Startseite » Allgemein » Messstellenbetriebsgesetz wird die Energiewirtschaft verändern

Messstellenbetriebsgesetz wird die Energiewirtschaft verändern





Nicht mehr lange und die Energiewirtschaft wird auch im öffentlichen Netz im digitalen Zeitalter der Strommessung ankommen. Spätestens mit dem Rollout der intelligenten Messsysteme (Smart Meter Gateways)  werden die Vorgaben des Messtellenbetriebsgesetz in ihrer ganzen Funktionalität den Markt neu prägen.

Aber was bedeutet dies für Netzbetreiber und Betreiber von Stromerzeugungsanlagen? Mit diesen Fragestellungen beschäftigt sich das eintägige Seminar ?Messstellenbetriebsgesetz – das neue Grundgesetz des Messwesens?, welches am 28. Januar 2020 in Münster angeboten wird.

Smart-Meter-Gateway wird Messwesen verändern

Die Vorteile eines Messsystems mit Smartmetern gegenüber den heute verfügbaren leistungsregistrierenden Zählern scheinen insbesondere hinsichtlich der Kosten vorhanden. Aber wie sieht es eigentlich mit dem Anspruch auf einen Einbau intelligenter Messsysteme bei Realisierung eines neuen Projektes aus? Welche Zähler können zusätzlich zu den Stromzählern auf das Gateway aufgeschaltet werden und wie verhält es sich bei Mieterstromkonzepten mit Zählpunkten, die nicht durch die BHKW- oder PV-Anlage mitversorgt werden?

In der Branche herrscht eine große Verunsicherung ? sowohl bei Netzbetreibern als auch bei Stromversorgern.

Aus diesem Grund bieten BHKW-Consult und das BHKW-Infozentrum ein neu konzipiertes Intensivseminar ?Messstellenbetriebsgesetz (MsbG) ? das neue Grundgesetz des Messwesens? an.

Dieses setzt sich nicht nur mit den gesetzlichen Grundlagen und wichtigen Gesichtspunkten des Messstellenbetriebsgesetzes auseinander, sondern auch mit dem Datenschutz, der Datensicherheit und Marktkommunikation und den speziellen Aspekten einer flexiblen Energiewende. Außerdem werden im Rahmen des Intensivseminars die neuen Regelungen des Messstellenbetriebsgesetzes (MsbG) und die zukünftigen Möglichkeiten eines Liegenschaft-Modells ausführlich erläutert.

Das nächste Intensivseminar ?Messstellenbetriebsgesetz (MsbG) ? das neue Grundgesetz des Messwesens? findet am 28. Januar 2020 in Münster statt.

Es gelten Sonderpreise bei Buchung mit den Seminaren ?EEG-Umlage? und/oder ?Messkonzepte?, die am 29. und 30. Januar 2020 in Münster stattfinden.

Seit 20 Jahren informiert die BHKW-Infozentrum GbR auf zahlreichen Webseiten sowie in Fachzeitschriften über neue Technologien im Bereich alternativer und regenerativer Energieerzeugung mittels Blockheizkraftwerken (BHKW). Außerdem werden die Veränderungen der gesetzlichen Rahmenbedingungen für BHKW-Anlagen und Anlagen der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) erläutert.

Bereits heute können Interessierte in dem BHKW-Kenndaten-Tool 2015 aus einer Datenbank von mehr als 1.300 KWK-Modulen die technischen Daten sowie die Investitionskosten der jeweils interessanten Leistungsgröße heraus suchen.

Mitte/Ende Oktober 2019 wird die aktualisierte Version der “BHKW-Kenndaten 2019/2020” zur Verfügung stehen.

Nahezu wöchentlich werden über den derzeit größten internetbasierten BHKW-Newsletter mehr als 10.000 Abonnenten kostenlos informiert.

Im Socialmedia-Bereich posten die Fachleute des BHKW-Infozentrums aktuelle Meldungen auf Facebook, auf Twitter sowie in der XING-Gruppe “Blockheizkraftwerke – Energieversorgung der Zukunft”.

Drei redaktionell aus mehr als 100.000 Quellen zusammengetragene Pressespiegel ermöglichen einen einfachen Überblick über neue Trends in Technik, Markt und Politik.

Das umfangreiche Weiterbildungsangebot (https://www.bhkw-konferenz.de) über BHKW- und Energie-Themen mit rund 25 unterschiedlichen Veranstaltungsreihen wird von mehr als 1.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern wahrgenommen.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1779687

Erstellt von an 16. Dez 2019. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2020 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia