Startseite » Allgemein » Virtueller Gastech-Gipfel beginnt heute, weltweit führende Verantwortliche für den Energiebereich treffen sich virtuell

Virtueller Gastech-Gipfel beginnt heute, weltweit führende Verantwortliche für den Energiebereich treffen sich virtuell





Minister aus Singapur und Kanada halten bei prestigeträchtiger Veranstaltung Grundsatzreden

Zu den Rednern aus der Industrie gehören Joseph McMonigle, Generalsekretär des Internationalen Energieforums; Pratima Rangarajan, CEO von OGCI Climate Investments; Maarten Wetselaar, Director Integrated Gas and New Energies und Mitglied des Exekutivausschusses von Shell und Lorenzo Simonelli, Vorsitzender, Präsident und CEO von Baker Hughes

Der Gipfel soll die neuesten kommerziellen Strategien und Trends für die Ausrichtung der Erdgasindustrie liefern

Der virtuelle Gipfel von Gastech, die weltweit wichtigste Veranstaltung für die Gas-, LNG- und Energieindustrie, wird heute eröffnet. Die Veranstaltung soll entscheidende Einblicke von Ministern, politischen Entscheidungsträgern, Wirtschaftsführern, Querdenkern und Innovatoren liefern.

Zum ersten Mal wird Gastech die Gas-, Flüssigerdgas- und Energieindustrie virtuell zusammenbringen, mit Themen, die sich auf die Zukunft der Branche auswirken: Energieversorgungssicherheit, Erschwinglichkeit und Nachhaltigkeit, Gas-to-Power, Wasserstoff, die Aussichten auf eine Erholung von Nachfrage und Investitionen sowie eine geänderte Versorgungslage in einer Welt nach COVID-19 stehen an erster Stelle auf der Tagesordnung.

Auf dem Gipfel werden mehr als 200 führende Vertreter der Branche Strategien und Visionen zur Bewältigung der neuen und sich verändernden Energiemärkte skizzieren und austauschen. Der Gipfel wird über 1.500 registrierte Delegierte, 170 ausstellende Unternehmen und Medienpartner zusammenbringen. Zu den Sponsoren gehören OGCI Investments; ExxonMobil; Invest in Canada; Lloyd–s Register; Sempra LNG und Venture Global LNG.

Singapurs Minister für Handel und Industrie, Chan Chun Sing, wird den virtuellen Gipfel von Gastech, der vom 7. bis 11. September stattfindet, offiziell eröffnen. Seamus O–Regan, Minister für Natürliche Ressourcen, Kanada, Joseph McMonigle, Generalsekretär des Internationalen Energieforums, Pratima Rangarajan, CEO von OGCI Climate Investments und Lorenzo Simonelli, Vorsitzender, Präsident und CEO von Baker Hughes werden Grundsatzreden halten und das Gespräch über die kollektive Antwort eröffnen, die für den Energiewandel erforderlich ist, sowie über die Strategien und Innovationen, die die Zukunft der Branche prägen werden.

Maarten Wetselaar, Director Integrated Gas & New Energies und Mitglied des Exekutivausschusses von Shell, wird von Steve Sedgwick, Moderator bei der CNBC Squawkbox, in einem Exklusivinterview interviewt.

Die Gastech Virtual Summit Strategic Conference (https://protect-eu.mimecast.com /s/_ZBECr8jwU83GXh425Bj?domain=email.dmgenergyevents-news.com) umfasst die Ministerial & Global Business Leaders Sessions, die C-Suite-Dialoge und die Gastech Tech Talks und wird tiefe Einblicke in die aktuell dominierenden neuesten kommerziellen Strategien und Trends der Gas-, LNG- und Energiebranche ermöglichen. Die Teilnehmer werden aktuellste Informationen darüber erhalten, wie sie ihre Geschäftsmodelle am besten an die Situation nach der Pandemie anpassen können.

Nick Ornstien, Vice President Energy für dmg events: “Mit zunehmender Verantwortung, sich mit Emissionsreduzierungen und Klimaneutralität zu befassen, wird der virtuelle Gastech-Gipfel unserer Industrie die Möglichkeit geben, sich zu vernetzen, während wir uns anpassen und auf die Herausforderungen und Möglichkeiten reagieren, die in einer Energielandschaft nach COVID-19 geschaffen werden.”

Weitere Branchenführer, die ihre Teilnahme als Sprecher auf der virtuellen Konferenz bestätigt haben, sind Laurent Vivier, Senior Vice President Gas, Total, Francis Fannon, Assistant Secretary for the Bureau of Energy Resources, United States Department of State, Shawn Tupper, Associate Deputy Minister of Natural Resources, Kanada, Eugene Kaspersky, CEO, Kaspersky, Prabhat Singh, Chairman & Managing Director, Petronet LNG, Thomas Siebel, Autor & Chairman & Chief Executive Officer, C3.ai (http://c3.ai/) , Keisuke Sadamori, Director, Energy Markets and Security, International Energy Agency, Sanjiv Lamba, Executive Vice President, APAC, Linde, Thorbjoern Fors, Executive Vice President, Industrial Applications, Siemens Energy, Hiroki Sato, Managing Executive Officer & Chief Global Partnership Officer, JERA Inc., Jun Nishizawa, Executive Vice President, Group CEO, Natural Gas Group, Mitsubishi Corporation und Jane Liao, CEO, Natural Gas Business, CPC Corporation, Taiwan.

Zu den Themen, die der virtuelle Gastech-Gipfel behandeln wird, gehören die Rolle von Erdgas im Energiewandel, die Kritikalität von IoT und Datensicherheit in der Zukunft der Energieindustrie, die Auswirkungen von Deregulierung auf Märkte und Investitionen, Chancen und Herausforderungen für den Energiesektor durch Industry 4.0, das Potenzial von Wasserstoff für die Erfüllung der Verpflichtungen zur CO2-Reduzierung, und welche Auswirkungen der Umweltaktivismus auf die sich abzeichnenden Wachstumschancen für die Branche haben wird.

Neben der strategischen Konferenz wird der Gipfel auch die allerneueste und von Fachkollegen begutachtete Forschung zu neuen Technologien und Geschäftsstrategien präsentieren, die Unternehmen in schwierigen Zeiten zum Erfolg verhelfen sollen. In den technischen Konferenzsitzungen werden zertifizierte Inhalte von Branchenführern präsentiert zu den Themen Wiedergewinnung, die neue Energielandschaft nach der Pandemie und wie die Branche die Emissionsreduzierung für eine nachhaltige und langfristig sichere Energiezukunft nutzen und darauf aufbauen kann.

Der Gastech Virtual Summit 2020 findet anstelle der Gastech-Ausstellung und -Konferenz statt. dmg events und der Verwaltungsrat von Gastech haben in Absprache mit Enterprise Singapore und dem Singapore Tourism Board gemeinsam beschlossen, diese Veranstaltung auf den 13. bis 16. September 2021 zu verschieben, um den Bedenken hinsichtlich der globalen Pandemie, der Erreichbarkeit und des Wohlergehens von Rednern, Delegierten, Ausstellern und Besuchern Rechnung zu tragen.

Pressekontakt:

Laura Tavernor
Leiterin der Marketingabteilung
lauratavernor@dmgevents.com
+44 (0)203 615 5916

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/147548/4700677
OTS: Gastech Virtual Summit 2020

Original-Content von: Gastech Virtual Summit 2020, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1842315

Erstellt von an 8. Sep 2020. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2020 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia