Startseite » Allgemein » Intelligentes Bilanzkreismanagement mit Data Analytics und Künstlicher Intelligenz

Intelligentes Bilanzkreismanagement mit Data Analytics und Künstlicher Intelligenz





Die Data Scientists der OmegaLambdaTec GmbH und der EXXETA AG sind Experten für die Nutzung der Potenziale von Künstlicher Intelligenz (KI) für die Zukunftsthemen Smart Energy und Smart City. Zusammen mit den Projekt-Partnern KOS Energie GmbH (KOS) und Octothorpe GmbH entwickeln sie aktuell eine innovative kombinierte Prognose- und Optimierungs-Intelligenz für die deutsche Energiewende, gefördert vom bayerischen Wirtschaftsministerium als eines der Energie-Projekte mit der höchsten Priorität.

Ziel des Innovationsprojekts ?intelligentes Bilanzkreismanagement mit Data Analytics und KI? (iBKM) ist es, in der Strombeschaffung die Ausgleichsenergie und die damit verbundenen Kosten für Planabweichungen in der Bewirtschaftung von Bilanzkreisen signifikant zu mindern ? konkret für die KOS und ihre kommunalen Stadtwerke-Partner. Ohne dieses neue datengetriebene und vorausschauende iBKM bzw. Smart Data & KI Instrument drohen die Kosten durch den stetig steigenden Anteil erneuerbarer Energien und die Sektorkopplung (v.a. Wärme, Verkehr) weiter substanziell zu steigen.

Der ganzheitliche Innovationsansatz für das zukünftige intelligente Bilanzkreismanagement umfasst signifikante Verbesserungen bei der Erfassung von Rohdaten und Messwerten, bei den Prognosen sowie der Zeitauflösung und Performance mittels modernsten KI, Machine Learning und Data Analytics Technologien. Ziel ist, eine neuartige höherdimensionale Optimierung aller Komponenten in Nah-Echtzeit (d.h.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1866135

Erstellt von an 8. Dez 2020. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2021 88energie. All Rights Reserved. Anmelden

- Copyright by LayerMedia