Startseite » Allgemein » Förderung von Solar, Wärmepumpen und E-Mobilität

Förderung von Solar, Wärmepumpen und E-Mobilität





Um die Energiewende zu beschleunigen, bieten der Bund, sowie Städte und Gemeinden verschiedene Fördermöglichkeiten. Hier ein kleiner Überblick:

-10.000 Häuser Programm – Förderung von PV Anlagen in Kombination mit Speicher

– BAFA und KfW-Förderung: Neueinbau von Wärmepumpen – bis zu 45%

– Kredite der KfW für viele regenerative Energiesysteme

– KfW 440 – Förderung von Ladestationen

– Stadt Erlangen: Zuschüsse für PV Anlagen und Balkonsolar Anlagen

– Gemeinde Heroldsberg: Zuschüsse für Solaranlagen

Weitere Informationen zu diesen und weiteren Fördermaßnahmen finden Sie unter:

Förderung Stadt Erlangen, KfW, BAFA, Gemeinde Heroldsberg, 10000-Häuser-Programm, zusätzlich auf der Internetseite der iKratos Solar- und Energietechnik GmbH.

Ikratos arbeitet bayernweit im Bereich Solartechnik und Wärmepumpen und führt Beratungen für erneuerbare Energien durch. Als Endverbraucher kann man sich im firmeneigenen “Sonnencafe” mit vielfältiger Ausstellung beraten lassen.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1851283

Erstellt von an 11. Okt 2020. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2020 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia