Startseite » Allgemein » Der LUNOMAT von LUNOS erhält das Passivhaus-Zertifikat

Der LUNOMAT von LUNOS erhält das Passivhaus-Zertifikat





Der LUNOMAT wurde vom Passivhaus-Institut als Passivhaus-Komponente zertifiziert. Passivhäuser stellen aufgrund der Möglichkeit, auf ein separates Heizsystem zu verzichten, hohe Anforderungen an die Qualität der verwendeten Bauteile. Ein hocheffizientes Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung ist notwendiger Bestandteil für die Komfortlüftung im Passivhaus. Genau dafür wurde der LUNOMAT von LUNOS jetzt zertifiziert.

Mit einem hocheffizientem Enthalpiewärmetauscher und einem Wärmebereitstellungsgrad von bis zu 95% ist der LUNOMAT der Leistungsprofi für die Frischluftversorgung der Wohnräume. Dank austauschbarer Filter der Klassen F7 und F9 kann er an unterschiedlichste Anforderungen angepasst werden. Die druckbeständigen und hocheffizienten ec-Radial-Motoren sind darüber hinaus für Volumenströme von bis zu 125 m³/h geeignet und trotzen somit auch starken Luftdrücken an der Küste oder in Höhenlagen.

Das Passivhaus Institut als unabhängige Stelle prüft und zertifiziert Produkte im Hinblick auf ihre Eignung für den Einsatz in Passivhäusern. Produkte, die das Zertifikat ?Passivhaus geeignete Komponente? tragen, sind nach einheitlichen Kriterien geprüft, bezüglich ihrer Kennwerte vergleichbar und von exzellenter energetischer Qualität. Ihre Verwendung erleichtert dem Planer seine Aufgabe erheblich und trägt wesentlich dazu bei, die einwandfreie Funktion des entstehenden Passivhauses zu gewährleisten. Das Passivhaus Institut wurde 1996 von Prof. Dr. Wolfgang Feist gegründet und ist ein unabhängiges Forschungsinstitut. Inzwischen besetzt das Institut eine internationale Spitzenposition in der Forschung und der Entwicklung von Baukonzepten, Baukomponenten, Planungswerkzeugen und in der Validierung bei besonders energieeffizienten Gebäuden.

LUNOS Lüftungstechnik GmbH für Raumluftsysteme ist ein Berliner Unternehmen, welches 1959 ursprünglich als LUNOS Lüftung gegründet wurde. Aktuell beschäftigt der Hersteller für innovative Lüftungssysteme 116 Mitarbeiter, darunter 14 Ingenieure. Die komplette Produktion erfolgt Made in Germany in Berlin und Brandenburg. Die Produkte werden über den dreistufigen Vertriebsweg verkauft. Zwölf Industrievertretungen sowie vier weitere feste Mitarbeiter stehen den Kunden deutschlandweit betreuend und beratend zur Seite. LUNOS verkauft seine Produkte über 36 Vertretungen auf der ganzen Welt und hat 2019 einen Umsatz von fast 40 Millionen Euro erwirtschaftet.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1882882

Erstellt von an 22. Feb 2021. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2021 88energie. All Rights Reserved. Anmelden

- Copyright by LayerMedia