Startseite » Brenn- & Kraftstoffe » Holz Harry: Ein neuer Baum für jede Bestellung

Holz Harry: Ein neuer Baum für jede Bestellung





Holz Harry: Ein neuer Baum für jede Bestellung

Der Online-Shop „Holz Harry” ist spezialisiert auf den Verkauf von Naturbrennstoffen wie Holzbriketts, Pellets und Brennholz. Dass das Heizen mit Naturbrennstoffen ohnehin CO2-neutral sein kann, ist bekannt. In der Regel wird bei der Verbrennung von Holz nicht mehr CO2 freigesetzt, als der Baum in der Wachstumsphase gebunden hat. Besonders nachhaltig wird das Heizen mit Holz, wenn der Rohstoff aus nachhaltiger Forstwirtschaft stammt. Leider ist dies längst nicht bei allen Anbietern von Naturbrennstoffen der Fall.

Den Machern von Holz Harry waren Umwelt- und Klimaschutz jedoch von Beginn an wichtig und schon zum Start des Online-Shops setzten sie ausschließlich auf nachhaltige Lieferanten und eine ökologische Herstellung. So wird beispielsweise bei der Produktion von Holzbriketts und Holzpellets auf die hochwertigen Überreste von Sägewerken, Tischlereien und anderen holzverarbeitenden Betrieben zurückgegriffen, was wertvolle Ressourcen einspart. Jetzt gehen die Gründer noch einen Schritt weiter: Ab sofort wird zu jeder Bestellung ein Baum gepflanzt.

Zur Bestellung einen Baum pflanzen: Wie funktioniert das?

Da die Macher von Holz Harry nicht die Kapazitäten haben, jeden einzelnen Baum selbst zu pflanzen, sind sie eine Kooperation mit der in Vermont ansässigen Organisation One Tree Planted eingegangen, welche auf das Pflanzen von Bäumen spezialisiert ist. Die Non-Profit-Organisation pflanzt Bäume rund um den Globus: In Amerika, Australien, Afrika, Asien und in Europa gibt es bereits Wiederaufforstungsstationen.

Allein im letzten Jahr hat die Organisation 10 Millionen Bäume in die Erde gebracht – Tendenz stark steigend. Die Macher von Holz Harry entschieden sich für One Tree Planted, insbesondere aufgrund der langjährigen Erfahrung und Expertise der Organisation. Die Setzlinge, die für die Bestellungen bei Holz Harry gepflanzt werden, wachsen in Island und damit innerhalb Europas zu stattlichen Bäumen heran.

Was kostet die Aktion den Verbraucher?

Da die Gründer von Holz Harry sehr viel Wert auf eine intakte Umwelt und eine nachhaltige Forstwirtschaft legen, fallen für den Endverbraucher keine Mehrkosten an. Alle Aufwendungen für die Baumpflanz-Aktion werden vollständig von „Holz Harry” übernommen. „Wir betrachten dieses Projekt mehr unter ökologischen Aspekten und weniger unter wirtschaftlichen Kriterien. Daher kam es für uns auch nicht in Frage, die Kosten dafür an unsere Kundschaft weiterzureichen. Wir möchten der Natur etwas zurückgeben und waren daher auch gerne bereit die Kosten für das Pflanzen jedes Baumes selbst zu tragen.” So der Gründer Mertz bei einem kurzen Gespräch. „Wir erhoffen uns natürlich, dass wir schon in diesem Jahr zahlreiche Bäume in den Boden setzen lassen können, um so unseren Beitrag für ein besseres Klima leisten zu dürfen.”

Ab sofort wird also bei Holz Harry zu jeder Bestellung ein Baum gepflanzt. Dabei spielt es keine Rolle, welches Produkt gekauft wird.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1895454

Erstellt von an 14. Apr 2021. geschrieben in Brenn- & Kraftstoffe. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2021 88energie. All Rights Reserved. Anmelden

- Copyright by LayerMedia