpg (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3102388-1&h=1905979009&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3102388-2%26h%3D2150286883%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fmma.prnewswire.com%252Fmedia%252F830620%252FAlgaPrime_Logo.jpg%26a%3Dhttps%253A%252F%252Fmma.prnewswire.com%252Fmedia%252F830620%252FAlgaPrime_Logo.jpg&a=https%3A%2F%2Fmma.prnewswire.com%2Fmedia%2F830620%2FAlgaPrime_Logo.jpg)
Logo – https://mma.prnewswire.com/media/830614/Corbion_Logo.jpg (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3102388-1&h=2068463071&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3102388-2%26h%3D257726176%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fmma.prnewswire.com%252Fmedia%252F830614%252FCorbion_Logo.jpg%26a%3Dhttps%253A%252F%252Fmma.prnewswire.com%252Fmedia%252F830614%252FCorbion_Logo.jpg&a=https%3A%2F%2Fmma.prnewswire.com%2Fmedia%2F830614%2FCorbion_Logo.jpg)

Original-Content von: Corbion, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1891268

Erstellt von an 23. Mrz 2021. geschrieben in Umwelttechnologien. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2021 88energie. All Rights Reserved. Anmelden

- Copyright by LayerMedia