Startseite » Allgemein » Gestatten, GRS Batterien – Stiftung und Service GmbH

Gestatten, GRS Batterien – Stiftung und Service GmbH





br />

– Als herstellereigenes Rücknahmesystem stellt sich GRS Batterien neu auf

– Branchen- und individuelle Lösungen für Batteriehersteller und Vertreiber

– Sicherheit weiterhin im Fokus mit umfangreichem Informationsmaterialt

Die Stiftung GRS Batterien präsentiert sich im neuen Design und mit neuer Website. Die übersichtliche und Nutzer-orientierte Navigation führt Hersteller und Vertreiber von Geräte- bzw. Industriebatterien aber auch Rücknahmestellen und am Thema Batterien und Recycling Interessierte schnell zu den für sie relevanten Informationen. Besonderes Augenmerk fällt auf den Aspekt der Sicherheit bei Sammlung und Transport von Altbatterien, der von jeher im Fokus der Arbeit stand.“

Von der Knopfzelle bis zur EV Batterie

Für Gerätebatterien erfüllt das GRS Rücknahmesystem seit über zwanzig Jahren alle Anforderungen an die Produktverantwortung und die Sicherheit.

Im Bereich Industriebatterien können Hersteller und Vertreiber jetzt wählen zwischen den Branchenlösungen GRS eMobility (für kleine elektrische Fahrzeuge), GRS Storage (für stationäre Speicher) und GRS Automation (für kleine weitere Industriebatterien).

Dort wo individuelle Anforderungen gelten, insbesondere im Bereich großer elektrischer Elektro-Fahrzeuge, erarbeitet GRS Batterien individuelle Lösungen.

Einfach, sicher, kostengünstig

Tobias Schulze Wettendorf, Leiter Vertrieb: „Wir wollen Herstellern und Vertreibern den einfachsten und sichersten Service rund um die Batterierücknahme bieten. Ihre Pflichten spiegeln sich in unserem Service wider. Über unsere Website können sie sich informieren und unserem System in nur wenigen Schritten anschließen. Dort wo Beratung erforderlich ist, Fragen offen sind, individuelle Anforderungen individuelle Lösungen erfordern, stehen wir persönlich zur Verfügung.“ Georgios Chryssos, Vorstand GRS Batterien betont: „Unsere von den Herstellern solidarisch getragenes Rücknahmesystem für Gerätebatterien und die Branchensysteme für Industriebatterien betreiben wir non-profit. Wir folgen strikt dem Grundsatz der Gleichbehandlung und geben Kostenvorteile direkt an unsere Kunden weiter. Dabei haben wir uns dem Schutz der Umwelt verschrieben. Auf dieser Basis übernehmen wir die Produktverantwortung unserer Nutzer vollumfänglich, sicher und effizient.“

Immer am Ball

Neu sind auch die GRS-News: in unregelmäßigen Abständen informieren sie über Neuigkeiten rund um das Batteriegesetz, Entwicklungen in Forschung und Entwicklung aber auch Aktuelles aus dem Hause GRS Batterien, wie z. B. neue Service- und Produktangebote oder neue Materialien und Informationen zum Thema Sicherheit bei Sammlung und Transport von Altbatterien.

Web www.grs-batterien.de

Newsletter www.grs-batterien.de/verschiedenes/newsletter

1998 von führenden Batterieherstellern gegründet, hat die Stiftung Gemeinsames Rücknahmesystem Batterien (Stiftung GRS Batterien) als das festgestellte Rücknahmesystem Batterien maßgeblich beim Aufbau der flächendeckenden Batterierücknahme gem. Batteriegesetz (BattG) mitgewirkt. Seit dem 06.01.2020 agiert die Stiftung GRS Batterien als herstellereigenes Rücknahmesystem gem. § 7 BattG. Als solches erfüllt sie die Produktverantwortung für Gerätebatterien und übernimmt die Sammlung, Sortierung und Verwertung gebrauchter Batterien im Auftrag ihrer Nutzer. Als nicht-gewinnorientierte, diskriminierungsfreie und für alle Hersteller gleichermaßen offene Organisation betreibt die Stiftung GRS Batterien zudem verschiedene Rücknahmesysteme für Industriebatterien.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1866765

Erstellt von an 9. Dez 2020. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2021 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia