Startseite » Allgemein » Was kostet ein Batteriespeicher-

Was kostet ein Batteriespeicher-





Was kostet ein Batteriespeicher? In den letzten Jahren hat sich Einiges getan am Solarmarkt. Batteriespeicher dienen zur Nutzung des durch die Solaranlage produzierten Stroms, auch wenn keine Sonne mehr scheint. So können Sie den Strom der Photovoltaikanlage als Energie bei Tag und Nacht nutzen.

Entwicklung der Speicherinstallationen

In den letzten Jahren hat sich der Solarmarkt so weit entwickelt, dass Ende 2020 bis zu 95 % der Solaranlagen mit Batteriespeicher installiert wurden. Auch die Qualität und das Preis-Leistungs-Verhältnis der Speicher haben sich ganz schön verändert. 2016 war das Jahr, als Speicher an Popularität gewonnen haben, dies lag vor allem an der Tesla Powerwall der ersten Generation. Der Speicher hatte 6,4 Kilowattstunden (kWh) nutzbare Speicherkapazität und kostete rund 6.500 ? netto. Der Nachfolger lies aber auch nicht lange auf sich warten und erschien bereits Ende desselben Jahres, jedoch mit fast doppelter nutzbarer Speicherkapazität aber nur rund 2.000 ? netto Mehrpreis.

Was kostet ein Batteriespeicher 2021?

Die Preise eines Batteriespeichers sind stark Herstellerabhängig, können aber rund angegeben werden:

bis 5 KWh ca. 5.000 bis 6.000 Euro netto

bis 10 KWh ca. 8.000 bis 9.000 Euro netto

bis 15 KWh ca. 10.000 bis 12.000 Euro netto

bis 20 KWh ca. 15.000 bis 18.000 Euro netto

Die Preise sind geschätzt und beinhalten meist die schlüsselfertige Installation.

Unterschiede bei Speichersystemen

Die gängigen Speichersysteme auf dem Solarmarkt sind Lithium Ionen Batterien. Somit unterscheiden sich die Speichersysteme in der Regel in drei Eigenschaften: Nutzbare Speicherkapazität, Modularer Aufbau und Ersatzstromfähigkeit. Diese Eigenschaften nehmen dann auch Einfluss auf den Preis des Energiespeichers.

Ihr Angebot für einen Batteriespeicher in der Metropolregion Nürnberg

Die iKratos Solar- und Energietechnik GmbH ist in der Metropolregion Nürnberg ein bekanntes Gesicht der Photovoltaikbranche. Um in dieser schnelllebigen Branche zu bestehen benötigt eine Firma viel Durchhaltevermögen und Beständigkeit. iKratos arbeitet bayernweit, mit dem Schwerpunkt Metropolregion Nürnberg, im Bereich Solartechnik und Wärmepumpen und führt Beratungen für erneuerbare Energien durch. Als Endverbraucher kann man sich im firmeneigenen „Sonnencafe“ mit vielfältiger Ausstellung beraten lassen. Informationen und Angebote unter www.ikratos.de

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1878904

Erstellt von an 6. Feb 2021. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2021 88energie. All Rights Reserved. Anmelden

- Copyright by LayerMedia