Startseite » Allgemein » Raus aus dem Büro, rein ins Audit nach EcoStep 5.1 ? ein Erfahrungsbericht

Raus aus dem Büro, rein ins Audit nach EcoStep 5.1 ? ein Erfahrungsbericht





Als Produktmanagerin für das integrierte Managementsystem EcoStep 5.1 war es mir besonders wichtig, dieses ganzheitliche System in einem Audit zu begleiten und besser zu verstehen. So begleitete ich Auditor Hauke Kreutzfeldt bei zwei Audits in den Unternehmen ROLAND Industrie-Verpackungs GmbH und SEGNO Industrie Automation GmbH in Bremen.

EcoStep 5.1 ist ein schlankes, kostengünstiges Managementsystem, zugeschnitten auf die Bedürfnisse von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) mit bis zu 250 Beschäftigten. Es strukturiert Prozesse, macht sie steuerbar, sorgt für Effizienz ? und vor allem für kontinuierliche Verbesserung. Dabei implementiert EcoStep eine Kombination der Kernforderungen aus den internationalen ISO-Normen 9001, 14001 und 45001.

Die beiden auditierten Unternehmen könnten kaum unterschiedlicher sein: ROLAND bietet individuelle Verpackungslösungen für Einzelmaschinen bis hin zu kompletten Industrieanlagen für den Seeweg, den Landtransport und die Luftfracht, während sich SEGNO als Spezialist für Prozessleittechnik und IT-Systeme versteht.

EcoStep aus Unternehmenssicht bei Roland

Rainer Bartels (Geschäftsführer von ROLAND) lobte die Kompaktheit des Systems ? perfekt im Umfang für ein kleines Unternehmen wie das seine: Das Implementieren einer reinen ISO Norm hätte für ihn einen zu hohen personellen und monetären Aufwand bedeutet.

Mit EcoStep hat er nun ein Tool an der Hand, mit dem er die für das Unternehmen relevanten Schwerpunkte, wie bspw. Holzqualität, Lieferantenbeziehungen oder Arbeitsschutz selbst definieren und steuern kann. Das System EcoStep wird im Hause ROLAND mit viel Engagement gelebt ? und freiwillig zertifiziert. Erfreulich ist außerdem die Akzeptanz des Systems bei seinen Kunden, wir Bartels betonte.

Herr Kreutzfeldt hob im Audit vor allem die sehr gut implementierten internen Kommunikationsprozesse hervor, die dazu beitragen, das umfangreiche Wissen innerhalb der Organisation sicherzustellen.

Unternehmenssicht von Segno

Auch bei SEGNO wurde EcoStep bereits vor vielen Jahren eingeführt ? zusätzlich zur bestehenden ISO 9001 Zertifizierung. Laut Geschäftsführer Christian Niclas ist EcoStep vor allem deshalb so interessant, weil Umweltschutz und Arbeitssicherheit integriert sind. Somit können spezifische Anforderungen der Kunden analysiert und in die zu entwickelnden Systemlösungen integriert werden.

Eine Stärke des Unternehmens ist laut Hauke Kreutzfeldt die regelmäßige Durchführung eines ?Stresstests? mittels einer gemeinsam erarbeiteten Checkliste. So kann ggf. frühzeitig eine Überlastung der Mitarbeiter erkannt und daraus resultierende psychische und physische Erkrankungen vermieden werden.

Mehrwert durch Audits

In den Audits wurde deutlich, dass das EcoStep-System, praxisbezogen angewendet, ein überzeugendes Handwerkszeug für die Unternehmen ist ? von der Lebensmittelbranche über den Handel bis zur Metallverarbeitung. Klare Prozesse und transparente Abläufe tragen zur kontinuierlichen Weiterentwicklung bei. Der zeitliche und finanzielle Aufwand steht dabei in einem sehr guten Verhältnis zum Nutzen.

Ein gut organisierter Betrieb wirkt sich nicht nur positiv auf das Betriebsklima aus, es gibt den Kunden auch die Sicherheit, einen verlässlichen Partner an der Seite zu haben.

Ansprechpartner

Fragen rund um EcoStep 5.1 beantwortet Ihnen gerne Sylvia Kastanowicz.

Die Zertifizierung von Integrierten Managementsystemen mit den Schwerpunkten Qualitätsmanagement, Umweltmanagement, Arbeitssicherheit sowie Energiemanagement ist das Hauptgeschäft der GUTcert. Weitere Kernkompetenzen der GUTcert sind die Verifizierung von Treibhausgasemissionen nach anerkannten Standards sowie die Zertifizierung der Nachhaltigkeitsanforderungen für Biomasse.

Als Mitglied der AFNOR Gruppe bietet die GUTcert ihre Zertifizierungsdienstleistungen im internationalen Netzwerk an, welches weltweit 28 Niederlassungen umfasst und mit 1.500 Auditoren und 20.000 Experten Kunden in über 90 Ländern betreut.

Die GUTcert Akademie bündelt das Fachwissen von Auditoren und anderen Experten, um Teilnehmern direkt anwendbare Kompetenzen mit nachhaltigem Mehrwert zu vermitteln.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1853048

Erstellt von an 19. Okt 2020. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2020 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia