Startseite » Allgemein » Swisspower Renewables bei Refinanzierung mit DKB durch 4initia beraten

Swisspower Renewables bei Refinanzierung mit DKB durch 4initia beraten





Das Berliner Ingenieurbüro 4initia GmbH hat die Swisspower Renewables AG, Zürich, bei der Refinanzierung des bestehenden Windparkportfolios beraten. Die Refinanzierung im Umfang von rund 70 Millionen Euro für elf Windparks mit in Summe 85 Windturbinen erfolgt im Zuge der weiteren Geschäftsentwicklung und Betriebsoptimierung. Neben der Verhandlung der kommerziellen Parameter waren auch technische Rahmenbedingungen und Fragestellungen wie altersbedingter Zustand der Turbinen, Wartungskonzept sowie etwaige Repowering-Potentiale zu berücksichtigen.

?Dank der Refinanzierung erhalten wir mehr finanzielle Flexibilität, insbesondere im Hinblick auf das Repowering, und dies zu guten Konditionen?, sagt Felix Meier, CEO der Swisspower Renewables AG.

Richard WinderI, verantwortlicher Direktor bei 4initia GmbH, fügt an: ?Mit dem Abschluss dieser Restrukturierung konnten wir einmal mehr unseren interdisziplinären Ansatz aus ingenieurseitiger Kompetenz und Corporate Finance Know how unter Beweis stellen. Aufgrund der Altersstruktur der elf Windparks galt es parallel zur kommerziellen Optimierung eine Vielzahl von technischen Aspekten zu berücksichtigen. Die Prüfungsergebnisse der technischen Fragestellungen haben wir zusammen mit unserem Kunden Swisspower Renewables bewertet und in die optimierte Strukturierung einfließen lassen.?

Die Swisspower Renewables AG ist seit 2014 in Deutschland tätig und hat dort mehrere Windkraft-Portfolien mit insgesamt 103 Windturbinen mit einer Gesamtleistung von knapp 200 MW und einer Jahresproduktion von rund 350 GWh aufgebaut. Neben dem Hauptsitz in Zürich verfügt das Unternehmen über eine Niederlassung in Berlin, die für den Betrieb der Windparks in Deutschland zuständig ist.

Über die Swisspower Renewables AG

Die Swisspower Renewables AG ist eine von elf Mitgliedern der Stadtwerke-Allianz Swisspower sowie einem Energieinfrastrukturfonds gehaltene Beteiligungsgesellschaft, welche in Anlagen zur Produktion von erneuerbarer Energie investiert. Die Gesellschaft ist auf Onshore-Wind- und Wasserkraft im europäischen Raum fokussiert. Mit der Produktion von erneuerbarer Energie leistet Swisspower Renewables einen Beitrag zum Masterplan 2050 der Swisspower-Stadtwerke. Bis spätestens 2050 wollen die Stadtwerke ihre Kunden ausschließlich mit erneuerbarer und CO2-neutraler Energie versorgen.

4initia ist ein Ingenieur- und Beratungsunternehmen und in den Bereichen M&A-Advisory, Re-Structuring, technische & kommerzielle Due Diligence Beratung für internationale Windenergieprojekte sowie als Auftragsprojektentwickler in Deutschland tätig. Zum Kundenkreis gehören insbesondere Energieversorger, Projektentwickler, Bürgerenergiegenossenschaften und Finanzinvestoren. 4initia beschäftigt aktuell knapp 30 Mitarbeiter und hat seinen Sitz in Berlin.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1829261

Erstellt von an 8. Jul 2020. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2020 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia