Startseite » Sonstige, Umwelttechnologien » Projekte für grünere Innenstädte bei “plan b” im ZDF (FOTO)

Projekte für grünere Innenstädte bei “plan b” im ZDF (FOTO)





Zu warm und zu wenig Regen: Die zurückliegenden drei Extremsommer in Deutschland verlangen nach neuen Ideen für ein kühleres Klima in den Innenstädten. Denn diese heizen sich aufgrund des vielen Betons und der engen Straßen systematisch auf, was gesundheitliche Schäden hervorrufen kann. Die Doku-Reihe “plan b” stellt am Samstag, 17. Oktober 2020, 17.35 Uhr im ZDF, Projekte vor, mit denen sich Auswirkungen der sommerlichen Hitze in den Innenstädten abmildern lassen. Die Doku “Cool & clever – Abkühlung für die City” von Tanja Reinhard und Alexa Schulz steht ab Freitag, 16. Oktober 2020, 10.00 Uhr, in der ZDFmediathek zur Verfügung.

Mitten in der Düsseldorfer Innenstadt ist die größte grüne Fassade Europas zu finden. Architekt Christoph Ingenhoven hat sie entworfen, um an heißen Tagen die versiegelte Umgebung zu kühlen. Landschaftsgärtner Martin Belz und sein Team hatten die Aufgabe, die 27 Meter hohe Pflanzenwand durch den ersten heißen Sommer zu bringen. Denn die Blätter der Pflanzen halten die Feuchtigkeit und verdunsten sie bei Hitze.

An heißen Tagen fischen die Kinder der Kita St. Marien in Gladbeck Tiere aus dem angrenzenden Hahnenbach. Auf dem Kita-Gelände sehen und fühlen sie, wie Regenwasser den Spielplatz überflutet, in Mulden und Rinnen besonders langsam versickert und nachhaltig für Abkühlung sorgt. Die Kita liegt in der Projektregion der Emschergenossenschaft. Deren Regenwasserexperte Klaus Juchheim setzt sich dafür ein, über Wasserareale in den Städten die ganze Umgebung herunterzukühlen. Um das Wasser an der Oberfläche zu halten, werden der Fluss Emscher und seine Nebenbäche wie der Hahnenbach renaturiert und auenähnliche Regenrückhaltebecken geschaffen.

Wolkenkratzer in Singapur sehen aus, als würden sie vom Urwald überwuchert. Um den Menschen in der tropischen Metropole Abkühlung zu bieten, haben sich Architekten noch mehr als nur Fassadenbegrünung einfallen lassen: Sie haben in den hoch gewachsenen Wohnhäusern Platz für Windschneisen gelassen und Parkanlagen in luftiger Höhe geplant. An der Universität Singapur forscht Professor Thomas Schroepfer zu der Frage, wie in weiter verdichteten Innenstädten eine hohe Lebensqualität erreicht werden kann. Die Herausforderung lautet, Großstadt anders zu denken, um grüne Metropolen für eine lebenswerte Zukunft mit dem Klimawandel zu schaffen.

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 – 70-13802; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/planb

Pressemappe: https://presseportal.zdf.de/pm/plan-b/

“plan b: Cool & clever – Abkühlung für die City” in der ZDFmediathek: https://zdf.de/gesellschaft/plan-b/plan-b-cool–clever-102.html

“plan b” in der ZDFmediathek: https://planb.zdf.de

https://twitter.com/ZDFpresse

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/7840/4732907
OTS: ZDF

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1851811

Erstellt von an 13. Okt 2020. geschrieben in Sonstige, Umwelttechnologien. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2020 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia