Startseite » Allgemein » Wärmepumpe – Zwei-Speicher-Systeme

Wärmepumpe – Zwei-Speicher-Systeme





Wärmepmpen sind die umweltfreundliche Alternative zur Öl- oder Gasheizung. Bereits über 1 Millionen Wärmepumpen sind bereits in Einfamilienhäusern in Deutschland installiert und sorgen für angenehme Temperaturen.

Prinzipiell sind Wärmepumpen für Heizkörper kein Problem. Jedoch sollte bei Heizkörpern ein Umstieg auf ein Zwei-Speicher-System in Erwägung gezogen werden. So werden hohe Temperaturen für Warmwasser und Heizung getrennt und effektiv erzeugt. Ideal hierbei sind vor allem die Wärmepumpe-Systeme von Panasonic.

Am effektivsten und kostengünsitgsten Arbeiten Zwei-Speicher-Systeme in Kombination mit einer Photovoltaikanlage. Der selbst produzierte Solarstrom kann direkt von der Wärmepumpe zur Wärmeerzeugung oder Warmwasseraufbereitung genutzt werden.

Zusätzlich gibt es attraktive Förderungsmöglichkeiten von z.B. der KfW oder BAFA.

Weitere Informationen zu Wärmepumpesystemen, zu Förderungen von Wärmepumpen und Solarsysteme oder die Kombination finden Sie auf der Website der iKratos Solar- und Energietechnik GmbH

 

ikratos arbeitet bayernweit im Bereich Solartechnik und Wärmepumpen und führt Beratungen für erneuerbare Energien durch. Als Endverbraucher kann man sich im firmeneigenen „Sonnencafe“ mit vielfältiger Ausstellung beraten lassen.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1866871

Erstellt von an 9. Dez 2020. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2021 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia