Startseite » Allgemein » Suntech liefert 34,7 MWp bifaziale PV-Module an das “wegweisende” Solar-plus-Speicher-Photovoltaikprojekt in Großbritannien

Suntech liefert 34,7 MWp bifaziale PV-Module an das “wegweisende” Solar-plus-Speicher-Photovoltaikprojekt in Großbritannien





Suntech, ein weltweit führender Hersteller von
leistungsstarken Photovoltaikprodukten, gab heute bekannt, sämtliche bifaziale
PV-Module für das “wegweisende” Solar-plus-Speicher-Photovoltaikprojekt in
Großbritannien bereitgestellt zu haben. Das Projekt soll auch das erste in
Großbritannien sein, bei dem Einzelachsen-Tracker und bifaziale Module zum
Einsatz kommen.

GRIDSERVE, ein britischer Entwickler erneuerbarer Energien, stellte diese
“bahnbrechende” Solar-plus-Speicher-Hybridfarm in York fertig. In diesem
34,7-MW-Solarpark kommen bifaziale Module und Einzelachsen-Tracker zum Einsatz,
was eine Neuheit für den britischen Solarmarkt sowie vermutlich die weltweit
nördlichste Kombination dieser beiden hochmodernen Technologien ist. Darüber
hinaus bieten die bifazialen Module und Tracker vor Ort verschiedene
Einnahmequellen, um auch ohne Fördermittel finanzierbar zu bleiben. Diesen
Einnahmequellen, die auf der Kombination bifazialer Module, Tracker und
Batteriespeicher beruhen, ist es letztlich zu verdanken, dass das Projekt auch
ohne Fördermittel vorangebracht werden konnte.

Toddington Harper, Chief Executive bei GRIDSERVE, zufolge, veranschaulichen
subventionsfreie Projekte wie dieses, dass Großbritannien in der Lage ist, seine
Verpflichtungen zur Erreichung der Netto-Null-Emission “lange vor 2050” zu
erfüllen. “Wir haben das Solarmodell gänzlich überdacht, um seinen Wert zu
maximieren. Wir konnten zeigen, dass wir sehr wohl in der Lage sind, Projekte
wie dieses zu realisieren. Um auf diesen Erfolg aufzubauen, möchten wir nun
Partnerschaften mit weiteren Landbesitzern und Entwicklern eingehen sowie
Projektrechte erwerben”, erklärte er.

Vincent Cao, Vizepräsident von Suntech, erklärte, dass Suntech in den
vergangenen 19 Jahren stets danach strebte, hochwertige und kostengünstige
PV-Produkte auf den Markt zu bringen. “Wir werden unsere Arbeit mit wertvollen
Partnern wie GRIDSERVE fortsetzen und sämtlichen unserer Kunden uneingeschränkt
zuverlässige Produkte liefern.”

Über 90.000 von Suntech bereitgestellte bifaziale PV-Module sind vor Ort für die
Energieerzeugung verantwortlich. Dabei kommen von Nextracker gelieferte
Einzelachsen-Tracker zum Einsatz, um das Erzeugungsportfolio der Solarfarm
umzustellen.

Informationen zu SUNTECH:

Suntech, das 2001 gegründet wurde, hat über 21 GW-Photovoltaik-Module an mehr
als 90 Länder geliefert. Als führender Photovoltaik-Hersteller konzentrieren wir
uns auf die Forschung und Produktion von kristallinen Silizium-Solarzellen und
-Modulen. Wir widmen uns der Verbesserung von Fertigungstechniken und
F&E-Technologien, um unseren Kunden die höchste Zuverlässigkeit und Qualität zu
bieten.

Pressekontakt:

Truman Chen
+86-13585097646

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/130630/4478328
OTS: Suntech Power Japan Corp.

Original-Content von: Suntech Power Japan Corp., übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1782005

Erstellt von an 27. Dez 2019. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2020 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia