Startseite » Allgemein » Nominiert zum Großen Preis 2021

Nominiert zum Großen Preis 2021





Der Große Preis des Mittelstandes gilt als einer der renommiertesten Unternehmenspreise in Deutschland. Jährlich nehmen mehrere Tausend Firmen aus allen Regionen daran teil. Für KÜBLER geht es um den nächsten und letzten Schritt: die begehrte Auszeichnung als Premier. Auf dem Weg dahin hat KÜBLER jetzt mit der Jurystufe die entscheidende nächste Etappe erreicht. Nur 667 der insgesamt 4.674 Nominierten schafften diesen Sprung im 27. Wettbewerbsjahr. Nun geht es darum, welche Unternehmen den begehrten Pokal tatsächlich entgegennehmen dürfen. Hierzu beraten sich 13 Jurys ? die Entscheidungen werden erst an der Preisverleihung am 25. September in Düsseldorf bekannt gegeben.

Übrigens: Dieses Jahr erlangte KÜBLER beim OPS Rating die Bewertung AAA-AA. Ein solches Rating erhalten diejenigen Unternehmen, die von Dritten zum Wettbewerb nominiert wurden, sich den Bewertungen der Juroren durch Erarbeitung des Juryfragebogens gestellt haben und in der Juryliste des aktuellen Wettbewerbsjahres geführt wurden.

KÜBLER konnte in allen Kategorien überzeugen und stach im Vergleich zu anderen teilnehmenden Unternehmen der Region heraus.

? Gesamtentwicklung des Unternehmens (A)

? Schaffung / Sicherung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen (A)

? Innovation und Modernisierung (A)

? Engagement in der Region (A)

? Kundennähe / Service, Marketing (A)

Der Große Preis des Mittelstandes wird seit 1994 von der Oskar-Patzelt Stiftung vergeben und ist schon lange Wegbegleiter der Firma KÜBLER.

Die KÜBLER GmbH ist eine international agierende Unternehmensgruppe. Unser Kerngeschäft ist die Entwicklung und Fertigung hocheffizienter Premium-Technologien für die energiesparende Hallenbeheizung. Mit einem außergewöhnlich breiten Produktspektrum für nahezu alle Hallentypen und Raumwelten. KÜBLER gilt als Wegbereiter und Innovationsführer der modernen Infrarotheizungstechnologie. Unsere Produkte und Entwicklungsleistungen werden regelmäßig ausgezeichnet. Zu den nationalen und internationalen Preisen zählen unter vielen anderen der Bundespreis für hervorragende innovatorische Leistungen des Wirtschaftsministeriums, der Bayerische Staatspreis sowie der Deutsche Nachhaltigkeitspreis. Die höchste deutsche Auszeichnung für nachhaltiges Unternehmertum erhielt KÜBLER in der Kategorie „Deutschlands nachhaltigstes Produkt“ für die besondere Energieeffizienz des Systems H.Y.B.R.I.D. 2018 wurde KÜBLER bereits zum dritten Mal mit dem Innovationspreis des Landes Rheinland-Pfalz honoriert. Ausgezeichnet für die innovative Strategie WÄRME 4.0 – die Digitale Hallenheizung. Die 1989 gegründete Unternehmensgruppe beschäftigt über 130 Mitarbeiter und zählt mit den Standorten Ludwigshafen, Dresden, Hagen, Hamburg, Prag (Tschechien), Fegyvernek (Ungarn), zahlreichen Auslandsvertretungen und einem bundesweit flächendeckenden Servicenetz zu den führenden Unternehmen der Branche in Europa.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1898065

Erstellt von an 3. Mai 2021. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2021 88energie. All Rights Reserved. Anmelden

- Copyright by LayerMedia