Qualitätserhöhung der Leistungskondensatoren mit zeitgleicher Verringerung der Umweltbelastung

Leistungskondensatoren spielen in der Energietechnik eine nicht unerhebliche Rolle. Selbst der Wandel in der Energiepolitik, hin zu erneuerbaren Energien, kommt ohne diese nicht aus. Helfen sie im Versorgungsnetz bei der Spannungskonstanthaltung.

Energiedatenmanagement mit Siemens Simatic S7 und KBR visual energy 4

Wie verbinde ich ca. 100 vorhandene Wasserzähler, die fest in meine Automatisierungswelt Simatic S7 integriert sind mit meinem parallel dazu existierenden, webbasierten Energiedaten-erfassungssystem? Und das Ganze natürlich noch möglichst elegant und kostengünstig. Mit dieser Aufgabenstellung trat ein Energiemanager eines größeren Industrie – Betriebs an KBR heran.

Warum sollen Betriebe ein Energiemanagement einführen? Kosten ohne Gegenwert?

ISO 50001, DIN-EN 16247-1 oder ein alternatives System nach SpaEfV Anlage 2? Wer kennt sich hier noch aus, und was bringt die Einführung eines Energiemanagementsystems für den Einzelnen?

Energieeffizeinz und ISO 50001 auf der E-world in Essen

Auf der Energiemesse E-world in Essen wurden auch dieses Jahr wieder viele Fachthemen rund um die Steigerung der Energieeffizienz diskutiert. In Diskussionsrunden und Fachvorträgen haben sich Fachleute aus allen Bereichen der Energiewirtschaft informiert und weitergebildet.

„Explore Technology for Life – die beste Energie ist die, die nicht verbraucht wird…“

…unter diesem Mottoöffnet die Leitmesse für Elektrotechnik "Light&Building" im Zeitraum vom 30.03.2014 – 04.04.2014 in Frankfurt ihre Tore.

KBR Akademie – Bildung mit dem Blick in die Zukunft

Der Energiesektor hat sich in den letzten Jahren grundlegend gewandelt. Neue innovative, energieeffiziente und nachhaltige Technologien zur Energieeinsparung entwickeln sich rasant und prägen das Bild in unseren täglichen Abläufen.

Wieder steigende Energiekosten

Energiekosten sind ein nicht unerheblicher Kostenfaktor in Unternehmen. Die elektrische Energie ist zurzeit so günstig wie seit Jahren nicht mehr. Dennoch steigen die Energiekosten.

econ solutions erweitert Services rund um Kompensationsanlagen

Karlsruhe, November 2013 – Die econ solutions GmbH bietet ab sofort eine herstellerunabhängige und systemneutrale Wartung von Blindleistungs-Kompensationsanlagen.

Zuviel Blindstrom belastet das Netz unnötig und erfordert größere Transformatoren und Zuleitungen. Um unerwünschten Blindstrom zu reduzieren, setzen Unternehmen eine Blindleistungs-Kompensationsanlage ein. Damit senken sie gleichzeitig ihre Energiekosten, da der Blindstrombedarf vom Energieversorgungsunterne

FaceBook

Archiv

© 2021 88energie. All Rights Reserved. Anmelden

- Copyright by LayerMedia