Startseite » Allgemein » JA Solar bietet Kunden qualitativ hochwertige Solarmodule aus Mono-PERC-MBB-Zellen, die mithilfe von Ga-dotierten Silizium-Wafern produziert werden

JA Solar bietet Kunden qualitativ hochwertige Solarmodule aus Mono-PERC-MBB-Zellen, die mithilfe von Ga-dotierten Silizium-Wafern produziert werden





JA Solar wird mit der kürzlich erfolgten unternehmensweiten Einführung von Ga-dotierten Wafern zur ersten Firma der Welt, die hoch effiziente Mono-PERC-MBB-Zellen und -Module unter Verwendung von Ga-dotierten Wafern in Serie produzieren kann.

JA Solar, ein weltweit führender Hersteller von hochleistungsfähigen Photovoltaik-Produkten, kündigte an, dass sämtliche seiner Produktionsreihen mit Mono-PERC-MBB-Zellen und damit verbundenen Modulen auf die Herstellung von Modulen und Zellen mithilfe von Ga-dotierten Silizium-Wafern umgestellt werden können. Dank der Einbindung der PERC-SE-Technologie und von großen Wafern sorgt die Ga-Dotierung für eine stetige Leistungssteigerung bei Zellen wie bei Modulen.

2019 bewilligte Shin-Etsu Chemical, dass JA Solar seine patentgeschützten Eigentumsrechte an „Ga-dotierten Silizium-Wafern für die Herstellung von Solarzellen“ nutzen darf, womit der Weg für JA Solar geebnet war, Ga-dotierte Wafer weltweit einzusetzen. Die Verwendung von Ga-dotierten Silizium-Wafern für Solarzellen kann das Problem der anfänglichen lichtinduzierten Degradation (LID), also der Lichtalterung, durch die die Leistungsfähigkeit von Solarmodulen mit herkömmlichen Si-Wafern eingeschränkt wird, wirksam abschwächen.

Die Technologie der Ga-dotierten Silizium-Wafer bringt bei der Stromerzeugung eine verbesserte Leistung, wobei hier insbesondere die viel bessere Stabilität genannt werden kann, was Kunden langfristige Vorteile beschert.

Herr Jin Baofang, Vorsitzender des Board of Directors und CEO von JA Solar, sagte dazu: „JA Solar hat sich dazu verpflichtet, Respekt für sein geistiges Eigentum aufzubauen und die Bedeutung dieses Bereichs entsprechend zu würdigen. Während wir uns auf die Forschung und auf Innovationen konzentrieren, setzen wir fortschrittliche Technologien von Drittanbietern ein, um die Leistung unserer Produkte weiter zu optimieren. Die Verwendung von Ga-dotierten Wafern bei der Herstellung von Mono-PERC-MBB-Zellen und -Modulen macht es uns möglich, unseren weltweiten Kunden bessere Solar-Produkte anzubieten und die Umsetzung der Netzparität zu unterstützen.“

Pressekontakt:

Xiaorui Sun
+86-10-6361-1888 x1698
bj.sunxr@jasolar.com

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/80432/4552525
OTS: JA Solar Holdings Co., Ltd.

Original-Content von: JA Solar Holdings Co., Ltd., übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1802263

Erstellt von an 19. Mrz 2020. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2020 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia