Startseite » Umwelttechnologien » 62 % der gewerblichen Verpackungsabfälle bestehen aus Papier und Pappe

62 % der gewerblichen Verpackungsabfälle bestehen aus Papier und Pappe





Im Jahr 2019 wurden in Deutschland im gewerblichen Bereich 4,9 Millionen Tonnen gebrauchte Transport-, Um- und Verkaufsverpackungen eingesammelt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren das 0,1 Millionen Tonnen mehr als im Jahr 2018.

Transportverpackungen sind Verpackungen, die unter anderem dem sicheren Warentransport dienen, wie beispielsweise Fässer, Kisten, Kartonagen oder Paletten. Umverpackungen sind zusätzliche Verpackungen zu Verkaufsverpackungen. Hierzu zählen unter anderem Blister, Folien oder Kartonagen um Flaschen, Dosen, Becher oder Tuben.

Mit 62 % bestand der weitaus größte Anteil dieser Verpackungen (knapp 3,1 Millionen Tonnen) aus Papier, Pappe und Karton, mit Abstand gefolgt von den sonstigen Materialien (12 % beziehungsweise 597 000 Tonnen) und Holz (11% beziehungsweise 550 000 Tonnen).

Rund die Hälfte (49 %) aller eingesammelten Gewerbeverpackungen gingen zuerst an Sortieranlagen, um für eine weitere Verwertung aufbereitet zu werden. Die andere Hälfte (51 %) wurde direkt an den Altstoffhandel oder an Verwerterbetriebe, etwa Glas- oder Papierfabriken, weitergegeben.

Die vollständige Pressemitteilung sowie weitere Informationen und Funktionen sind im Internet-Angebot des Statistischen Bundesamtes unter https://www.destatis.de/pressemitteilungen zu finden.

Weitere Auskünfte :

Statistiken der Abfallwirtschaft,

Telefon: +49 (0) 611 / 75 89 50

www.destatis.de/kontakt

Pressekontakt:

Rückfragen an obigen Ansprechpartner oder an:
Statistisches Bundesamt

Pressestelle

Telefon: +49 611-75 34 44
www.destatis.de/kontakt

Original-Content von: Statistisches Bundesamt, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1903467

Erstellt von an 21. Mai 2021. geschrieben in Umwelttechnologien. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2021 88energie. All Rights Reserved. Anmelden

- Copyright by LayerMedia