Startseite » Allgemein » Kozloduy demonstriert Vertrauen in Westinghouse

Kozloduy demonstriert Vertrauen in Westinghouse





Vertrag über die WWER-Genehmigung für Kernbrennstoffe unterzeichnet

Heute haben Westinghouse Electric Company und Kozloduy Nuclear Power Plant einen WWER-1000-Vertrag über die Genehmigung von Nuklearbrennstoff für das Kraftwerk Kozloduy in Bulgarien unterzeichnet.

„Wir freuen uns, dass Kozloduy erneut sein Vertrauen in die Leistung von Westinghouse im Bereich Kernbrennstoff unter Beweis gestellt hat, ein wichtiger Faktor für den sicheren Betrieb von Kernreaktoren“, sagte Tarik Choho, Westinghouse President, EMEA Operating Plant Services. „Als Teil der bulgarischen Strategie für Energiesicherheit und Diversifizierung ermöglichen uns unsere globalen Fähigkeiten, innovative Technologien und den höchsten Service für den gesamten Lebenszyklus der Betriebsflotte anzubieten“, so Choho weiter.

Das Genehmigungsverfahren für Westinghouse-Kraftstoff ist eine wichtige Voraussetzung für die Lieferung von Kernbrennstoffen. Als führendes Unternehmen in der Nuklearindustrie hat Westinghouse eine nachgewiesene Erfolgsbilanz bei der Unterstützung des nuklearen Genehmigungsverfahrens für seine Brennstoffauslegung und verpflichtet sich, das Genehmigungsverfahren in Übereinstimmung mit den Anforderungen der bulgarischen Aufsichtsbehörde für nukleare Sicherheit und den lokalen Vorschriften abzuschließen.

Westinghouse WWER-1000 Brennstoff ist in sechs Kernreaktoren in der Ukraine in Betrieb und hat ein laufendes Genehmigungsverfahren in der Tschechischen Republik in der Temelin WWER-1000 Anlage. Diese neueste Generation von WWER-1000-Brennelementen bietet eine überlegene Brennstoffökonomie und hervorragende Leistung und erfüllt höhere Sicherheits- und Qualitätsstandards.

Westinghouse Electric Company ist das weltweit führende Unternehmen im Bereich der Kernenergie und ein führender Lieferant von Produkten und Technologien für Kernkraftwerke an Hilfsmittel in der ganzen Welt. Westinghouse lieferte 1957 den ersten kommerziellen Druckwasserreaktor der Welt in Shippingport, Pennsylvania, USA. Heute ist die Westinghouse-Technologie die Grundlage für etwa die Hälfte der weltweit betriebenen Kernkraftwerke. Weitere Informationen finden Sie unter www.westinghousenuclear.com.

Pressekontakt:

Thuy La
Telefon: +33 1 69 18 54 29
E-Mail: lat@westinghouse.com

Original-Content von: Westinghouse Electric Company, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1878640

Erstellt von an 5. Feb 2021. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2021 88energie. All Rights Reserved. Anmelden

- Copyright by LayerMedia