Startseite » Sonstige, Umwelttechnologien » BILLY BOY sorgt für starke Stämme und stellt Weichen in Richtung Nachhaltigkeit / Erstes klimaneutrales Produkt BILLY BOY Green Love pflanzt mit jeder verkauften Packung einen Baum (FOTO)

BILLY BOY sorgt für starke Stämme und stellt Weichen in Richtung Nachhaltigkeit / Erstes klimaneutrales Produkt BILLY BOY Green Love pflanzt mit jeder verkauften Packung einen Baum (FOTO)





BILLY BOY Goes Green: Schon mit dem Kampagnenmotto „Liebt euch“ ruft BILLY BOY stets zu mehr und vor allem sicherer Liebe auf – und das sowohl zum Partner oder Freunden als auch zur Gesellschaft, anderen Kulturen und ebenfalls zur Umwelt! Deshalb arbeitet BILLY BOY fortwährend daran, Unternehmensprozesse, Produktion und eingesetzte Rohstoffe immer nachhaltiger zu gestalten – mit Erfolg! Das zeigt sich unter anderem im gesenkten Stromverbrauch der MAPA GmbH, zu der auch BILLY BOY gehört. Denn dieser konnte insgesamt je Maschinenstunde um elf Prozent reduziert werden, womit sich eine jährliche Einsparung von über 1,8 Millionen Kilowattstunden ergibt. [1] Jetzt folgte der nächste große Schritt: Mit BILLY BOY Green Love launchte die Kondommarke im Mai 2021 ihr erstes klimaneutrales Produkt – und pflanzt zusätzlich für jede verkaufte Packung dieses Kondoms einen Baum. So wachsen starke Stämme sowohl im Schlafzimmer als auch in der Natur – positives Zeichen für die Umwelt inklusive! Mit dem verrücktesten Roadtrip Deutschlands macht BILLY BOY zudem auf die klimaneutralen Kondome aufmerksam und ruft zu grüner Liebe auf.

Liebe gehört nicht nur ins Schlafzimmer, sondern in alle Bereiche des Lebens. Deshalb möchte BILLY BOY Schritt für Schritt grüner werden und die schönste Nebensache der Welt nicht nur sicher, sondern auch nachhaltig gestalten. Somit reduziert BILLY BOY zum Beispiel mit der ausschließlichen Verwendung von 100 Prozent Ökostrom oder der Produktion „Made in Germany“ schon lange seinen CO2-Fußabdruck. Dabei spielt vor allem der Import des Naturkautschuklatex als Rohstoff eine große Rolle, was vergleichsweise umweltfreundlicher ist, als die Einfuhr fertig produzierter Kondome. Denn dies würde zusätzlichen Ballast durch Um- und Einzelverpackungen beim Transport ins Unternehmenslager bedeuten. Zudem sorgt die Produktion der Latex-Kondome in Deutschland auch für einen kurzen Weg in die Schlafzimmer. Darüber hinaus konnte die MAPA GmbH, zu der die Marke BILLY BOY gehört, mit der Energiezertifizierung „Energie Management ISO 50 001“ bereits große Einsparungen erzielen und die Energieeffizienz stetig verbessern. Über die bereits umgesetzten Maßnahmen hinaus beschäftigt sich zudem ein eigenes BILLY BOY Umwelt-Team mit weiteren möglichen Optimierungen der Ökobilanz. Hierzu zählen beispielsweise umweltfreundlichere Verpackungen oder die Verbesserung von Produktionsprozessen.

Tut es für die Umwelt!

Der Launch des klimaneutralen Produktes ist für BILLY BOY nun ein weiterer Meilenstein in Sachen Nachhaltigkeit. Gemeinsam mit ClimatePartner wurde der CO2-Fußabdruck für die neuen Green Love Kondome berechnet und unter anderem durch die Unterstützung eines regionalen Naturschutzprojektes zum Küstenschutz in Rostock kompensiert. Dieses setzt sich vor allem für den Erhalt der Moore ein, welche mehr Kohlenstoffdioxid speichern als jedes andere Ökosystem! Zudem ist das Projekt an ein international zertifiziertes Waldschutzprojekt in Brasilien gekoppelt. Damit ist BILLY BOY Green Love von den Rohstoffen über die Verpackung und die Logistik bis zur Entsorgung vollständig klimaneutral. Zusätzlich pflanzt die Kondommarke für jede verkaufte Packung BILLY BOY Green Love einen Baum und ist damit eine sichere Wahl für eine gute Tat. So wird die Wiederaufforstung der Wälder unterstützt und das Bettgeflüster ist nicht nur sicher, sondern auch grün.

Verrücktester Roadtrip Deutschlands

Dass Aufklärung auch Spaß machen kann, zeigt der verrückteste Roadtrip Deutschlands. Der Hamburger Christopher Schmidt alias BILLY GREEN startet diesen gemeinsam mit der Kondommarke BILLY BOY. Ein „Fahrradständer“, 2.000 Kilometer, 10.000 Kondome und unzählige Bäume sind dabei stehts im Gepäck. Dabei verfolgt der beliebte Moderator von „Die Show mit Chris“ die Mission: Bäume pflanzen, Menschen für Nachhaltigkeit und Umweltschutz aktivieren und aufklären. Immer mit dabei: BILLY BOY Green Love – denn mit den neuen Kondomen auf dem Lümmel werden fleißig Bäume gepflanzt. Dafür möchte Christopher Schmidt auch andere Menschen begeistern und ruft dazu auf, dass auch bereits mit kleinen Schritten ein Zeichen für Umwelt- und Klimaschutz gesetzt werden kann.

_______

[1] Basierend auf den aktuellsten vorliegenden Daten zum Stromverbrauch der MAPA GmbH 2019 im Vergleich zu 2012.

Pressekontakt:

P.U.N.K.T. PR
Benjamin Kolthoff
Völckersstraße 44
22765 Hamburg

bkolthoff@punkt-pr.de
Tel. 040 8537600

Original-Content von: MAPA GmbH, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1906772

Erstellt von an 2. Jun 2021. geschrieben in Sonstige, Umwelttechnologien. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2021 88energie. All Rights Reserved. Anmelden

- Copyright by LayerMedia