Startseite » Allgemein, Sonstige » Emissionsmessung

Emissionsmessung





Mit Einführung der 44. Bundes-Immissionschutzverordnung (44. BImSchV) im Juni 2019 wurden auch die Messintervalle für Abgasmessungen angepasst. Eine jährliche Abgasmessung für die Emissionsparameter Stickstoffoxid, Kohlenmonoxid und Formaldehyd ist ab sofort für Stationärmotoren, unabhängig welcher Gasart, verpflichtend. Alle drei Jahre müssen zusätzlich Schwefeloxid und Staub (nur bei Zündstrahlmotoren) gemessen werden. Um die strengeren Emissionsanforderungen sicher einzuhalten, müssen Sie optimal auf die Messung vorbereitet sein.

Das perfekte Zusammenspiel aus einer gut vorbereiteten Abgasmessung, einem hochwertigen Katalysator verbunden mit einer optimalen Motoreneinstellung sichert allen Motorenbetreibern die sichere Einhaltung der behördlichen Anforderungen und Biogasbetreibern die Aufrechterhaltung des Emissionsminderungsbonus.

Emission Partner bietet in Zusammenarbeit mit den besten Messinstituten Deutschlands diese Emissionsmessungen an und bereitet die Betreiber optimal auf diesen wichtigen Messtermin vor.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.emission-partner.de/abgasmessung

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1895959

Erstellt von an 26. Apr 2021. geschrieben in Allgemein, Sonstige. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2021 88energie. All Rights Reserved. Anmelden

- Copyright by LayerMedia