Startseite » Allgemein » WEH® 700 bar H2-Füllkupplungen | Wasserstoff-Fahrzeuge schnell betanken

WEH® 700 bar H2-Füllkupplungen | Wasserstoff-Fahrzeuge schnell betanken





Die Betankung mit Wasserstoff ist wesentlich für die Integration von erneuerbaren Energien. Um Verbraucher zu überzeugen, von fossiler auf erneuerbare Energie umzustellen, sind hohe Reichweiten maßgeblich. Elektrisch betriebene Fahrzeuge mit Batterie können dies bisher und zumindest in naher Zukunft nicht bieten. Dagegen eignen sich Wasserstofffahrzeuge ideal für Langstrecken.

Auch der Bedienerkomfort spielt eine wichtige Rolle, um die Akzeptanz alternativer Kraftstoffe zu erhöhen.

Mit den 700 bar Füllkupplungen von WEH können Brennstoffzellen-PKWs innerhalb von 2 bis 3 Minuten betankt werden.

Darüber hinaus gleicht die TK17 H2 70 MPa mit Einhandbedienung nicht nur rein optisch einer Benzinzapfpistole, auch die Bedienung ist nahezu identisch.

Während des Tankvorganges entsteht Wärme im Tank. Aus diesem Grund wird der komprimierte Wasserstoff auf -40 °C vorgekühlt, um eine schnelle Betankung zur ermöglichen. Über die integrierte Datenschnittstelle in der Zapfpistole kommuniziert das Fahrzeug während des Betankens mit der Zapfsäule und übermittelt Angaben zu Temperatur, Druck und Füllstand.

Somit wird optimal auf die Bedürfnisse der Bediener eingegangen und die Wasserstoffbetankung gegenüber herkömmlichen Benzin- und Dieselfahrzeugen hinsichtlich des Betankungskomforts auf einen Schlag konkurrenzfähig gemacht.

WEH erkannte früh die Zukunft alternativer Kraftstoffe und ist heute Weltmarktführer für alternative Betankungskomponenten.

Bereits 1986 wurde das Produktprogramm um alternative Betankungskomponenten für Erdgas und Wasserstoff erweitert und die WEH GmbH Gas Technology gegründet.

WEH ist nach ISO 9001 und der Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU Anhang III, Modul H zertifiziert, beschäftigt mehr als 200 Mitarbeiter und ist in über 50 Ländern international aktiv.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1885335

Erstellt von an 2. Mrz 2021. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2021 88energie. All Rights Reserved. Anmelden

- Copyright by LayerMedia