Startseite » Allgemein » Wieslauftalbahn zur Umrüstung auf Wasserstoffbetrieb geeignet

Wieslauftalbahn zur Umrüstung auf Wasserstoffbetrieb geeignet





Die erforderliche Erneuerung der dieselbetriebenen Züge
auf der Wieslauftalbahn ist längst überfällig. Im Zuge dessen wurden von der
Hochschule Esslingen unterschiedliche Antriebskonzepte mit dem Fokus auf
Wasserstoff und Brennstoffzellen untersucht und die Ergebnisse vorgestellt. Die
Piraten sind erfreut, dass die Wieslauftalbahn zur Umrüstung auf
Wasserstoffbetrieb geeignet ist und sieht Potenzial in der Planung.

„Es ist super zu hören, dass es beim Thema Wiesel nun erste kleine Fortschritte
gibt“ kommentiert Philip Köngeter, Kreisrat im Rems-Murr-Kreis und Stadtrat aus
Welzheim die Ergebnisse. „Die Wasserstoffversorgung wäre gewährleistet und die
Umrüstung möglich. Wenn wir es schaffen den nötigen Wasserstoff auf Basis von
erneuerbaren Energien herzustellen und die Transportwege zur Bahn kurz halten,
steht dieser Technologie nichts mehr im Wege.“

Die Hochschule Esslingen wird die Ergebnisse im Umwelt- und Verkehrsausschuss
vorstellen. Einige Fragen sind hier noch offen. Der Kreistag entscheidet über
den Fortgang.

„Derzeit untersucht das Land die Reaktivierung der Bahnstrecke Richtung
Welzheim. Wir wissen derzeit nicht, ob diese Reaktivierung wirtschaftlich ist
und überhaupt realisiert wird. Es ist alles noch offen, daher muss mit Hinblick
auf neue Antriebskonzepte auch eine Erweiterung der Strecke Richtung Welzheim
bedacht werden. Ich bin jedoch gespannt auf die Vorstellung der nun vorliegenden
Ergebnisse und hoffe damit einen baldigen Nachfolger der Dieselloks in
greifbarer Nähe zu haben.“

Pressekontakt:

Philip Köngeter
Kreisrat im Rems-Murr-Kreis und Stadtrat aus Welzheim
E-Mail: philipkoengeter@piraten-rmk.de
Telefon: 07182 / 5399913
Mobil: 01743678147

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/76876/4508814
OTS: Piratenpartei Deutschland

Original-Content von: Piratenpartei Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1789610

Erstellt von an 2. Feb 2020. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2021 88energie. All Rights Reserved. Anmelden

- Copyright by LayerMedia