Startseite » Allgemein » Deutscher Verband Flüssiggas: Referat Technik mit neuer Leitung

Deutscher Verband Flüssiggas: Referat Technik mit neuer Leitung





In der Geschäftsstelle des Deutschen Verbandes Flüssiggas e. V.
(DVFG) hat es zum 1. Februar eine personelle Veränderung gegeben: Markus Lau,
bereits seit 2015 beim DVFG als Referent für den Themenschwerpunkt Wärmemarkt
verantwortlich, ist der neue Leiter des Referates Technik. Er folgt damit auf
Dr. Jozo Mamic, der den DVFG verlässt. Vor seiner Zeit beim DVFG war Lau bereits
beim Deutschen Institut für Normung e.V. (DIN) sowie bei der Bundesanstalt für
Materialforschung und -prüfung (BAM) tätig. Seinen Abschluss im Bereich
Umweltschutztechnik erwarb der Diplom-Ingenieur an der Universität Stuttgart.

Energieträger Flüssiggas:

Bei Flüssiggas handelt es sich um Propan, Butan oder Gemische beider Gase. Der
Energieträger wird bereits unter geringem Druck flüssig und verbrennt
CO2-reduziert und schadstoffarm. Flüssiggas wird für Heiz- und Kühlzwecke, als
Kraftstoff (Autogas), in Industrie und Landwirtschaft sowie im Freizeitbereich
eingesetzt.

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Sabine Egidius
Tel.: 030 / 29 36 71 – 22
E-Mail: presse@dvfg.de
Deutscher Verband Flüssiggas e. V.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/112641/4510620
OTS: Deutscher Verband Flüssiggas e. V.

Original-Content von: Deutscher Verband Flüssiggas e. V., übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1790139

Erstellt von an 4. Feb 2020. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2021 88energie. All Rights Reserved. Anmelden

- Copyright by LayerMedia