Startseite » Allgemein » Containerservice an Feiertagen und im Lockdown

Containerservice an Feiertagen und im Lockdown





Die Verunsicherung betreffend der Abfallentsorgung im aktuellen Lockdown führen leider immer wieder zu illegalen Mülldeponierungen. Dabei entziehen sich diese jeglicher Vernunft oder Logik. Warum sollten man gerade in diesen schwierigen Situationen zusätzliche Probleme für Menschen und die Umwelt verursachen. Die Lage ist eigentlich ganz klar, Recyclinghöfe sind geöffnet und haben entsprechende Hygienemaßnahmen eingeführt. Containerdienste sind weiterhin verfügbar, da diese als systemrelevante Einrichtungen angesehen werden. Wer also seinen Müll korrekt entsorgen will, kann dies ohne weiteres bewerkstelligen. Kleine Abfallmengen können eigenständig zum Recyclinghof befördert werden und für größere Mengen ist die Beauftragung eines Containerdienstes kein Problem.

Der Entsorgungsfachbetrieb DINO Containerdienst Berlin GmbH ist ebenfalls wie gewohnt im Einsatz. An den Geschäftszeiten hat sich nichts geändert, auch nicht über die Feiertage, und der Ablauf für die Containerzustellung wurde optimiert. Damit passt sich DINO den aktuellen Vorschriften an und schult die Fahrer, welche für den Containertransport zuständig sind, ein. Es ist zwar für das freundliche Personal eine Umstellung auf ein ?Shake-Hands? zu verzichten, jedoch ist jedem der Ernst der Lage bewusst. Das Händewaschen und desinfizieren gehört bei einem Containerdienst sowieso schon immer zur gängigen Praxis, seit dem Auftreten der Corona-Pandemie im Frühjahr 2020 wird dies nun noch akribischer durchgeführt.

Containerdienst und Recyclinghof wie gewohnt verfügbar

Wie eingangs erwähnt gibt es keinen Grund für unsachgemäße Ablagerungen von Müll, da sowohl Containerdienste wie auch Recyclinghöfe, geöffnet sind. Abfallarten wie Altholz, Asbest, Baumischabfall, Bauschutt, Boden, Beton, Dachpappe / Teerpappe, Elektroschrott, Gewerbeabfall, Grünabfall, Papier, Pappe, Kartonagen und Sperrmüll werden am häufigsten von DINO entsorgt, weitere Abfallarten können gerne angefragt werden. Die Öffnungszeiten von DINO Containerdienst Berlin und dem Recyclinghof sind Montag bis Freitag von 07.00 Uhr bis 17.00 Uhr und am Samstag von 09.30 Uhr bis 13.30 Uhr. Bitte beachten Sie jedoch, dass am Recyclinghof nur kleinste Abfallmengen bis 3m³ angenommen werden. Für größere Abfallmengen sollten Sie immer den Containerdienst beauftragen.

Die umgehende Verfügbarkeit für einen Abfallcontainer kann dann realisiert werden, wenn Bestellungen bis 9.00 Uhr eintreffen. DINO liefert dann im Idealfall den Container noch am selben Tag. Ansonsten sollte man einfach 1 bis 2 Tage im Voraus bestellen, um sicher zu gehen, dass der Abfallcontainer exakt am gewünschten Tag eintrifft. Hierbei spielt natürlich auch die aktuelle Auftragsrolle und die Entfernung für die Container-Anlieferung eine Rolle.

Abfallcontainer korrekt befüllen

Was Sie bei der Befüllung der Abfallcontainer beachten müssen finden Sie auf der Website von DINO Containerdienst Berlin. Dort wird jede einzelne Abfallart beschrieben und genaustens definiert, welche Abfälle zu dieser Art zählen und welche nicht. Zum Beispiel zählen Betonbruch, Ziegelsteine, Natursteine etc. zu Bauschutt und dürfen somit in den Bauschuttcontainer. Ofenschutt, Holzabfälle, Kalksandstein oder Asphalt zählen nicht zu Bauschutt und dürfen nicht in den Bauschuttcontainer gelangen. Sollte dies trotzdem der Fall sein, wird der Bauschuttcontainer zu einem Baumischabfallcontainer und die Entsorgung aufwendiger und dementsprechend auch kostenintensiver. Daher sollte man die Container immer sortenrein befüllen und sich vorher informieren was in den Container darf und was nicht. Dies spart viel Zeit, Aufwand und Geld.

Generell gilt bei der Befüllung, dass Flüssige Abfälle, wie z.B. Farben, Öle etc., gemischte Siedlungsabfälle (Restmüll), Lebensmittel und Speiseabfälle in keinem DINO Container vorkommen dürfen. Des Weiteren ist auch die Obergrenze für die Befüllung einzuhalten und der Container darf auf keinen Fall überladen werden. Ein überladener Abfallcontainer stellt ein enormes Gefahrenpotential dar. Dieser kann das Transportfahrzeug beschädigen und im schlimmsten Fall einen Unfall versuchen. Manche Container können bei einer Überladung nicht mehr aufgenommen werden und es muss ein zweiter Container angeliefert und der Abfall aufgeteilt werden. Die Mehrkosten für diesen Aufwand muss der Kunde tragen. Daher weisen wir ausdrücklich darauf hin, bitte halten Sie die Beladungsgrenzen ein und entsorgen Sie lediglich die vereinbarte Menge.

Corona-Lockdown, Weihnachten, Silvester, Ostern etc. ? DINO ist im Einsatz

Zögern Sie nicht und rufen Sie an, DINO Containerdienst Berlin +49(0)30/4309403, besuchen Sie die Website www.dino-container.de oder schreiben Sie ein Mail an info@dino-container.de ? damit gehören Ihre Entsorgungsprobleme der Vergangenheit an. Beratung und direkter Kontakt zum Kunden ist für DINO äußerst wichtig, daher freuen sich unsere Mitarbeiter auf ein Gespräch oder Schriftverkehr und ermitteln, gemeinsam mit Ihnen, die passende Lösung für Ihre Abfallentsorgung.

DINO Containerdienst Berlin ist ein Entsorgungsfachbetrieb, welcher sowohl für die korrekte Entsorgung der Abfälle sorgt, als auch den logistischen Aufwand dafür übernimmt. Das Unternehmen liefert passende Abfallcontainer direkt zum Kunden, stellt diese dort auf und holt die Container, nach der Befüllung, wieder ab. Die Stellzeit für die Container wird im Voraus vereinbart und ist für 7 Tage im Preis inkludiert. Der Containerservice ist sowohl für Privatpersonen als auch für gewerbliche Betriebe verfügbar. DINO ist ein zuverlässiger und beliebter Partner für die Abfallentsorgung von Baustellen, da gerade dort große Abfallmengen entstehen. Diese können nur selten selber bewältigt werden, da die logistische Herausforderung zu groß ist und es meistens an Transportfahrzeugen und passenden Behältnissen fehlt. Darüber hinaus offeriert DINO weitere Leistungen wie Fettabscheider, Schuttrutschen, Big Bags und Papier- und Gewerbeabfallcontainer mit regelmäßigem Entleerungsservice.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1870967

Erstellt von an 30. Dez 2020. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2021 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia