Startseite » Allgemein » Netzentgeltkalkulation rechtssicher und verständlich

Netzentgeltkalkulation rechtssicher und verständlich





Klügl, Alexander/Mahn, Ulrich

Netzentgelte Strom ? einfach kalkuliert

2020

136 Seiten, Broschur

36,- ?

ISBN 978-3-8007-5138-9

Netzbetreiber erhalten Entgelte für die ?Durchleitung” von Strom. Das Buch beschreibt, wie Netzentgelte für Strom in Deutschland kalkuliert werden und erklärt die Zusammenhänge in leicht verständlicher Weise. Auch elementare Fragen werden behandelt, sodass kaum Vorkenntnisse erforderlich sind. Eine Beispielkalkulation rundet die Darstellung ab. Das umfangreiche Glossar erläutert relevante Begriffe wie Erlösobergrenzen, Kostenwälzung, Mengenprognosen, Preisblatt und Verprobung sowie die jeweils gültigen Gesetzesregelungen.

Zu den wichtigsten Inhalten zählen:

– eine Beschreibung der Kalkulation der Netzentgelte

– die anschauliche Darstellung aller wichtigen Zusammenhänge sowie

– eine Erklärung aller relevanten Begriffe

So erhält der Leser alle wichtigen Schritte zur rechtssicheren Kalkulation anschaulich und verständlich erklärt und ist nach der Lektüre in der Lage, Netzentgelte selbst zu kalkulieren und Kalkulationen zu beurteilen.

Dipl.-Ing., Dipl.-Wirtsch.-Ing. Alexander Klügl ist als Netzzugangsmanager bei der Rheinischen NETZGesellschaft mbH verantwortlich für die Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben des Netzzugangs.

Dr. Ulrich Mahn ist Regulierungsmanager bei der Netze Duisburg GmbH und Konzernregulierungsmanager bei der Stadtwerke Duisburg AG. In Gremien des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft e. V. und des Verbands kommunaler Unternehmen e. V. beschäftigt er sich mit Fragen der Regulierungspraxis in Deutschland.

Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte von Netzbetreibern, Mitglieder von Aufsichtsgremien und kommunalen Unternehmen, Mitarbeiter im Regulierungsmanagement und Studierende in dem Bereich der Netzwirtschaft.

Der VDE VERLAG ist einer der traditionsreichsten und renommiertesten Fachverlage für Elektro- und Informationstechnik. Zu dem Portfolio gehören Fachbücher und Onlinemedien, Fachzeitschriften, Seminare sowie das umfassende VDE-Vorschriftenwerk. Das Buchprogramm umfasst mehr als 650 lieferbare Titel und jährlich kommen über 100 Neuerscheinungen hinzu. Der Zeitschriftenverlag publiziert 15 unterschiedliche Fachmedien für die Schlüsseltechnologien Elektrotechnik, Energiewirtschaft und -technik, Automatisierung und Digitalisierung in Print- und Online-Formaten. Mit der Eingliederung des Herbert Wichmann Verlags, der HEALTH-CARE-COM GmbH und dem Fachzeitschriften- und Fachbuchprogramm der EW Medien und Kongresse GmbH wurde das Spektrum thematisch um die zukunftsweisenden Bereiche Geodäsie und Geoinformatik, Gesundheit sowie Energiewirtschaft erweitert.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1834807

Erstellt von an 4. Aug 2020. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2020 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia