Startseite » Allgemein » Stromerzeugung auf Parkplätzen: Sun Contracting blickt interessiert auf erste österreichische Überlegungen

Stromerzeugung auf Parkplätzen: Sun Contracting blickt interessiert auf erste österreichische Überlegungen





Bei Sun Contracting bietet man mit den SUN CARPORTS bereits seit Beginn des Jahres 2020 eine Möglichkeit, Parkplätze mit Photovoltaikmodulen zu überdachen und dadurch nicht nur die darunter parkenden Autos zu schützen, sondern auch Strom zu erzeugen. Nun gibt es in der Steiermark erste Überlegungen dazu, wie man diese Art der Photovoltaikanlagen fördern könnte.

In dem Corona bedingten Förderdschungel für die Wirtschaft sollte man eines nicht vergessen: Den Klimaschutz. Die Umweltlandesrätin der steirischen SPÖ legt nun Pläne offen, wie man die Errichtung von Photovoltaikanlagen auf Supermarktplätzen oder ähnlichen, bereits versiegelten Flächen fördern möchte und hat dazu bereits ganz konkrete Vorstellungen.

Höhere Kosten ausgleichen

Um eine der Prioritäten in Klimaschutzbelangen nicht aus den Augen zu verlieren, nämlich den Schutz wertvoller Flächen, ist es wichtig, die Errichtung von Photovoltaikanlagen auf bereits versiegelten Flächen aller Art verstärkt zu fördern. Im Vergleich zur Errichtung einer Freiflächenanlage ist allerdings eine Photovoltaikanlage inklusive zugehöriger Überdachung drei Mal so teuer. Diese Differenz soll durch die Übernahme der Hälfte dieser Mehrkosten durch einen Fördertopf verkleinert werden. Start der Einreichung soll laut Landesrätin Ursula Lackner bereits am 31. März sein.

Die Zukunft des Parkens

Bereits im vergangenen Jahr ging man bei Sun Contracting in die Planungsphase für die innovative Zukunftsparkidee SUN CARPORTS. Überdachungen mit Photovoltaikanlagen auf Parkplätzen bei Autohäusern, Supermärkten, Einkaufszentren und auf öffentlichen Park & Ride Flächen stellen zum einen den Schutz der darunter parkenden Fahrzeuge sicher, zum anderen, dass die bereits versiegelten Parkflächen zur Erzeugung von sauberer Energie genutzt werden können.

Projektiert als Contracting

Die SUN CARPORTS sind, wie nahezu alle Photovoltaikprojekte der Sun Contracting AG, als Contracting projektiert. Photovoltaik Contracting, das innovative Geschäftsmodell zu Gewinnung sauberer Energie, stellt sicher, dass Flächen die für Photovoltaik geeignet sind dafür genutzt werden. Dabei ist nicht entscheidend, ob der produzierte Strom auch selbst verbraucht werden kann ? im Regelfall wird der erzeugte Strom gänzlich ins Netz eingespeist.

Vorteil der Finanzierbarkeit

Sun Contracting mietet eine Fläche und betreibt darauf eine Photovoltaikanlage, trägt alle Kosten und serviciert die Anlage auch. Der entscheidende Vorteil dabei: Die finanzielle Belastung trägt nicht der Flächenbesitzer, eine Stromabnahme ist nicht erforderlich. Das macht Photovoltaik auch für leerstehende Hallen oder Freiflächen interessant. Zusätzlich vergütet Sun Contracting die Bereitstellung der Fläche mit einer monatlichen Mietzahlung.

Die Sun Contracting AG und ihre Tochtergesellschaften sind seit mittlerweile über 11 Jahren in der Photovoltaikbranche tätig und besonders im deutschsprachigen Raum sehr erfolgreich. Mit aktuell 86,4 Megawattpeak installierter und projektierter Photovoltaikleistung in vier Ländern und 309 Photovoltaikanlagen, die als Contracting projektiert sind, zählt man zu den größten Photovoltaikunternehmen Europas, im Bereich Photovoltaik Contracting in Österreich, Deutschland und Liechtenstein sogar zu den Marktführern der Branche. Zusätzlich zu Errichtung und Betrieb von Photovoltaikanlagen ist die Sun Contracting AG auch im Bereich nachhaltige Investments seit vielen Jahren sehr erfolgreich. Aktuell liegen fünf Investmentprodukte zur Zeichnung auf – eines davon, ein Nachrangdarlehen, ist ausschließlich für Österreich geeignet. Die vier Anleihen Sun Contracting Registered EURO Bond 2020, Sun Contracting Registered CHF Bond 2020, Sun Contracting Registered Junior Bond 2020 und Sun Contracting Bearer Bond 2020 sind in insgesamt 14 europäischen Ländern notifiziert und daher auch in diesen 14 Ländern noch bis Herbst 2021 online direkt bei der Emittentin zeichenbar.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1891651

Erstellt von an 24. Mrz 2021. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2021 88energie. All Rights Reserved. Anmelden

- Copyright by LayerMedia