Startseite » Allgemein » Shell vergibt Unternehmensrahmenvertrag an MRC Global Inc.

Shell vergibt Unternehmensrahmenvertrag an MRC Global Inc.





MRC Global Inc. , der weltweit
größte Lieferant von Rohren, Ventilen und Armaturen an die
Energiewirtschaft, gab heute bekannt, dass ein fünfjähriger
Unternehmensrahmenvertrag (Enterprise Framework Agreement – EFA) mit
Shell für die Lieferung von Ventilen und Automationsleistungen
unterzeichnet wurde.

Der weltweit geltende Unternehmensrahmenvertrag deckt Upstream-,
Midstream- und Donwstream-Projekte von Shell ab sowie den Bedarf an
Wartung, Reparatur und Überholung (MRO) in Nordamerika, Europa,
Asien, Australien, im Nahen Osten und in Afrika. Die Vereinbarung
umfasst auch Rohre, Armaturen und Flansche aus Karbon-, Edelstahl und
Legierungen für die Vereinigten Staaten sowie Rohre, Armaturen und
Flansche aus Edelstahl und Legierungen für Kanada. Im Rahmen dieser
Vereinbarung erwartet Shell, dass MRC alleiniger Anbieter von
Ventilen und zentraler Lieferant anderer Produkte an
Geschäftsbereiche von Shell in den angegebenen Regionen sein wird.
Die Vereinbarung baut auf eine langjährige Beziehung zwischen MRC und
Shell in den Vereinigten Staaten, in Europa und Asien auf, wo MRC für
Ventile seit 15 Jahren der wichtigste Vertriebspartner von Shell ist.

?Wir freuen uns, dass auch weiterhin MRC das Vertrauen geschenkt
wird, diese wichtigen Produkte an Unternehmungen von Shell zu
liefern“, so Andrew Lane, Chairman, President und CEO von MRC.
?Aufgrund der Geschäftsprognose stellt dieser 5-jährige Vertrag die
größte Vertriebsvereinbarung dar, die wir je mit einem weltweiten
Kunden eingegangen sind. Durch die Bereitstellung einer
Vertriebsplattform aus einer Hand für diese Produkte werden wir Shell
dabei helfen, die globale Standardisierung seines Rohren-, Ventil-
und Armaturenbedarfs unternehmensweit voranzutreiben.“

Der Unternehmensrahmenvertrag hat eine Laufzeit von fünf Jahren mit
einer Verlängerungsoption von weiteren fünf Jahren.

Über MRC Global Inc. MRC, ein Unternehmen der Fortune 500 mit
Hauptsitz in Houston, Texas, ist vom Umsatz her der weltweit größte
Lieferant von Rohren, Ventilen und Armaturen (pipe, valves, fittings
– PVF) sowie verwandten Produkten und Dienstleistungen an die
Energiewirtschaft, und liefert diese Produkte und Dienstleistungen an
Upstream-, Midstream- und Downstream-Branchen. Weitere Information
über MRC ist unter www.mrcpvf.com [http://www.mrcpvf.com/]
erhältlich.

Ansprechpartner:
Will James, Vice President
Corporate Development & Investor Relations
will.james@mrcpvf.com[mailto:will.james@mrcpvf.com]
+1-832-308-2847

Ken Dennard, Managing Partner
Dennard Rupp Gray & Lascar, LLC
ksdennard@drg-l.com[mailto:ksdennard@drg-l.com]
+1-713-529-6600

Web site: http://www.mrcpvf.com/

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=650253

Erstellt von an 31. Mai 2012. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2021 88energie. All Rights Reserved. Anmelden

- Copyright by LayerMedia