Startseite » Allgemein, Sonstige » Ausbildung und Corona-Schutz: Gasnetz Hamburg spendet Gesichtsmasken an Berufsschule 13 in Wilhelmsburg

Ausbildung und Corona-Schutz: Gasnetz Hamburg spendet Gesichtsmasken an Berufsschule 13 in Wilhelmsburg





Hamburg-Wilhelmsburg. Für den Unterrichtsstart nach den Sommerferien hat die Berufsschule 13 am Inselpark (BS13) 50 Gesichtsmasken von Gasnetz Hamburg erhalten. Anni Tsoukala aus der Unternehmensentwicklung und Ausbilder Axel Enders übergaben die Spende jetzt an BS13-Lehrerin Ricarda Ogal. An der Schule lernen unter anderem 22 angehende Anlagenmechanikerinnen und -mechaniker aus dem Unternehmen. Insgesamt besuchen derzeit 30 Nachwuchskräfte aller Lehrjahre vom städtischen Gasnetzbetreiber Hamburger Berufsschulen.

„Wir kennen die Herausforderungen des Schul- und Ausbildungsbetriebes in Corona-Zeiten aus unserer eigenen Ausbildungswerkstatt“, sagt Axel Enders von Gasnetz Hamburg. „Daher sind wir sehr froh, die BS13 unterstützen zu können, die unsere Auszubildenden hervorragend qualifiziert.“ Während im Unternehmen die Ausbildung derzeit in festen Kleingruppen unter umfassenden Corona-Schutzmaßnahmen läuft, soll der Schulbetrieb nach den Sommerferien wieder regulär starten. Konzepte und Vorkehrungen dafür laufen gerade in vielen Einrichtungen wie auch in der BS13 am Inselpark.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1825796

Erstellt von an 24. Jun 2020. geschrieben in Allgemein, Sonstige. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2020 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia