Startseite » Allgemein » Frühling der Rekorde

Frühling der Rekorde





Nur wenige Tage alt wurde die Rekorderzeugung von 37,7 Gigawatt Solarstrom. Durch hervorragende Wetterverhältnisse und ideale Bedingungen zur Stromerzeugung verzeichnete Fraunhofer ISE am 27. April 2021 40,73 Gigawatt kumulierten Stromertrag aus allen in der Bundesrepublik installierten Photovoltaikanlagen.

Kühl und ausgesprochen sonnig. Das sind die Bedingungen, unter denen, zumindest nach technischem Verständnis, Photovoltaikanlagen ideale Bedingungen vorfinden, um Strom zu erzeugen. Mit jedem Grad Temperaturanstieg büßen Photovoltaikmodule rund 0,45 Prozent ihres Wirkungsgrads ein. Somit ist der Frühling ? zumindest unter Idealbedingungen ? quasi die Photovoltaik-Jahreszeit.

Beteiligung aus Liechtenstein

Als Spezialist in Sachen Photovoltaik Contracting ist an dieser gesamten Photovoltaikleistung auch die Sun Contracting AG beteiligt. Die Liechtensteiner Gesellschaft ist seit Anfang 2019 operativ am deutschen Photovoltaikmarkt tätig, konnte ihre Position bereits im ersten Jahr mit einem Zubau von 11 Megawattpeak festigen. Im Jahr 2020 konnte man das hohe Niveau halten und fast um das Dreifache erhöhen.

Photovoltaik ohne Investitionskosten

Sun Contracting bietet dabei allerdings keine gewöhnlichen Photovoltaikanlagen an. Photovoltaik Contracting ist ein innovatives Energiekonzept, das ungenutzte Dächer und somit bereits versiegelte Flächen nutzt, um sie zu Solarstromkraftwerken umzufunktionieren. Die Kosten für die Errichtung einer solchen Photovoltaikanlage trägt dabei beginnend bei Material über Montage bin hin zu Service und Instandhaltung die Sun Contracting Gruppe. Die Bereitstellung einer geeigneten Fläche vergütet man dabei mit monatlichen Mietzahlungen.

Planbare Erträge

Der Strom, der dadurch auf Dächern, Wiesen oder auch über Parkplätzen und auf leerstehenden Hallen erzeugt wird, wird im Regelfall zur Gänze ins öffentliche Stromnetz eingespeist. Durch diese Volleinspeisung entsteht nicht nur ein höherer Anteil an Ökostrom am Strommix: Sun Contracting erwirtschaftet durch diesen Stromverkauf langfristig planbare Erträge und finanziert damit neue Photovoltaik Projekte.

Die Sun Contracting AG und ihre Tochtergesellschaften sind seit 2010 in der Photovoltaikbranche tätig und vor allem im deutschsprachigen Raum sehr erfolgreich. In Österreich, Deutschland, Liechtenstein und Slowenien betreibt Sun Contracting derzeit 309 Photovoltaikanlagen als Contracting und hält bei einer installierten und projektierten Gesamtleistung von 86,4 Megawattpeak. Zusätzlich zu Errichtung und Betrieb von Photovoltaikanlagen ist die Sun Contracting AG auch als Emittentin nachhaltiger Investments seit einigen Jahren sehr erfolgreich. Aktuell liegen, neben einem Nachrangdarlehen ausschließlich für Österreich, vier Anleihen zur Zeichnung auf. Alle vier Anleihen sind in 15 europäischen Ländern notifiziert und daher auch in diesen Ländern zeichenbar. Gezeichnet werden kann noch bis Herbst 2021 online, direkt bei der Emittentin.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1904885

Erstellt von an 27. Mai 2021. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2021 88energie. All Rights Reserved. Anmelden

- Copyright by LayerMedia