Startseite » Allgemein, Sonstige » econ solutions erweitert Services rund um Kompensationsanlagen

econ solutions erweitert Services rund um Kompensationsanlagen





Karlsruhe, November 2013 – Die econ solutions GmbH bietet ab sofort eine herstellerunabhängige und systemneutrale Wartung von Blindleistungs-Kompensationsanlagen.

Zuviel Blindstrom belastet das Netz unnötig und erfordert größere Transformatoren und Zuleitungen. Um unerwünschten Blindstrom zu reduzieren, setzen Unternehmen eine Blindleistungs-Kompensationsanlage ein. Damit senken sie gleichzeitig ihre Energiekosten, da der Blindstrombedarf vom Energieversorgungsunternehmen zusätzlich in Rechnung gestellt wird. Voraussetzung hierfür ist eine einwandfrei funktionierende und optimal dimensionierte Kompensationsanlage. Defekte oder schlecht gewartete Anlagen können durch Überschläge oder „verklebte“ Schütze zu Produktionsausfällen oder im Extremfall zu Bränden führen. Dies ist umso wichtiger, wenn Veränderungen im Netz durch den Einsatz nichtlinearer Verbraucher die Anlage stärker belasten oder neue Produktionsanlagen oder Beleuchtungen eine Anpassung notwendig machen.

Als Partner für alle Energiethemen bietet econ solutions ab sofort die einmalige oder regelmäßige Wartung von Blindleistungs-Kompensationsanlagen. Sie beinhaltet umfassende Kontrollen und Messungen, u.a. die Prüfung der Schütze, Sicherungen, Kondensatoren, Blindleistungsregler, Ventilatoren, Drosseln, elektrischen Verbindungen und Entladewiderständen sowie Messungen der Wärmeentwicklung der Anlage und der Kapazität. Nach Abschluss der Wartung erhält der Kunde einen Messbericht und eine Dokumentation der Überprüfung. Bei Bedarf leistet econ solutions auch herstellerneutrale Beratung bei der Auswahl und Dimensionierung einer neuen Anlage. Die econ Servicetechniker verfügen über alle entsprechenden Kenntnisse und jahrelange Erfahrung mit allen gängigen Fabrikaten (z.B. modl, FRAKO, KBR, ESKAP, ABB, Siemens, AEG; ELECTRONICON, Janitza, u.a.). So garantiert econ solutions die reibungslose und sichere Funktion der Anlage und sorgt für höhere Betriebssicherheit und geringere Energiekosten.

Mit den Services zu Blindstrom-Kompensationsanlagen erweitert econ solutions ihr Angebot zum Energiemanagement und positioniert sich als Partner rund um die Energie. Das Energie Controlling System „econ“ gibt Industrieunternehmen, Filialorganisationen und Infrastruktureinrichtungen detaillierte Übersicht über alle Verbrauchsarten hinweg und ermöglicht so im Rahmen eines Energiemanagements nach DIN EN ISO 50001 Einsparpotenziale unmittelbar zu identifizieren und auszuschöpfen.

Bildrechte: .

Bildrechte: .

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=989439

Erstellt von an 28. Nov 2013. geschrieben in Allgemein, Sonstige. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2021 88energie. All Rights Reserved. Anmelden

- Copyright by LayerMedia