Startseite » Allgemein » Burg setzt auf die Photovoltaik Contracting: Sun Contracting nimmt 527 kWp in Betrieb

Burg setzt auf die Photovoltaik Contracting: Sun Contracting nimmt 527 kWp in Betrieb





In der 25.000-Einwohner-Stadt Burg bei Magdeburg werden in Kürze mit Unterstützung von Sun Contracting 527 Kilowattpeak Photovoltaikleistung auf zwei benachbarten Grundstücken ans Netz angeschlossen und produzieren ab diesem Zeitpunkt saubere Energie. Betrieben werden beide Photovoltaikanlagen als Contracting.

Rund 630.000 Kilowattstunden saubere und nachhaltig produzierte Energie produzieren beide Photovoltaikanlagen, errichtet wurden und betrieben werden sie von Sun Contracting ? und zwar als Contracting Projekte. Mit 2.356 Photovoltaikmodulen des südkoreanischen Herstellers Hanwha schafft es die international tätige Sun Contracting AG, mehr als 500 Personen mit Energie zu versorgen die aus einer unerschöpflichen Quelle kommt: Der Sonne.

Warum Contracting?

Die Entscheidung für eine Photovoltaikanlage hängt, obwohl die Preise für Photovoltaikanlagen in den letzten 10 Jahren um fast 70 % gesunken sind, meist von finanziellen Faktoren ab. Auch der fehlende Eigenverbrauch ist ein Thema ? vor allem bei leerstehenden Industriehallen oder stillgelegten Gewerbebetrieben. Um dieser Leere entgegenzuwirken und die Energiewende voranzutreiben entwickelte die Sun Contracting Unternehmensgruppe Photovoltaik Contracting.

Was den Unterschied ausmacht

Ein gravierender Unterschied zu gewöhnlichen, gekauften Photovoltaikanlagen ist, dass bei Anlagen, die als Contracting projektiert sind, Umweltbewusstsein nicht durch Wirtschaftlichkeit konterkariert wird. Die Dimensionierung eines Contracting Projektes erfolgt nach der vorhandenen Fläche, nicht danach, wie viel der erzeugten Energie tatsächlich verbraucht werden kann. Damit ist sichergestellt, dass nicht nur der Contractingnehmer, also der Besitzer der verbauten Fläche, durch eine monatliche Miete und Sun Contracting durch einen fixen Einspeisetarif profitiert. Es profitiert auch die Umwelt, denn je mehr der erzeugten Energie erneuerbar ist, desto eher können die Pariser Klimaziele und besonders das Ziel, die Erderwärmung unter 1,5 Grad zu halten, erreicht werden.

Die Sun Contracting AG und ihre Tochtergesellschaften sind bereits seit Gründung der heutigen Unternehmensgruppe eine fixe Größe in der Photovoltaikbranche. Besondere Bekanntheit erlangte man vor allem im deutschsprachigen Raum mit Photovoltaik Contracting ? einem innovativen Energiekonzept. Aktuell betreibt die Sun Contracting Gruppe in Österreich, Deutschland, Liechtenstein und Slowenien 285 Photovoltaikanlagen als Contracting und hält bei insgesamt 78 Megawattpeak installierter und projektierter Photovoltaikleistung. Die Sun Contracting AG ist neben Bau und Betrieb von Photovoltaikanlagen auch im Bereich nachhaltiger Investments in erneuerbare Energie seit vielen Jahren sehr erfolgreich. Aktuell liegen fünf Investments der Sun Contracting zur Zeichnung auf, wovon eines, das Nachrangdarlehen, ausschließlich für österreichische Investoren geeignet ist und daher nur in Österreich angeboten wird. Der Rest, vier Anleihen, sind noch bis Herbst 2021 online direkt bei der Emittentin zeichenbar und wird in 14 europäischen Ländern angeboten.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1884327

Erstellt von an 26. Feb 2021. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2021 88energie. All Rights Reserved. Anmelden

- Copyright by LayerMedia