Startseite » Allgemein » E-Mobilität – zukunftsorientiertes Fahren

E-Mobilität – zukunftsorientiertes Fahren





Dacia will im Jahr 2021 ein neues E-Auto auf den Markt bringen. Der Preis: 10.000 ? bei einer Reichweite von 200 km. Ein sehr günstiger Preis im Vergleich zu den noch recht teuren Konkurrenten wie zum Beispiel Tesla, VW etc.

Um die E-Mobilität noch weiter in Deutschland und Europa voranzubringen, wäre eine Kostensenkung und weiterer Ausbau der Ladeinfrastruktur dringend nötig. Vor allem ersterer Punkt scheint jetzt und auch in absehbarer Zeit als umsetzbar.

E-Mobilität kann in Zukunft den klassischen Verbrennungsmotor ersetzen. Dies ist aufgrund der akuten Umweltbelange und begrenzten Ressourcen nötig. Forschung, weitere Preissenkungen und Förderungen durch Staat und Kommunen können den Prozess des Umstiegs beschleunigen.

Weitere Informationen rund um das Thema E-Mobilität erhalten Sie auf der Website der iKratos Solar- und Energietechnik GmbH.

 

Ikratos arbeitet bayernweit im Bereich Solartechnik und Wärmepumpen und führt Beratungen für erneuerbare Energien durch. Als Endverbraucher kann man sich im firmeneigenen “Sonnencafe” mit vielfältiger Ausstellung beraten lassen.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1834141

Erstellt von an 30. Jul 2020. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2020 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia