Startseite » Sonstige, Umwelttechnologien » Der journalist wird grün / Erstmals erscheint das Magazin für Journalist*innen als “grüne Ausgabe” / Titelinterview mit ZDF-Wissenschaftsjournalist Dirk Steffens (FOTO)

Der journalist wird grün / Erstmals erscheint das Magazin für Journalist*innen als “grüne Ausgabe” / Titelinterview mit ZDF-Wissenschaftsjournalist Dirk Steffens (FOTO)





Nachhaltigkeit, Klimaschutz, Artenvielfalt. Unsere Gesellschaft steht vor existenziellen Herausforderungen. Erstmals in seiner knapp 70-jährigen Geschichte erscheint der journalist deshalb im September als “grüne Ausgabe” – rund um das Thema Nachhaltigkeit.

“Journalismus ist häufig geprägt von Kurzatmigkeit. Globale und langfristige Krisen erfordern jedoch genau das Gegenteil: Beharrlichkeit und Ausdauer, Weitsicht und Faktenreichtum”, so journalist-Chefredakteur Matthias Daniel. Kann der Journalismus das leisten? Wie können Sender und Verlage das finanzieren? Diesen Fragen geht der journalist in seiner September-Ausgabe nach.

Terra-X-Moderator Dirk Steffens ist einer der bekanntesten Wissenschaftsjournalisten in Deutschland. Im journalist-Interview sagt er: “Ich habe mal angefangen, weil ich erzählen wollte, wie schön die Welt ist. Inzwischen fühle ich mich wie ein Kriegsberichterstatter.” Die Klimakrise sei dabei nur ein Mosaikstein einer viel größeren Ökokrise, so der ZDF-Journalist. “Die Klimakrise bedroht die Art, wie wir leben. Aber das Artensterben definiert, ob wir leben.”

Wenn Dirk Steffens in Talkshows eingeladen wird, werde er inzwischen häufig als “Journalist und Umweltaktivist” vorgestellt. Das nerve ihn. “Das ist ungefähr so, als wenn Sie eine Politikjournalistin als Demokratieaktivistin ankündigen.”

Das Titelinterview mit Wissenschaftsjournalist Dirk Steffens lesen Sie auf http://www.journalist.de . Auf Anfrage senden wir die “grüne Ausgabe” komplett zu.

Das sind die Themen der “grünen Ausgabe”:

– Interview mit ZDF-Moderator Dirk Steffens: Wie steht es um die Welt?

– Debatte um journalistische Haltung: Dürfen Journalist*innen Klimaschützer sein?

– Durch alle Klimazonen: Theresa Leisgang und Raphael Thelen reisen 18.000 Kilometer

– Medienwissenschaftler Bernhard Pörksen über Desinformation und Debattenkultur

– Warum wir besseren Umweltjournalismus brauchen: Essay von RiffReporterin Tanja Krämer

Pressekontakt:

Matthias Daniel
Chefredakteur und Publisher
journalist
Magazin für Journalist*innen

journalist@journalist.de
daniel@journalist.de

Tel. 0228/20172-24

https://www.journalist.de
https://www.twitter.com/journ_online
https://www.facebook.com/derjournalist
https://www.instagram.com/journ_insta

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/20126/4693992
OTS: journalist – Das Medienmagazin

Original-Content von: journalist – Das Medienmagazin, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1840627

Erstellt von an 1. Sep 2020. geschrieben in Sonstige, Umwelttechnologien. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2020 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia