Startseite » Allgemein » Kostenlose Online-Seminare im März und April

Kostenlose Online-Seminare im März und April





Im März und April 2021 stehen bereits fünf kostenlose Online-Seminar-Termine ? darunter Termine zur Biomassenutzung und zur Wasserstoffproduktion ? fest. Eine Übersicht über alle kostenlosen Online-Seminare erhalten Interessierte unter https://www.bhkw-konferenz.de/kostenlose-online-seminare-uebersicht/.

Innovative Biomassenutzung

Ziel des Vortrages ist es, die Möglichkeit zur Ergänzung von bestehenden Technologien um Bioenergie in Quartiers- und Nahwärmeversorgungskonzepten sowie die wirtschaftlichen Vorteile aufzuzeigen. Dabei wird auf die speziellen Rahmenbedingungen von der Verstromung fester Biomasse eingegangen. Anhand eines Praxisbeispiels wird die Herausforderungen in der Projektumsetzung verdeutlicht.

Die kostenlose Online-Veranstaltung ?Innovative Biomassenutzung in der Quartier- und Nahwärmeversorgung ? Chancen einer Verstromung fester Biomasse? wird am 09. März 2021 stattfinden.

Redispatch 2.0

Das Redispatch-Seminar wird am 12. März 2021 angeboten. Dabei werden unter anderen die Auswirkungen auf den Betrieb von Stromerzeugungsanlagen erläutert.

Lernziele des Vortrages sind:

Einführung zu Redispatch 2.0 und dem Einsatz dezentraler Erzeugungsanlagen

Betriebsoptimierung mit der VK-Box (kurze Produktvorstellung und Anwendungsfelder)

Hintergrund und aktueller Stand zu Redispatch 2.0

Technische Lösungen für Anlagenbetreiber zur Umsetzung von Redispatch 2.0

Wasserstoffproduktion

Neu im Weiterbildungsangebot ist das kostenlose Seminar zur Wasserstoffproduktion in Deutschland.

Deutschlands Klimaschutzstrategie baut inzwischen sehr stark auf den Einsatz von grünem Wasserstoff aus erneuerbaren Energien. Eine neue Studie ?Bewertung der Vor- und Nachteile von Wasserstoffimporten im Vergleich zur heimischen Produktion? des Wuppertal Instituts und DIW Econ schafft einen Überblick über die aktuelle Datenlage und ermittelt Wertschöpfungs- und Beschäftigungseffekte beider Strategien. Frank Merten und Alexander Scholz werden die Ergebnisse der Studie in einem 30-40 Minuten dauernden Vortrag vorstellen. Anschließend werden die Studienergebnisse mit den Teilnehmenden diskutiert.

Das Online-Seminar wird erstmalig am 30. März 2021 stattfinden.

Mikro- und Mini-BHKW

Im Vortrag wird eine kurze Übersicht der in Deutschland verfügbaren Module vermittelt. Außerdem werden wichtige Aspekte der Wirtschaftlichkeit hocheffizienter Mikro- und Mini-KWK-Anlagen dargestellt. Der rund 80 Minuten dauernde Vortrag mit anschließender und integrierten Fragerunden richtet sich an KWK-Interessierte mit eher geringen Vorkenntnissen.

Der kostenlose Vortrag ?Mikro- und Mini-BHKW ? vom Motor über den Stirling zur Brennstoffzelle? wird am 08. April 2021 angeboten

KWK mit Lambda-1-Motoren

Die Veranstaltung zu KWK mit Lambda-1-Motoren wird Ende des nächsten Monats am 23. April 2021 stattfinden.

Der Referent des Online-Seminars ? der Geschäftsführer der S&L Energie-Projekte GmbH Raimund Dieckmann ? räumt in seinem Vortrag erst einmal mit dem Missverständnis auf, dass Lambda-1-Motoren automatisch Saugmotoren seien.

Es folgt ein Vergleich eines Lambda-1-Motors gegenüber einem Magergemisch-Motor hinsichtlich Abgasemissionen und Wirkungsgrade. Im Zentrum des Vortrages stehen außerdem die Auswirkungen der 44. Bundesimmissionsschutzverordnung (BImSchV) und der Klimadiskussion.

Seit 21 Jahren informiert die BHKW-Infozentrum GbR auf zahlreichen Webseiten sowie in Fachzeitschriften über neue Technologien im Bereich alternativer und regenerativer Energieerzeugung mittels Blockheizkraftwerken (BHKW). Außerdem werden die Veränderungen der gesetzlichen Rahmenbedingungen für BHKW-Anlagen und Anlagen der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) erläutert.

Bereits heute können Interessierte in dem BHKW-Kenndaten-Tool 2015 aus einer Datenbank von mehr als 1.300 KWK-Modulen die technischen Daten sowie die Investitionskosten der jeweils interessanten Leistungsgröße heraus suchen.

Im Herbst 2020 wird die aktualisierte Version der „BHKW-Kenndaten 2020/2021“ zur Verfügung stehen.

Nahezu wöchentlich werden über den derzeit größten internetbasierten BHKW-Newsletter mehr als 9.000 Abonnenten kostenlos informiert.

Im Socialmedia-Bereich posten die Fachleute des BHKW-Infozentrums aktuelle Meldungen auf Facebook, auf Twitter sowie in der XING-Gruppe „Blockheizkraftwerke – Energieversorgung der Zukunft“.

Drei redaktionell aus mehr als 100.000 Quellen zusammengetragene Pressespiegel ermöglichen einen einfachen Überblick über neue Trends in Technik, Markt und Politik.

Das umfangreiche Weiterbildungsangebot (https://www.bhkw-konferenz.de) über BHKW- und Energie-Themen mit mehr als 25 unterschiedlichen Veranstaltungsreihen wird von mehr als 1.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern wahrgenommen.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1887456

Erstellt von an 9. Mrz 2021. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2021 88energie. All Rights Reserved. Anmelden

- Copyright by LayerMedia