Startseite » Allgemein » Neue Services und Kunststoff-Produktinnovationen

Neue Services und Kunststoff-Produktinnovationen





Mit einer virtuellen Ausstellungstour informiert die Schüco Polymer Technologies KG über ihre Produktinnovationen und Online-Tools, die erstmalig auf der FENSTERBAU FRONTALE in Nürnberg präsentiert werden sollten. Die 360 Grad Ausstellungstour bietet die Möglichkeit, sich online über neue Impulse und Produkte von Schüco zu informieren. www.schueco.com/polymer_highlights

Unter dem Leitthema ?Zuhause ist alles? visualisiert das Webspecial zukunftsweisende Fenster, Haustüren und Schiebetüren aus Kunststoff. Als wäre man live vor Ort, lässt sich der ursprünglich konzipierte Messestand mit seinen Exponaten in Form einer 360 Grad Ausstellungstour entdecken. Integrierte Videos, detaillierte schriftliche Produktbeschreibungen sowie Milieudarstellungen und Profilschnitte gestalten den Messerundgang zu einem informativen Erlebnis. Der Stand strukturiert sich in die Bereiche SERVICE sowie in die drei Produktbereiche PANORAMA, VIEW und ARRIVAL. Über die Bereichsauswahl in der oberen Navigation können die jeweiligen Highlights und Exponate schnell entdeckt werden.

Der Bereich SERVICE zeigt das umfassende Dienstleistungsangebot der Schüco Polymer Technologies KG. Insbesondere die digitalen Lösungen werden hier vorgestellt. Dazu gehört Schüco PolyCal, eine mit Orgadata gemeinschaftlich entwickelte neue Fensterbausoftware für die einfache, effiziente Kalkulation und Fertigung von Schüco Fenstern, Türen und Schiebetüren aus Kunststoff. Neu ist auch die Online-Plattform Schüco PolyWeb, mit der Sonderbauelemente aus Kunststoff einfach und effizient geplant sowie kalkuliert werden können. Weitere Highlights sind die gewerkeunabhängige Bauprojektmanagement-Software PlanToBuild und das Vergleichsportal für Bauprodukte Plan.One. Auch neue Maschinen, wie beispielsweise die Dichtungsfräsmaschine DF-100 und die Glasleistenfräsmaschine GLF-100, sind hier zu finden. 

Der Bereich PANORAMA steht für schmalste Profilansichten und große Glasflächen in Kombination mit Komfort und Design. Hier sind neue Schüco LivIngSlide Varianten beschrieben, beispielsweise in Kombination mit Null-Millimeter-Schwelle und verdeckt liegendem, elektronischem Antrieb. Zusätzlich wird ein Schüco LivIngSlide Flügelprofil in schmaler Ansichtsbreite von lediglich 72 mm, einem herausragenden Maß für Hebeschiebesysteme aus Kunststoff, gezeigt. Darüber hinaus informiert das Unternehmen über das neue Schiebesystem Schüco SoftSlide sowie die neue Schüco EasySlide Hebeschiebe-Generation. Damit komplettiert der Kunststoffbereich sein Schiebesystemportfolio und bietet für sämtliche Bauherrenanforderungen geeignete Lösungen.

Um den Partnerbetrieben eine schnelle und rationelle Fertigung dieser Panorama-Hebeschiebetüren zu ermöglichen, bietet Schüco  vorkonfektionierte ?Schwellen-Kits? an, die ab sofort bestellt werden können.

Im Bereich VIEW ist das neue Schüco Symbiotic Design-Fenstersystem zu entdecken. Es vereint die beiden Schüco Werkstoffe Aluminium und Kunststoff und zeichnet sich durch schmale Ansichtsbreiten und ein puristisches, kantiges Design aus. Die Farbgestaltung erfolgt beim außen liegenden Aluminium durch Pulverbeschichtung, während für das zum Rauminneren gerichtete Kunststoffprofil unterschiedliche Folierungen zur Wahl stehen. An smarten Lösungen im Fenster-Bereich sind eine energieautarke Funkverschlussüberwachung und ein digitales Fenster mit QR-Code zu sehen. Der Code führt den Nutzer zu einer App mit verschiedenen Funktionalitäten. So kann beispielsweise ein Wartungsauftrag ausgelöst werden. Das Thema Komfort und Gesundheit wird durch Null-Millimeter-Schwellen für Dreh-Kipp- und Stulpelemente der Serie Schüco LivIng und durch die fensterintegrierte Lüftungslösung Schüco VentoTherm Twist sowie den innenliegenden Sonnenschutz Schüco Integralmaster bedient.

Der Bereich ARRIVAL zeigt Haustüren in Kombination mit Schüco DCS Smart Touch und Schüco BlueCon. Das neue Schüco DCS (Door Control System) SmartTouch kombiniert Audio- und Video-Türkommunikation mit komfortabler und sicherer Zutrittskontrolle. In edlem Moduldesign vereint das System Kamera, Türklingel und Zutrittskontrolle. Alle Komponenten werden über die neue Schüco App in Betrieb genommen und gesteuert. Das Zutrittskontrollmodul Schüco BlueCon ermöglicht dank Bluetooth-Technologie eine schlüssellose Bedienung der Haustür über das eigene Smartphone. Das im Türfalz verdeckt liegende Modul prüft bei Annäherung die Zutrittsberechtigung. Über die Schüco BlueCon App kann die Tür ? je nach Einstellung ? automatisch oder manuell geöffnet werden. Zutrittsberechtigungen lassen sich individuell, flexibel und personenbezogen einstellen.

www.schueco.com/polymer_highlights

Die Schüco Gruppe mit Hauptsitz in Bielefeld entwickelt und vertreibt Systemlösungen für Fenster, Türen und Fassaden. Mit weltweit 5.400 Mitarbeitern arbeitet das Unternehmen daran, heute und in Zukunft Technologie- und Serviceführer der Branche zu sein. Neben innovativen Produkten für Wohn- und Arbeitsgebäude bietet der Gebäudehüllenspezialist Beratung und digitale Lösungen für alle Phasen eines Bauprojektes – von der initialen Idee über die Planung und Fertigung bis hin zur Montage. 12.000 Verarbeiter, Planer, Architekten und Investoren arbeiten weltweit mit Schüco zusammen. Das Unternehmen ist in mehr als 80 Ländern aktiv und hat in 2018 einen Jahresumsatz von 1,670 Milliarden Euro erwirtschaftet. Weitere Informationen unter www.schueco.de

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1808966

Erstellt von an 14. Apr 2020. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2020 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia