Startseite » Allgemein » 1,1 MW Photovoltaikleistung für Sachsen: Netzanschluss an 4 Standorten in Herrnhut

1,1 MW Photovoltaikleistung für Sachsen: Netzanschluss an 4 Standorten in Herrnhut





Mit insgesamt 1.107 Kilowattpeak Photovoltaikleistung geht die international tätige Sun Contracting AG in Herrnhut im sächsischen Landkreis Görlitz ans Netz. Verteilt auf vier verschiedene Anlagenstandorte produziert Sun Contracting am östlichen Rand Sachsens mehr als eine Million Kilowattstunden saubere Energie.

Mit 1.085.081 Kilowattstunden Strom aus Sonnenenergie im Jahr kann Sun Contracting mit vier Anlagenstandorten 218 durchschnittliche Vier-Personen-Haushalte versorgen ? und tut es auch. Der Strom, der auf insgesamt rund 6.000 m² Fläche im Radius von etwa zehn Kilometern erzeugt wird, wird zur Gänze ins öffentliche Netz eingespeist und steht somit der Allgemeinheit zur Verfügung.

Sauberer Strom für alle

Der in den Ortsteilen Berthelsdorf, Rennersdorf und Großhennersdorf produzierte Strom wird, wie üblich bei Photovoltaik Contracting, ins Netz eingespeist. Das bedeutet, dass ein Eigenverbrauch für eine Kooperation mit Sun Contracting nicht notwendig ist. Durch die Einspeisung des erzeugten Solarstroms generiert die Unternehmensgruppe laufende und langfristig planbare Erträge: Für jede Kilowattstunde eingespeisten Strom gibt es eine Vergütung laut vertraglich festgelegtem, gültigen EEG-Einspeisetarif.

Nutzung vorhandener Ressourcen

Vor allem eines macht Photovoltaik Contracting zu einer echten Alternative: Durch die Nutzung von bereits vorhandenen Dächern und Flächen werden keine zusätzlichen Flächen versiegelt, die vorhandenen Ressourcen und die vorhandene Infrastruktur genutzt und damit der Nachhaltigkeitsgedanke nicht nur in die Stromerzeugung, sondern auch in die sinnvolle Flächennutzung mit einfließt.

Die Sun Contracting AG und ihre Tochtergesellschaften sind seit 2012 operativ in der Photovoltaikbranche tätig und besonders mit ihrem nachhaltigen und innovativen Geschäftsmodell Photovoltaik Contracting sehr erfolgreich. Besondere Bekanntheit erlangte man dadurch vor allem im deutschsprachigen Raum. In Österreich, Deutschland, Liechtenstein und neuerdings auch in Slowenien betreibt die Sun Contracting Gruppe insgesamt 310 Photovoltaikanlagen als Contracting und eine gesamt installierte und projektierte Photovoltaikleistung von 86,4 Megawattpeak. Zusätzlich zur Errichtung und zum Betrieb von Photovoltaikanlagen ist die Sun Contrating AG auch als Emittentin nachhaltiger Investments seit vielen Jahren sehr erfolgreich. Aktuell liegen, neben einem Nachrangdarlehen ausschließlich für Österreich, vier Anleihen zur Zeichnung auf. Der Sun Contracting Registered EURO Bond 2020, dessen Zwillingsprodukt der Sun Contracting CHF Bond 2020, der Sun Contracting Registered Junior Bond 2020 und der Sun Contrating Bearer Bond 2020. Letzterer ist vor allem durch seine Eignung für den investitionsbedingten Gewinnfreibetrag in Österreich für Unternehmer eine interessante Möglichkeit.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1887592

Erstellt von an 10. Mrz 2021. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2021 88energie. All Rights Reserved. Anmelden

- Copyright by LayerMedia