Startseite » Allgemein » 18. Internationaler Kongress nimmt alternative Schiffskraftstoffe in den Fokus

18. Internationaler Kongress nimmt alternative Schiffskraftstoffe in den Fokus





Schweröl ist nach wie vor der Energieträger, der in der internationalen Schifffahrt den Antrieb bestimmt. Seine Nachteile als einer der Hauptverursacher für die Luftverschmutzung in den Häfen und zugleich Quelle für Treibhausgasemissionen setzen Reedereien bzw. Schiffsbetreiber generell unter Druck nachhaltige schadstoff- und zugleich treibhausgasarme alternative Kraftstoffe zu entwickeln. Grundsätzlich besteht dieser Handlungsdruck bereits mit der Verabschiedung des Kyoto-Protokolls im Jahr 1997. Der Bremsweg für den Klimaschutz ist für die Schifffahrt, wie bei den Schiffen auf dem Wasser, sehr lang. Dennoch wurden in den vergangenen Jahren viele Alternativen diskutiert. Welche dieser Alternativen heute eine Chance für eine breite Markteinführung haben könnte und mit welchen nachhaltigen Rohstoffquellen der Mengenbedarf gedeckt werden kann, sind Themen der Vorträge im Rahmen der Session ?Biokraftstoffe in der Schifffahrt? beim 18. Internationalen Fachkongress, der als digitale Veranstaltung vom 18. bis 22. Januar 2021 stattfindet.

Die Vorträge der Experten: 

– Die Treibstoffherausforderung in der Schifffahrt ? sicherer, intelligenter, umweltfreundlicher; Dr. Fabian Kock, DNV GL – Maritime

– Neue Biokraftstoffe für den Schiffsverkehr; Rianne de Vries, GoodFuels.Better world.

– Marine Kraftstoffe durch Pyrolyse biogener Reststoffe und Veresterung mit biobasierten höheren Alkoholen ? PyroMar; Dr. Ulrike Schümann, Universität Rostock

– IDEALFUEL ? Erneuerbare Schiffskraftstoffe mit Lignin als Rohstoff; Dr. Wilfried Plum, OWI Science for Fuels gGmbH

Moderation: Prof. Dr. Bert Buchholz, Rostock University, CIMAC Deutschland Presidenta

Das vollständige Programm, Informationen zur Anmeldung und das Aussteller-Forum finden  Sie unter www.kraftstoffe-der-zukunft.de 

Über den Bundesverband Bioenergie e.V. (BBE) Der Bundesverband Bioenergie e.V. (BBE) ist der Dachverband der bundesdeutschen Bioenergiewirtschaft. Im BBE sind die Akteure entlang der gesamten Wertschöpfungskette des biogenen Strom-, Wärme- und Kraftstoffmarktes organisiert: vom Biomasseanbau und ihrer Bereitstellung über den Maschinen- und Anlagenbau bis hin zur Planung und dem Betrieb von Bioenergieanlagen in den unterschiedlichen Sektoren. Als Dachverband der Bioenergie-Branche in Deutschland bündelt der BBE die Interessen von über 150 Unternehmen und Fachverbänden: www.bioenergie.de

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1865766

Erstellt von an 7. Dez 2020. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2021 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia