Startseite » Allgemein » Kipp Umwelttechnik baut das FilterMaster-System zur Reinigung von Abgaspartikelfiltern/Katalysatoren weiter aus

Kipp Umwelttechnik baut das FilterMaster-System zur Reinigung von Abgaspartikelfiltern/Katalysatoren weiter aus





Bei der Reinigung müssen Ablagerungen von Harnstoff und anderen Salzen aus dem Katalysatorgehäuse und den Katalysatoroberflächen selbst entfernt werden. Mehrere Katalysatorkartuschen sind schwer zugänglich in einem bis auf Eingangs- und Ausgangsöffnung voll verschlossenem Gehäuse eingebaut. Eine Öffnung des Gehäuses für die Reinigung mit nachfolgender Verschweißung war kundenseitig nicht erlaubt. Eine reine nasschemische Reinigung war wegen der komplexen Geometrie und der teilweise nicht löslichen Salze nicht erfolgsversprechend und nicht erwünscht.

Kipp Umwelttechnik setzte nach einigen Vorversuchen eine spezielle Version des patentierten FilterMaster-Systems ein. Der SCR-Katalysator konnte vollständig und zur Zufriedenheit des Kunden gereinigt werden. Die Reinigungskosten betrugen dabei lediglich ca. 10% des in einem vierstelligen Bereich liegenden Neupreises des SCR-Katalysators.

Der Kunde erteilte der Kipp Umwelttechnik mittlerweile einen Rahmenauftrag für die Reinigung dieser SCR-Katalysatoren.

Die hier eingesetzte neue spezielle Version des FilterMaster-Verfahrens steht ab sofort dem Markt zur Verfügung.

Bildquellen: Kipp Umwelttechnik GmbH

www.kipp-umwelttechnik.de

Die Kipp Umwelttechnik GmbH ist im Bereich Industriereinigung der Spezialist für gründliche und schonende Reinigung in der Industrie und für Gebäudereinigung.

Die Kipp Umwelttechnik GmbH wurde 1991 als Schwesterfirma des schon seit 1971 bestehenden Bauunternehmens Jens W. Kipp Tiefbau GmbH gegründet. Beide Firmen sind bis heute unternehmergeführte Betriebe.

Die Gruppe aus der Kipp Umwelttechnik GmbH und der Jens W. Kipp Tiefbau GmbH wird seit 2002 ergänzt durch die mycon GmbH.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1872781

Erstellt von an 12. Jan 2021. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2021 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia