Startseite » Allgemein, Sonstige » HTT plant und baut Erweiterungs-Heizanlage für polnisches Werk von Indorama

HTT plant und baut Erweiterungs-Heizanlage für polnisches Werk von Indorama





Der thailändische Polyesterfaserproduzent Indorama will seine Produktionskapazitäten für PET-Granulat an seinem polnischen Standort Wocawek bis 2014 von 120.000 auf 360.000 Tonnen verdreifachen. Für diese Erweiterung hat Indorama die HTT energy GmbH mit dem Bau und dem Engineering einer zusätzlichen Heizanlage beauftragt. Schon 2003 hatte HTT eine komplette Thermalölanlage (http://www.htt.de/main.php?target=befeuerteerhitzerfiredheaters&lang=de) mit einer Leistung von 13 MW im polnischen Werk installiert. Die Auslieferung der neuen Anlage ist für Ende Oktober geplant. Die besondere Aufgabe besteht darin, sie in die bereits vorhandene Anlage zu integrieren. Der Gesamtwirkungsgrad der HTT-Anlage wird durch die zusätzliche Installation eines Verbrennungs-Luftvorwärmers bei ca. 90 % liegen. Somit können die Betriebskosten noch einmal deutlich gesenkt und gleichzeitig die geforderten Emissionswerte eingehalten werden. Der Auftragsumfang für HTT beinhaltet neben dem horizontalen, gasbefeuerten Thermalölkessel mit einer thermischen Leistung von 6,1MW für die Außenaufstellung, auch folgende Punkte: Steuerung Verbrennungs-Luftvorwärmer Brenneranlage, für Erdgas Schornstein Zubehör für das Primärsystem Montageüberwachung und die Inbetriebnahme. Das Bild zeigt die installierte HTT-Anlage von 2003.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=954370

Erstellt von an 1. Okt 2013. geschrieben in Allgemein, Sonstige. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2021 88energie. All Rights Reserved. Anmelden

- Copyright by LayerMedia