Startseite » Allgemein, Sonstige » Neue Energiemanagement-Software econ4

Neue Energiemanagement-Software econ4





Die econ solutions GmbH hat die neue Generation ihrer Energiemanagement-Software econ4 mit zahlreichen Neuheiten ausgestattet: Für höhere IT-Sicherheit läuft der Server nun auf dem Betriebssystem Debian 10, der neue und komplett überarbeitete Assistent zur ISO 50001 2018 leitet Nutzer Schritt für Schritt bis zur Zertifizierung und das Visualisierungsmodul verbessert durch zahlreiche Funktionen die User-Experience. Diese und weitere Optimierungen gehen auf das Feedback von Nutzern zurück und beantworten die steigenden Anforderungen an professionelle Energiemanagement-Software.

Um die IT-Sicherheit weiter zu erhöhen, läuft der Applikations- und Datenbankserver nun auf der neuesten Version des Betriebssystems Debian 10 Linux und nutzt die aktuelle PHP-Version 7.3. Einhergehend mit dieser Neuerung hat econ solutions relevante Entwicklungen einfließen lassen sowie die Integrierbarkeit in bestehende Systeme weiter vereinfacht. Auch wurde die Anfälligkeit durch Security Scanner verbessert.

Der neue ISO-Assistent der econ4-Software leitet Unternehmen Schritt für Schritt durch den kompletten Zertifizierungsprozess. So können sich Nutzer jeden einzelnen Punkt der aktuellen ISO-Norm 50001 2018 einfach anzeigen lassen und sukzessive abarbeiten. Eine Übersicht zeigt sofort den aktuellen Bearbeitungsstatus. Ergänzende Beratungsdienstleistungen wie der neue “econ Kennzahlencheck” oder die “econ Effizienzbegleitung” runden den neuen ISO-Assistenten ab.

Hilfreiche Funktionen im neuen Grafik- und Visualisierungsmodul erleichtern Nutzern die Aufbereitung und Auswertung von Berichten. Durch die neue Mouseover-Funktion lassen sich beispielsweise einzelne Messkurven gezielt an- bzw. abwählen. Damit sind die Berichte noch übersichtlicher. Durch Entlangfahren des Mauszeigers an einer Messkurve erhält der Nutzer darüber hinaus nun auch die Messwerte. Die erweiterte Notizfunktion zeigt außerdem wichtige Hinweise gleich in der Auswertung an.

Mit der neuen Merkmal-Funktion lassen sich Messstellen einfach zuordnen und entsprechend wieder finden. Nutzer können damit spezifizieren, welche Messstellen welchen Kategorien angehören, z.B. Ort, Kostenstelle oder Medienstruktur, um daraus hilfreiche Kennzahlenberichte pro Kategorie zu erstellen. Darüber hinaus kommt econ4 mit vielen weiteren Optimierungen, z.B. dem 60-Minuten-Lastverlaufsbericht für Gaszähler, der Erweiterung der Exportfunktion oder einem Support-Portal mit direkter Verknüpfung aus der Anwendung heraus.

“Die Rahmenbedingungen und Regularien für betriebliches Energiemanagement ändern sich ständig. Mit unseren Weiterentwicklungen und neuen Beratungsdienstleistungen möchten wir dafür sorgen, dass das Energiemanagement für unsere Kunden trotzdem erstaunlich einfach bleibt – oder sogar noch einfacher wird”, erklärt Philip Würfel, Geschäftsführer econ solutions.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1845268

Erstellt von an 21. Sep 2020. geschrieben in Allgemein, Sonstige. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2020 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia