Startseite » Allgemein » Mitarbeitersharing: Stadtwerke Bochum nehmen Swobbee-Station in Betrieb

Mitarbeitersharing: Stadtwerke Bochum nehmen Swobbee-Station in Betrieb





br />

Zweite Swobbee-Station in Bochum

Einsatz im innerbetrieblichen E-Roller-Sharing

Kooperationsprojekt mit Hochschule Bochum

In der Ruhrmetropole Bochum ist die zweite Swobbee-Station in Betrieb gegangen. In unmittelbarer Nähe zu ihrem Verwaltungsgebäude nahe dem Hauptbahnhof haben die Stadtwerke Bochum eine Akku-Wechselstation von Swobbee aufgestellt und jüngst eröffnet. Bereits seit Anfang des Jahres steht eine Swobbee Akkuwechselstation an der Hochschule Bochum, wo sie im Rahmen des BObby E-Scooter-Projekts eingesetzt wird.

Tatsächlich stehen die beiden Anwendungen in einem Zusammenhang: Die neue Swobbee-Station der Stadtwerke Bochum ist Teil eines gemeinsamen Forschungsprojekts des kommunalen Energieversorgers mit der Hochschule, in dessen Rahmen Elektromobilität in innerbetrieblichen Sharingsystemen in einem Reallabor anwendungsnah erprobt werden soll. Dabei kommen Elektroroller von Kumpan zum Einsatz, die zunächst nur Mitarbeitenden der Stadtwerke sowie der Hochschule zur Verfügung stehen. Durch die zweite Station in der Innenstadt wurde nun das Sharing- und Forschungsgebiet deutlich erweitert. Die ?Kraftpaket?-Akkus von Kumpan können an den beiden Swobbee-Stationen in wenigen Sekunden getauscht werden. So kann die Fahrt ohne ladebedingte Wartezeiten schnell wieder fortgesetzt werden.

?Wir freuen uns, dass mit der zweiten Swobbee-Station das innovative BObby-Sharingprojekt in Bochum in die nächste Phase geht?, erklärt Tobias Breyer, COO von Swobbee. ?In urbanen Räumen ist Sharing mit Elektrokleinfahrzeugen wie E-Rollern ein nachhaltiger, zukunftsfähiger Mobilitätsansatz. Das intelligente Battery Swapping System von Swobbee kann Effizienz und Nachhaltigkeit solcher Lösungen steigern. Stadtwerke sind dabei mit ihren Kompetenzen und Infrastrukturen im Bereich Energie die idealen Anbieter. Mit diesem Projekt stellen die Stadtwerke Bochum ihren Pioniergeist unter Beweis?, so Breyer weiter.

Die Swobbee GmbH unterstützt als führender Battery-as-a-Service (BaaS) Provider Unternehmen im Bereich Mikromobilität dabei, eine effiziente und nachhaltige Energieinfrastruktur zu realisieren. Swobbee hat es sich zur Aufgabe gemacht, ein mobiles und nachhaltiges Energienetzwerk zu etablieren, um die Energie- und Mobilitätswende aktiv mitzugestalten. Neben umfassenden BaaS-Dienstleistungen bietet Swobbee mit seinem Battery Swapping System (BSS) das weltweit erste herstelleroffene Akku-Sharing-System mit intermodalem Ansatz für die Mikromobilität. Dies ermöglicht den Unternehmens- und Standortpartnern einen risikofreien, Kosten-Nutzen-optimierten Einsatz zahlreicher elektromobiler Anwendungen, bspw. E-Cargobikes, Elektro-Roller, E-Kickscooter und Gartenbaumaschinen.

Mehr Informationen finden Sie unter https://swobbee.de/

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1860230

Erstellt von an 16. Nov 2020. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2020 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia